mehrere Fragen zum Golf IV

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • mehrere Fragen zum Golf IV

      Hallo, habe mich nun hier im Forum regestriert und Grüße erstmal von meiner Seite an alle User hier.

      Ich besitze nun seit einigen Tagen einen Golf IV 1.6 Highline Baujahr 1999.

      Ich hätte nun einige Fragen zu optischen Änderungen an dem Auto.

      1. Das Lenkrad is leider schon sehr abgenutzt und ich würde mir gerne ein neues kaufen, es ist ein 4 Speichen Lenkrad, kann ich mir da einfach ein 4 Speichen Lenkrad von ebay oä. kaufen und das dann einfach umbauen oder muss das eine Werkstatt machen?

      2. Der Schaltknauf sowieso der Schaltsack sind ebenfalls nicht mehr im besten Zustand, vorallem der Knauf. Diese würde ich auch gerne erneuern, muss ich da beim Kauf auf irgendwas achten? Habe im Internet schon geschaut bzgl dem umbauen, das scheint relativ einfach zu sein (Abdeckung nach oben drücken, Klemme lockern, Sack + Knauf abziehen und das neue wieder anbauen).

      3. Den Original Grill würde ich gerne gegen einen neuen Grill ohne das VW Emblen austauschen, gibts da unterschiedliche Grills oder ist das alles das selbe? Gibts da zum Ein-/Ausbau evtl. ne irgendwo ne Anleitung oder läuft das ganz simpel ab? zB Schrauben lösen, Grill rausnehmen und gut ist? Weiß zufällig noch jmd wie viel das kosten würde wenn ich den Grill + den Halbmond für die Motorhaube in Wagenfarbe lackieren lassen würde?

      4. Ich würde mir gerne ein paar schicke Frontscheinwerfer (evtl. mit Angel Eyes) und/oder dunkle LED Rückleuchten. Habt ihr da Tipps für mich bzgl des kaufs und Einbaus? Kann man sowas selbst machen auch wenn man kein Profi ist im Bezug auf solche Umbauten oder sollte man so etwas auch lieber die Werkstatt machen lassen? Könntet ihr mir vllt. sogar Front-/Rückleuchten empfehlen?

      5. Wie sieht das aus bzgl. des Auspuffs? Brauch man für einen anderen Klang eine komplett neue Auspuff Anlage oder reicht es auch wenn man sich nur einen anderen Endschalldämpfer kauft?

      6. und letztens, Gibt es eine Möglichkeit kleinere Kratzer bzw. Dellen (Durchmesser vllt 0,5 cm) wegzubekommen?


      Es wäre echt nett wenn ihr mir dabei helfen könntet, Danke schonmal!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fyre ()

    • also erstmal ein herzliches willkommen hier

      wegen dem grill irgendwo hab ich hier im forum gelesen wie man den ausbaut. ne meinen habe ich schon in wagenfarbe gekauft warte noch bis er geliefert wird aber benutz ma die suche zu deinen fragen wirst bestimmt was darüber finden.


      und noch viel spaß hier im forum

    • N'abend, auch von mir erstmal herzlich Willkommen hier.
      Ich versuch mal ein paar Fragen zu beantworten. ;)
      zu 1.
      Also ich würde mir kein Lenkrad bei eBay kaufen und noch einbauen, alleine schon wegen des Airbags. Wer weiß ob der noch funktioniert. ^^ Ich persönlich würde das Lenkrad auch lieber in einer Werkstatt wechseln lassen.

