Hilfe bzgl. ALG I und ALG II oder sonstiger Leistungen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe bzgl. ALG I und ALG II oder sonstiger Leistungen?!

      Hey...
      hoffe, dass hier ein Spezialist dabei ist, oder zumindest jmd. der sich besser auskennt als ich.
      Folgende Situation:
      Ausbildung im Januar 09 beendet und dann bis zum April Geld vom Amt bekommen bis der neue Job losging. 60% vom Ausbildungsgehalt.
      Das war ja nur kurz im Ausland. Kam dann wieder und musste leider nochmal 2 Monate Geld bekommen. Wieder nur die 60% vom Ausbildungsgehalt.

      Habe jetzt einen Job seit August. Der Vertrag ist unbefristet. Allerdings mit einer Probezeit von 6 Monaten. Ich möchte allerdings jetzt gerne ausziehen, vor Ablauf der Probezeit.

      Was passiert, wenn ich nicht weiter beschäftigt werden sollte? Ich habe dann ja noch den Restanspruch von 6 Monaten auf das normale ALG I . Allerdings wird das ja wieder nur die 60% vom Ausbildungsgehalt werden, da ich ja noch keine 12 Monate wieder gearbeitet habe. Allerdings kann ich mir von 292,50 Eur im Monat keine Wohnung mehr leisten. Würde ich im Falle der Fälle noch anderes Geld erhalten?

      Würde mich freuen, wenn mir das jemand sagen kann. Heute hat die Vermieterin angerufen und gesagt dass sie die Entscheidung schon bis Dienstag braucht. Und beim A-Amt, konnten dir mir nicht helfen. Muss nen Termin vereinbaren, aber erst viel zu spät.

      Es ist ja nicht so, dass ich das denke, dass ich es nicht schaffe die P-Zeit zu überstehen, aber ich wüsste halt schon gerne ob mir geholfen werden würde bevor ich unterschreibe und nicht, dass ich dann da mit der Wohnung hänge :(