R32 Heckstoßstange + abnehmbare Anhängerkupplung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Heckstoßstange + abnehmbare Anhängerkupplung

      Hallo zusammen, wollte irgendwann auf R32 Optik umbauen und jetzt stellt sich grad die Frage wie ich das an der Heckstoßstange löse?

      Da die R32 Stoßstange tiefer ist wirds wohl auf anhieb nicht passen und ausschneiden werd ich da nichts.

      Lösung 1: andere abnehmbare Anängerkupplung nehmen, nur von welchem Modell würde das passen?

      Lösung 2: Adapter basteln/kaufen damit die Anhängerkupplung weiter unten einrastet, gibts sowas evtl schon?

      Lösung 3: ...


      Jemand eine Idee?

    • Lösung 2 ist nicht möglich, es sei denn, du willst mit nicht genehmigten Teilen fahren, die die angegebenen Lasten nicht mehr aushalten. :S

      Am Besten die abnehmbare Version von Westfalia nehmen, zB hier:

      AHK Abnehmbar Golf 4 Fließ

      Hier wird der Kugelkopf von unten nach oben montiert. Der Ausschnitt ist somit unter dem Fahrzeug und von hinten kaum sichtbar.
      Allerdings muß man hier prüfen, ob die Abmessungen der neuen Stoßstange weiter nach hinten reichen als bei der originalen Stoßstange, damit die Freiraummaße nach EC 94/20 gewährleistet werden können:

      Hier sind Bilder einer verbauten AHK bei einem normalen Golf:

      Bilder auf kupplung.de

      Die Freiraummaße sind in der Einbauanleitung Seite 33 enthalten:

      Montageanleitung

      ;)

    • Ich glaube das wird mit der Kuplung von Westfalia nix, da man ja schon bei der Originalen einen Einschnitt machen muss das die passt und wer will schon einen schinitt in sein R32 Heck machen....

      Leider weiß ich auch keine andere lösung, da ich nicht gaube das der R32 für eine Anhängerkupplung designt wurde

      Viele Grüße

    • Technisch is es nicht anders möglich. Jede Verlängerung oder Verkürzung stellt ein Risiko da. Nicht nur, weil es verboten ist, durch die veränderte Hebelwirkung kann das Ding sogar abreißen.

      Also entweder mit einem gewissen Einschnitt, bzw. Lösung mit einer Abdeckung, oder gar nicht. :(

    • mal rein theoretisch, warum kein R-Line ? dann einfach das Loch in die Stoßi schneiden hinter der schwarzen Blende und die Blende dann drüber und wenn die AHK gebraucht wird, einfach Blende ab, AHK dran, fertig, sparst dir so auch die kosten für den ESD der sich warscheinlich schon mit der AHK in die Quere kommen würde und bei nem Diesel mit geschlossener Blende nervt der Ruß nicht so wie wenn da nen offenes Rohr raussteht

    • Mir kam letztens ein R32 mit Anhänger dran entgegen. War auch ein echter so rein vom Sound her :D Aber da war auch dick Werbung für irgendein Pferdezeugs drauf, so Leute sind ja recht schmerzfrei und schneiden dann auch mal ein dickes Loch in die Schürze.

      Vielleicht mal bei VW vorbeifragen und nachhören was die für Ideen haben?

      Ansonsten würde ich es auch machen wie Silent sagt. Ist dann die schönste Lösung :)

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Danke erstmal für die Antworten bisher :thumbup:

      Ich selbst werd die Hängerkupplung wohl selten nutzen aber wenn mein Golf sowas hat sollte es auch nutzbar bleiben.

      Eine R-Line Stoßstange gefällt mir zwar auch recht gut aber das würd ich nur als Notlösung sehen.
      Ich würd dann rundum auf R32 umbauen, also Front,Seite,Heck evtl noch Pedalerie.
      Es soll nicht nach gebastelten Zeugs aussehen sondern noch Seriennah und auch Alltagstauglich bleiben.

    • Nochmal kurz die Frage ob die R32 Stoßstange überhaupt passt wenn ich eine original abnehmbare Anhängerkupplung habe.
      Könnte ja sein, dass mir die irgendwie im Weg ist?