      zu 3.
      edit: Ja, es gibt verschiedene Grills. Einen mit 2 Rippen und einen mit 3. Bei dem mit 2 sieht man unten die Mulde, wo das Emblem mal reingeragt hat, aber dazu gibt es eine Abdeckkappe, die man da einfach einsetzt. Die soll wohl ab und an unterwegs verloren gehen, was ich bisher aber noch nicht hatte. Ansonsten halt die Mulde cleanen. Der mit den 3 Rippen verdeckt diese Mulde, aber da ragt die untere Rippe etwas weiter heraus und liegt auf quasi oben auf der Front drauf. edit ende
      Den Grill kannst Du ganz einfach austauschen. Einfach den Griff vom Haubenschloss entfernen. Der ist hinter dem Grill einfach nur eingehakt. Also aushaken und nach vorne raus ziehen. Der Grill an sich ist an 4 Punkten bzw. jetzt noch an 5 :D einfach nur eingerastet. Also einmal oben links und rechts, dann unten links und rechts und unter dem Emblem. Oben einfach mit sanfter Gewalt nach vorne ziehen, dann sollte es leicht klack machen. Unten links und rechts ganauso. Beim Emblem bin ich mir gerade nicht sicher, aber ich glaube da auch einfach ziehen. Für die Lackeriung hatte ich für den Grill und für die Abdeckung in der Schürze 50€ bezahlt. Das Stücke Blech für oben hab ich nicht lacken lassen. Habs dann richtig zu machen lassen.

      zu 4.
      Scheinwerfer kannst Du selber austauschen. Ist kein Akt. :thumbup: Angel Eyes sind ja eigentlich OUT und Scheinwerfer mit LED TFL a la Audi sind IN. ;) Der AlexFFM kann Dir bestimmt welche für einen guten Kurs verkaufen.
      Bei den Rückleuchten schwören viele hier auf originale Rülis und weniger auf LEDs. Da ich nen Variant fahre, kann ich Dir keine empfehlen. ?(

      zu5.
      Kleine Kratzer kann man mit Politur rausbekommen. Vor paar Wochen hab ich zufällig hier einen kleinen Bericht vom Kaufi gefunden, wo er zeigt, wie er so paar tiefere Kratzer herausbekommen hat. Ansonsten würde ich mich da an einen Dellen-/Lackdoktor wenden.

    • Hallo,

      erstmal vielen Dank für die Antworten.

      Werde wegen dem Lenkrad da mal in der Werkstatt fragen, evtl. können die ja auch ein komplett neues bestellen und einbauen.

      Ok, das mit dem Grill klingt relativ einfach, das sollte zu schaffen sein :thumbsup:

      Zu den Scheinwerfern, ich hatte da an zB sowas gedacht:
      typ-17.de/product_info.php/inf…rfer-Golf-IV-schwarz.html
      typ-17.de/product_info.php/inf…mit-Standlichtringen.html

      Du meinst doch wahrscheinlich sowas oder?
      typ-17.de/product_info.php/inf…rfer-Golf-IV-schwarz.html

      in den neuen Audis sehen diese auch richtig gut aus, nur in nem Golf IV wollen die mir nicht gefallen...

      Und bei den Rücklichtern wäre zB sowas mein Geschmack, schön dunkel und mit LEDs
      typ-17.de/product_info.php/inf…uchten-black-Golf-IV.html


      Wegen den Kratzern werde ich mal schauen ob ich das finde, klingt interessant.


      Bin offen für weitere Antworten! :)

    • hi,
      wegen dem lenkrad wenn du eine sachen beachtest is der aus/einbau null prob und auch weder gefählich noch sonstwas...
      und dein airbag sollte ja in jedes orginal vw golf lenkrad passen...falls du da bedenken hast das der nicht geht wenn du eins gebraucht kaufst...ich persönlich würd wenn du einmal eins kaufst auf 3 speichen orginal sportlenkrad umrüsten macht optisch nen besseren..
      und zum aus/einbau
      einfach bat. ab paar min warten
      dann abdeckung vom lenkrad runter...
      airbag vorsichtig rausmachen
      dann die grosse mutter in der mitte lösen
      runterziehen und fertig (geht meist recht schwer)
      einbau das ganze andersrum :)

      mfg

    • Aber bitte beachten, dass der Airbag vom 4-Speichen-Lenkrad nicht beim 3-Speichen passt,
      also brauchst Du dann auch einen neuen (gebrauchten) Airbag, der entweder richtig kostet,
      oder nur sehr schwer zu bekommen ist.

      Am besten bei Ebay oder so ein komplettes Lenkrad mit Airbag kaufen...

