Standheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo zusammen,

      nachdem ich hier schon viel gelesen habe, hab ich mich jetzt auch angemeldet. Ein tolles und inforeiches forum!!

      Ich bestize seit vier Wochen einen Golf VI 1,4 und möchte in diesen eine Webasto Thermo Top C Standheizung einbauen. Gibt es hier irendwo Tips dazu evtl. eine Einbauanleitung? Wo genau kommt die Heizung hin (vorne in den rechten Kotflügel?) Was muß ich alles abbauen um an den Platz zu kommen (Stoßstange Lampe usw.)? Wie werden die Teile demontiert, wo sind die Schrauben und Befestigungen, braucht man Spezialwekzeug? Braucht man beim Golf VI auch einen anderen Wichwasserbehäter wie beim Golf V?

      Fragen über Fragen ich hoffe ihr könnt mir darüber viel Auskunft geben, und ich bedanke mich schon mal im Voraus

      Gruß 400ts

    • Hallo ... Klingt so als würdest du die selber montieren wollen.
      Würde ich persönlich wohl eher ner Fachwerkstatt überlassen, ... ist denk ich beim 6´er nicht grad einfach !
      Wir habend die Standheizung ab Werk bestellt, und is Endgeil.
      Aber die können wir dir jetzt leider auch nichtmehr reinzaubern ;)
      Viele Grüße, Christoph!

    • RustyCS schrieb:

      Hallo ... Klingt so als würdest du die selber montieren wollen.
      Würde ich persönlich wohl eher ner Fachwerkstatt überlassen, ... ist denk ich beim 6´er nicht grad einfach !
      Wir habend die Standheizung ab Werk bestellt, und is Endgeil.
      Aber die können wir dir jetzt leider auch nichtmehr reinzaubern ;)
      Viele Grüße, Christoph!
      Hallo!

      Da ich in nächster Zeit einen GTI bestellen werde und auf jeden Fall eine Standheizung verbauen möchte, habe ich bereits in mehreren Autohäusern nach Preisen für die werksseitig verbaute Standheizung gefragt, allerdings konnte mit niemand einen Preis nennen. Daher wäre es sehr nett von dir, wenn du mir mal ne ungefähre Hausnummer geben könntest.

      Danke!!!
    • Beim Golf 5 waren es rund 1200 Euro...inkl. MFA+ und Fernbedienung :thumbsup:

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Hallo zusammen,

      wir schweifen hier vom Thema ab, ich hatte nach technischen Tips und nach einer Einbauanleitung gefragt. Ich traue mir es durchaus zu eine Standheizung in ein Fahrzeug einzubauen, es wäre dann die Fünfte die ich dann einbaue, alle anderen sind fehlerfrei gelaufen! Übrigens gab es beim Golf 1,4 zum Zeitpunkt als ich ihn bestellt habe keine Standheizung zum Mitbestellen.

      Gruß 400ts

    • Standheizung aus Golf V in VI

      Hallo, da ich bis jetzt noch keine Nachträgliche Standheizung gefunden habe, hat sich mein Vater mal bei eBay umgekuckt und dabei diese Standheizung gesehen: cgi.ebay.de/VW-Golf-5-V-1K0-St…3%B6r?hash=item2a0216c070
      Ein anderer Verkäufer verkaufte dieselb Standheizung und schrieb in seiner Beschreibung, dass diese auch in den Golf VI passt.
      Weiß zufällig jemand ob die auch in den VI passt? Und wenn ja, wie muss man die einbauen, ist etwas zu "codieren" (ich bin leider ein absoluter Anfänger) und was darf man noch alles beim selbsteinbau beachten? Oder ist das alles nur von einer Werkstatt machen zu lassen möglich?(komischer satzbau)

      Für Tipps und dergleichen wäre ich sehr dankbar.

      mfg manniefresh

    • Heyho!

      Hat niemand was zu meinem Post zu sagen? Oder weiß es einfach keiner? Naja hoffentlich findet sich doch noch jemand der was dazu sagen kann und mir bei meinem Problem helfen will.

      mfg manniefresh

    • Es gibt einige Sachen beim Auto,die sollten ab Werk drin sein und dazu gehört eine Standheizung.Wenns ein Diesel ist ,dann sowieso.Man kann fast alles Nachrüsten auch eine Standheizung aber wenns geht vom Fachmann(Bosch........).Glaube nicht das Dir im Forum einer da groß weiterhefen kann,es sei denn er ist vom Fach.

      Gruß Udo
    • Na dann will ich mal was dazu schreiben.



      Das Heizgerät passt auch in den VIer Golf (wird seit MJ2007 im Golf verbaut).



      Die Einbauposition und auch der restliche Auf-/Einbau ist identisch mit dem Ver.

      Also ist auch ein anderer Wischwasserbehälter erforderlich.

      Spezialwerkzeuge sind nicht erforderlich (Torx und Knarrenkasten zähl ich mal zum Standart).

      Demontieren mußt du den Stoßfänger, rechten Scheinwerfer, rechtes Rad, rechte Radhausschale vorne und für den Kabelstrang halt noch alle Teile um von der Heizung in den Innenraum an das CAN Gateway zu kommen (geht auch das Stg. der FSE oder das Radio um den CAN-Abzugreifen).

      Das einzige was nachher kontrolliert werden sollte ist die Einstellung des Scheinwerfers (der muß ja ausgebaut werden).

    • Hey,

      tausend mal Danke!!! Meinst du man kann das auch selber machen? Ich such mal nach einem passenden Einbauplan für den V, vllt wird mir dann einiges klarer.
      Aber für die Info tausend mal DANKE!!!

      mfg manniefresh

    • Ich hab vor kurzem die Thermo Top V so wie ab Werk in meinem Jetta nachgerüstet.

      Gab eigentlich keine unlösbaren Probleme beim Einbau.



      Wenn du nen guten Draht zum VW-Händler hast kannst du ja mal fragen ob er dir den Teil mit der Standheizung aus dem ASLE ausdruckt. (Dürfte er nicht, einigen ist es aber egal).



      Alternativ kannst du dir das alles auch auf www.erwin.volkswagen.de für ein paar Euro ansehen und ausdrucken.