Ausbau Schließzylinder Fahrertür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ausbau Schließzylinder Fahrertür

      Hallo!

      Ich wollte bei meinem Golf VI heute den Schließzylinder an der Fahrertür ausbauen und bin leider kläglich daran gescheitert. Es gibt ja hier im Internet eine Menge Anleitungen wie das funktioniert für den Golf IV. Nach dem gleichen Prinzip habe ich es auch versucht. Das heisst, im Seitenrahmen der Tür sind auf Höhe des Schließzylinders zwei Torx-Schrauben. Eine davon ist mit einer Plastikabdeckung versehen. Ich hatte beide Schrauben locker gedreht, aber der Schließzylinder sitzt immer noch bombenfest.

      Ein Anruf in der VW-Werkstatt brachte die angebliche Erkenntnis, dass der Ausbau des Schließzylinders nicht so einfach wäre wie beim Golf IV. Man müsste dazu die ganze Türverkleidung ausbauen um das Teil ausgebaut zu bekommen.

      Hat hier jemand einen Tip oder eine Anleitung, ob das wirklich so ist?

      Vielen Dank im Voraus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von killerbabe8000 ()