    • Wenn du wirklich Angel-Eye´s haben willst würd ich dir zu den Hella celis raten.
      Ich hab zwar keine Erfahrungen dazu, aber egal wo ich mich darüber informiert habe, wurde die Ausleuchtung in gegensatz zu den anderen Angel-Eye´s, gelobt.
      Außerdem möchte ich dir für kleinere Reparaturen und zum aufbereiten von Autos, die Bücher "So wird´s gemacht" und "Autos aufbereiten wie die Profis" empfehlen.
      amazon.de/wird-apos-gemacht-re…oks&qid=1255859100&sr=8-2
      amazon.de/Autos-aufbereiten-wi…oks&qid=1255860678&sr=8-1
      Lenkrad würde ich persöhnich nur von der Werkstatt wechseln lassen.

    • Das der Airbag von einem 4 Speichen Lenkrad nicht bei einem 3 Speichen Lenkrad passt habe ich schon gelesen, mir persönlich ist es relativ egal ob es ein 3 oder 4 Speichen Lenkrad ist, ich würde nur halt gerne ein neues haben da das alte wie gesagt in einem sehr schlechten Zustand ist.

      Zu den Lichtern, es müssen ja wie gesagt nicht unbedingt Angel Eyes drin sein, mir gehts bloß darum das die neuen halt besser/sportlicher aussehen als die Standard Lichter und eine gute Ausleuchtung haben aber auch der Preis sollte angemessen sein.

      Danke soweit erstmal für die Antworten, evtl. kann mir ja noch jemand 5. beantworten. :) Könnt aber gerne auch noch weitere Meinungen schreiben zu den anderen Fragen.


    • Ja genau, solche meine ich.

      fyre schrieb:

      in den neuen Audis sehen diese auch richtig gut aus, nur in nem Golf IV wollen die mir nicht gefallen...

      Da sagste was. :thumbsup: Die Nachbauten sind nich so das Wahre. Aber ich hab ja auch nur gesagt, dass die z.Z. in sind. ;):D
      Es gibt aber auch noch die Golf V Look Scheinwerfer. Da ist der Blinker unter und nicht zwischen dem Stand- und Abblendlicht. Ansonsten immer wieder gerne genommen die Jubi Scheinwerfer, wo der Rahmen for den Leuchten einfach schwarz ist. Die teuere Variante wären noch Xenon Scheinwerfer.
    • Zum Lenkrad wurde ja schon einiges geschrieben - im Grunde sollte das ne Werkstatt ein und ausbauen, wer es aber richtig macht, schafft es auch alleine.

      Die günstigstes Variante ist das jetzte Lenkrad raus und ab zum Sattler. Ich habe meins gerade zurück. Neues Leder 99 Euro, aufpolstern 5 Euro und rote Naht war im Preis auch mit drin. Habe mich für Glattleder oben und unten sowie Lochleder an den Seiten entschieden. Das ganze für ein 3 Speichenlenkrad. Das habe ich mir inkl. Airbag vom Verwerter geholt - für 55 Euro. Hat mich also insgesamt 150 Euro gekostet und sieht einfach genial aus.

      Habe den Schaltknauf auch gleich mitbeziehen lassen. Ebenfalls in schwarz mit roter Naht. Hat allerdings auch nochmal 50 Euro gekostet. Sieht dafür aber auch richtig gut aus und gibt es so von VW für einen 1.6 er nicht. Beim Schaltknauf passt halt nicht jeder - gerade beim 1.4er und 1.6er musst Du aufpassen. Diese Dinger zum Nachrüsten taugen meist nichts bzw. passen nicht auf die Schaltstange, weil sie dicker ist als beim 1.8er etc. Wenn Du Kontakt zum Sattler willst, schick mir ne PN.

      Scheinwerfer habe ich auch gewechselt - Xenonlook von Depo inkl. NSW. Standlichtringe wollte ich nicht. Für die Scheinis habe ich neu ca. 80 Euro bei eBay bezahlt. Ich habe für die Scheinis die Fronstoßstange abgenommen und die Dinger dann in der Werkstatt einstellen lassen. Jetzt kommt ja Herbst - da gibt es Lichttest und Einstellung in der Regel umsonst. Meist musst Du aber die Stellmotoren Deiner alten Scheinis umbauen. Die neuen haben in der Regel keine Motoren verbaut. Ist aber auch kein Akt.

