LED Standlichter MIT E-Prüfzeichen! Is das nu legal oder nich? oO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Standlichter MIT E-Prüfzeichen! Is das nu legal oder nich? oO

      Wie die Überschrift bereits sagt...
      Hab eben bei eBay gezapped und entdecke dabei das hier:

      K-L-I-C-K

      Was sagt ihr? Legal? Illegal?


      Gruß Stefan



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Laut dem Link legal aber ich persönlich glaube denen nicht, man erkennt auch nicht richtig was für LEDs die benutzen, sieht aber nach normalen billigen aus. Kann mir nicht vorstellen das die Leuchtkraft und der Abstrahlwinkel ausreichen.

      Und einem Händler der sie als "Standlichtbirnen" verkauft glaube ich sowieso nicht, jeder weiß das Birnen am Baum wachsen aber das nur so am Rande und zu Vollständigkeit. :thumbsup:


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Ich war letztens bei nen D&W Händler, der noch sein Geschäft offen hat.
      Und der hatte auch solche LEDs.

      Gerade bei solchen Sachen würd ich auf Nummer sicher gehn und lieber
      beim Profi kaufen.
      Den kannst du die Dinger dann wenigstens um die Ohren hauen, wenn du in
      eine Verkehrskontrolle kommst, und der nette Polizist dein Wägelchen stilllegt.

    • Prestei schrieb:


      eine Verkehrskontrolle kommst, und der nette Polizist dein Wägelchen stilllegt.
      Niemand wird dein Auto wegen Standlichtlampen stilllegen. :thumbsup:

      Abgesehen davon denke ich schon, dass die ein E-Zeichen haben, warum sollte der Händler denn Lügen!?
      Damit sind sie auch legal.
      Um zu sehen von welcher Quali die sind, müsste das wohl jemand mal testen ;)
      Aber Widerstände scheinen wohl nicht drinne zu sein, wonach es eine Fehlermeldung geben sollte wenn man die Dinger einbaut.

      Wer sucht nen schönen Golf!? -> Golf bei mobile.de
    • thomas.illgen schrieb:

      ein E-Prüfzeichen bedeutet ja nicht, dass es für die STVO zugelassen ist... kann ja auf alles geprüft werden und trotzdem nicht legal sein... gabs doch schonmal mit den EBAY-LED-TFL mit China-E-Prüfzeichen

      So siehts aus :!:
    • bENDER89 schrieb:

      also ich würd die von hypercolour bestellen.

      legalität sei mal da hingestellt aber dafür stimmt die quallität!


      das kann ich nur unterschreiben aber leider sind die von hypercolor ziemlich blau, 10000K sind für meinen Geschmack etwas zuviel, 5000K wären besser.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:

      das kann ich nur unterschreiben aber leider sind die von hypercolor ziemlich blau, 10000K sind für meinen Geschmack etwas zuviel, 5000K wären besser.


      ja passend zu den kennzeichen LED's halt. Aber mit 5000k wärst du auch nicht zufrieden, des is noch an der grenze zu weiß-gelb.

      ab ca. 6000k gehts ins bläuliche, verliert aber auch gleichzeitig an leuchtwirkung.

      aber mal ganz im ernst, meinst du wenn dich die rennleitung aufhält, durchforsten die dein auto, lassen dich den scheinwerfer auseinander nehmen und schaun jede birne an?^^ ich halts für unwahrscheinlich. und im falle eines unfalls spielt des net wirklich ne rolle solang keine todesfolge dabei war => dann kommt nämlich erst ein gutachter.

      wobei rennleitung :D:D:D

      geile geschichte vom wochenende (kurzfassung): in der nacht, 2 spurige landstraße auf 70 beschränkt. ich linke spur mit 80 und rechts spur so ne alte rotz schüssel wo eine rückleuchte nicht mehr ging + komplette kennzeichenbeleuchtung ausgefallen war. hinter mir seit dem ich in der stadt war die rennleitung. was meint ihr wen se rausgezogen haben? nicht etwa den wo man kaum sieht, neeeeeeeeeeein mich X/
      dann gings los: erst wollten se eintragung für die "extreme tiefe" und die felgen (weil die felgenmitte leicht über den kotflügel rausragt). dann gings weiter: kennzeichen LEDs, US Standlicht, Auspuff zu laut (da gti), innenraumbeleuchtung. ich hab mich so aufgeführt dass die mich rausziehen und net den andern dass die glaub ich die lust verloren haben^^

      dann wurden die ED30 rückleuchten bemängelt da sie angeblich getönt sind^^ also serien leuchten mit tönung :thumbup: joooooooo wie erklärt man denen den unterschied zwischen ED30 und Serie und Tönung. omg hat des lang gedauert bis die des gerafft haben.

      erklärungen : kennzeichen LEDs vom BMW übernommen => dann bin ich zu denen ihrem BMW und habs denen gezeigt dass die des auch haben.
      US Standlicht : "war schon so als ich die scheinwerfer bekommen hab" ^^
      Auspuff: isn Original Teil => eintragung entfällt.

      das ende vom lied: die sind abgedampft und ich war auf 180
      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • Krasse Geschichte mit der Rennleitung, viele von denen haben echt keinen Plan aber es gibt auch andere. Will mir demnächst auch US Blinker Codiren lassen freue mich schon auf die erste Kontrolle. :D

      5000K passen super, denn das ist reinweiß (weder gelb noch blau), in den gelblichen Bereich geht es erst bei 4300 und weniger.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Krasse gesicht, da müssen unsere ja blind sein den wegen dem Standlicht kam bis heute nie was.

      Aber zum Thema, halte es für unwahrscheinlich das sie Legal hier genutzt werden können.
      Ob es je jemand kontrollieren wird steht wieder auf nen anderen Blatt.

    • Weil grad der US-Blinker angesprochen wurde.
      Ich bin bereits auch stolzer Besitzer der Xenonlook geworden, aber muss
      März 2010 zur nächsten HU.

      Ist jemand mit den 20% US-Blinkern schon problemlos durch den TÜV gekommen?
      Oder hat der Herr Ingenieur gemeckert?

    • sorry für ot, hab normale halogen scheinwerfer drin mit 20% standlicht, hab tüv bei nem mercedes händler gemacht, keinerlei beanstandung

      "Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht."