Hilfe, mein 1.4er ruckelt

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe, mein 1.4er ruckelt

      hallo

      Vielleicht kann mir einer helfen, ich hab jetzt schon seit wochen probleme mit meinen Auto is ein Golf 4 1,4 75PS Kombi und zwar im Stand schwang die Drehzahl zwichen 650 und 750 aber das nur alle 4 oder 5 sec also alle 4 sec fällt die Drehzahl runter und der Motor schüttelt sich und wenn ich fahre und die Geschwindigkeit halte ruckelt er auch immer, wenn ich gas gebe ist es fast nicht da, hab jetzt schon die Zündkertzen, Zündspuhle getauscht Drosselklappe gereinigt bei VW war ich auch schon die haben die Lamdasonde hinterm kat getauscht und einen Themperaturfühler getauscht im fehlerspeicher ist auch nix drin vielleicht kann mir hier einer sagen woran es liegt und es wudre der Zahnriemen getauscht aber ich bin mir nicht sicher aber glaube das es seit dem ist!!!

      danke schonmal in vorraus

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von derhesse2002 ()

    • Ich habe den Titel mal überarbeitet. Das du Probleme mit einem GOlf 4 hast ist hier im Bereich klar, da ist der Motor wichtiger ;)

      Bearbeite doch bitte nochmal deinen Text. Satzzeichen sowie Groß- und Kleinschreibung dürften das Ganze leichter lesbar machen :)

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • RE: Hilfe, mein 1.4er ruckelt

      derhesse2002 schrieb:

      .... es wudre der Zahnriemen getauscht aber ich bin mir nicht aber ich glaube das es zeit dem ist!!! ..
      Als du bei VW warst, hast du das denen gesagt, dass der ZR gewechselt wurde? Evtl. sind die Steuerzeiten verändert... hört sich nämlich so an...
    • denke mal eher an die drosselklappe. reinigen bringt nicht immer was, vorallem sollte man dannach die lernwerte löschen in anpassung kanal 0. und ne grundeinstellung durchführen(in grundeinstellung(04) kanal 060 oder 098). erscheint dann ein error ist die klappe im eimer



      steuerzeiten kontrollierst du so schnell nicht. muss die riemenscheibe runter. da muss der schräge zahn am rad mit der markierung am block fluchten. und oben an den 2 nockenwellen mit 2 stifte

    • Liegt sehr nahe am Zahnriemen. Komme gerade selbst von der Werkstatt und hatte genau das gleich Problem mit meinem 1.4er. Obwohl mir der Mechaniker mehrmals versichert hat dass es passt wurde heute festgestellt dass der Zahnriemen um einen Zacken verschoben war.

      Hoffe der Motor hat dadurch keinen Schaden genommen :S