standheizungseinbau beim freundlichen - danach riesen problem!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • standheizungseinbau beim freundlichen - danach riesen problem!

      hi community,

      heute wurde meine standheizung für den golf v diesel nachgerüstet.

      doch leider, nach diesem eingriff folgendes problem:
      sobald ich ins gas steige hat der motor ab ca. 3000 umdrehungen aussetzer... ähnlich als würde man in den begrenzer fahren. ab 3000 umdrehungen hangelt er sich äußerst "sprunghaft" nach vielen kurzen aussetzern (auch sichtbar an der drehzahlnadel) bis ca. 3500 umdrehungen. höher aber nicht mehr.

      in keinem gang kann ich die drehzahl in den roten bereich bringen!

      dabei "hoppelt" der wagen ähnlich als würde man ständig den begrenzer erreichen.

      was kann da verbockt worden sein - natürlich steh ich sobald es mir möglich ist beim händler, doch möchte ich von euch wissen was los ist.

      VIELEN DANK EUCH

    • Das kann natürlich vieles sein, aber ich tippe mal auf Probleme in den Kraftstoffleitungen.

      Entweder es ist Luft in den Leitungen (Dann wird Dein Problem mit der Zeit weniger), oder es wurde evtl. sogar Vor- und Rücklauf an der Tankarmatur vertauscht (Dann wird Dein Problem immer schlimmer).



      Wieviel bist Du mit dem Wagen denn seit dem Einbau schon gefahren?

    • Ihr hattet recht.

      Vor- und Rücklauf waren vertauscht.
      nachdem der wagen noch einen weiteren tag in der werkstatt inspiziert wurde, hat mir die werkstatt den fehler ihrerseits eingestanden. ich war schon am verzweifeln. aber ihr wart schneller mit der diagnose.

      danke!!