      Rücklichter sind noch einfacher zu wechseln als vorne. Verkleidung runter, Lampenträger raus, Schrauben lösen und raus damit. Allerdings darauf achten, dass die Linke Rückleuchte eine Schraube mehr hat als die rechte. da bricht man gerne mal was ab.

      Ich habe LED's von in.pro drin und zwar diese rot/schwarzen.
      atu.de/online-shop/tuning-5359…er_vw_golf_iv-IPA953.html
      Die finde ich persönlich noch akzeptabel für "Upgrade". Hatte allerdings dann Ärger mit Bordcomputer / drittes Bremslicht und brauchte noch einen weiteren Vorwiderstand für die Rülis. Die hat mir in.pro kostenfrei zugeschickt. für die Rülis habe ich bei ATU ca. 110 Euro bezahlt. Tipp - Onlineshop bei ATU, für das Abonnieren des Newsletters habe ich 10 Euro Gutschein bekommen (wurde jetzt aber reduziert auf 5 Euro). ADAC Mitglieder bekommen für Erstbestellung aber auch 10 Euro Gutschein. Ab 100 Euro ist Versandkostenfrei. Scheinbar sind die Rülis aber gerade nicht lieferbar. Habe sie woanders auch nirgends zu dem Preis gefunden, eBay, DuW etc. ist teurer. Oder du schaust hier mal im Marktplatz. Da werden öfter welche angeboten.

      Auspuff habe ich noch nicht getauscht. Wenn es nur um den Sound gibt, kannst Du Sportluftfilter und Endtopf kombinieren. Muss also nicht gleich eine Komplettanlage sein.


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Hör auf HaasiJr Neee DO/Hörder

      Die Scheinwerfer die du oben als Beispiel hast sind meienr Meihnung nach nicht gerade der Bringer.

      Die LED Rüllis in schwarz sind ok machen ein geiles Licht auch beim Bremsen.

      mfg aus DO

    • Danke erstmal wieder für die Antworten!

      War heute bei ATU und habe mal nachgefragt bzgl. des Lenkradwechsels. Also bei diesen Preisen lass ich lieber das alte Lenkrad drin. Er meinte zu mir so nen Sportlenkrad mit Airbag 250€ und insgesamt mit ca. Einbau 400€. Das ist doch nicht normal oder das der Lenkradwechsel ca. 150€ kostet oder? Er sagte auch das dass nicht einfach geht das ich das Lenkrad zum Sattler schaffe und dann wieder verbaue, werde die Tage nochmal in einer anderen Werkstatt fragen gehen. Mir würde es ja auch zureichen wenn ich mir einfach nen gebrauchtes in guten Zustand bestelle und das dann eingebaut wird, brauch ja kein Sportlenkrad sein...mal schauen.


      baerlinizer, kannst du vielleicht mal nen Foto machen von dem Lenkrad + Schaltknauf? Und hast du das Lenkrad selber eingebau?


      Habe noch eine weitere Frage, hab (noch) nicht so viel Ahnung von Autos deswegen muss ich mich erstmal hier informieren :)
      Ich bräuchte auch etwas besseren Sound im Inneren, mit nem Autoradio komm ich ja noch klar, da kann man ja nicht viel falsch machen beim Kauf, nur mir gehts jetzt darum das im Normfall ja auch so eine Bassbox + Verstärker hinten rein muss, was mich daran aber stört ist das dann sehr viel Platz weg ist, gibts es da auch eine andere Möglichkeit für ordentlichen/satten Klang bzw gibts da relativ kleine Bassboxen?

      Beim Einbau muss ich doch dann bloß Kabel von hinten durch Auto legen und ans Radio anschließen oder? Die Kabel legen und Einbau des Radios, macht das auch ne Werkstatt oder ist man da auf sich alleine gestellt? ?(




      Vielen Dank schonmal :thumbsup:



      golfv.de/index.php?page=User&userID=29984

    • Fotos folgen am Wochenende, bin jetzt erstmal 3 Tage unterwegs.

      Hier schonmal ein Vorgeschmack vom Sattler wie das Lenkrad aussieht. Wie gesagt, nei mir war es ein 3 Speichenlenkrad, rote Naht und etwas dicker gepolstert.

      Zu ATU kann ich nur sagen - die Aussage ist Schwachsinn und 150 Euro für den simplen Ein- und Ausbau nehmen die meines Wissens nichtmal direkt bei VW. Ein- und Ausbau dauert ca. 15 - 30 Minuten. Dann haben die bei ATU aber einen mächtigen Stundensatz! :thumbdown:

      Mein Lenkrad habe ich von meinem Schwager wechseln lassen, der ist KFZ Mechatroniker bei VW. Wie es geht steht aber auch in "Jetzt helfe ich mir selbst" und ist im Grunde kein Hexenwerk. Da beim Airbag Sprengstoff dabei ist, müssen Mechaniker einen Extra Lehrgang dafür machen, sonst dürfen sie das offiziell in Werkstätten nicht. Offiziell darf auch kein gebrauchter Airbag in der Werkstatt eingebaut werden - zumindest nicht von einem anderen Fahrzeug. Der eigene darf aber wieder verwendet werden.

      Im Grunde fragt aber auch keiner nach, wenn Du ein komplettes (gebrauchtes) Lenkrad mit Airbag einbaust.

      Wenn Du wie in Deinem Fall nur den Lenkradkranz tauschst, verwendest Du ja auch Deinen Originalairbag weiter. Kannst Dir also auch beim Verwerter oder auf eBay einen gebrauchten 4 Speichenkranz kaufen, vom Sattler beziehen lassen und dann ab zur Werkstatt und um Tausch bitten. Frage doch einfach mal beim VW Händler, was die für den einfachen Ein- und Ausbau haben wollen. Oder vielleicht auch in einer freien Werkstatt. Die nehmen wahrscheinlich nicht mehr als 20 Euro für den Tausch.

      Es gibt bei eBay auch schon bereits neu bezogene 4 Speichenlederkränze. Viele bieten einen "Tauschservice" an. Also kaufen, einbauen und dann Dein altes Teil an den Händler zurück.

      Allerdings musst Du aufpassen, da es zwei verschiedene Typen gibt, was die Airbagbefestigung beim 4 Speichenlenkrad angeht. Darauf musst Du natürlich achten, wenn Du einen bereits bezogenen Kranz kaufst oder wenn Du Dir einen gebrauchten Kranz zum Beziehen holst. Sonst passt unter Umständen Dein eigener Airbag nicht mehr.

      Auch von "Victor" gibt es entsprechende Tauschlenkräder für 4 Speichenlenkräder (die hatte sogar ATU mal im Angebot, bei D&W gibt's die auch). Victor Deutschland hat auch einen Shop bei eBay und bietet dort immermal wieder die Dinger günstiger an als in ihrem Shop auf der eigenen Seite. Sonst sind die nicht gerade günstig. Einfach mal nach "Victor" und "Golf 4" auf eBay suchen wenn Dich das interessiert.


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von baerlinizer ()

    • Hallo, vielen dank für deine Antwort.

      Dh. es ist ja auch möglich mein jetziges Lenkrad abbauen zu lassen und damit einfach zum Sattler zu gehen und es danach wieder einbauen zu lassen. Muss ich dann halt nur schauen ob ich mir nen 3 Speichen Lenkrad hole + Airbag und das beziehen lasse oder eben mein 4 Speichen Lenkrad nehme. Brauch mir ja nicht unbedingt nen neues kaufen was ich dann beziehen lasse wenn ich da auch einfach meins nehmen kann, mal schauen.

      Werde ab und an mal mit bei ebay vorbeischauen was es da so im Angebot gibt.

      Du meinst dieses Buch oder? buecher.de/shop/Golf/VW-Golf-I…fa/quicksearch-product-3/
      Wenn ja werde ich mir das mal zulegen.


      Freue mich auf die Bilder :)