Neues Fahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neues Fahrwerk

      Hallo Leute,

      Ich fahre derzeit meinen Golf (1.8 T TT5) mit dem Gewindefahrwerk von TA-Technix.
      Anfangs war ich von dem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt,
      mittlerweile kotzt mich dieses Fahrwerk einfach nur noch an! Es ist mir
      einfach viel zu hart und quietscht auch irgendwie merkwürdig.

      Bisher hat mich von einem Wechsel zu einem neuen Fahrwerk die Tatsache
      abgehalten, dass der Wagen insbesondere bei Kurven wie ein Brett auf
      der Straße liegt und mir das Fahrwerk so ein Gefühl der Sicherheit
      vermittelt. Spätestens auf der Autobahn, in der Stadt oder bei der
      nächsten Bodenwelle zeigen sich dann aber wieder die Nachteile dieses
      Fahrwerks.

      Ich dachte bis jetzt auch immer, dass das Fahrwerk eben so hart sein
      müsse, um eine solche Straßenlage vermitteln zu können. Mehrere
      Probefahrten mit dem neuen Golf GTI haben mir jedoch gezeigt, dass es
      offensichtlich auch Fahrwerke mit einem hervorragenden Kompromiss aus
      Sportlichkeit und Komfort gibt. (Selbst der Benz meiner Eltern liegt
      sehr gut in Kurven und ist trotzdem extrem komfortabel)

      Meine Frage daher: Gibt es so ein Fahrwerk auch für den Golf 4? Es muss
      gar nicht mal ein Gewindefahrwerk sein, es sollte jedoch auf jeden Fall
      etwas tiefer liegen, genug Komfort bieten und gleichzeitig sportlich
      sein. Kommt mir bitte nicht mit dem Original-Fahrwerk, das habe ich
      wegen seiner katastrophalen Kurvenlage längst gefressen und will es nie
      wieder sehen! Achja: Preislicher Rahmen 400-600 EUR.

      Folgende (statische) Fahrwerke wurden mir schon vorgeschlagen bzw. in den Raum geworfen:
      - Eibach Sport
      - Eibach Pro
      - Weitec Ultra GT
      - KW Sportfahrwerk
      - H&R Cupkit

      Welches trifft da den Kompromiss am Besten?

      Gruß

    • Hi zusammen,
      genau wie Speeder, bin ich auch am überlegen.
      Hab in meinem Golf 4 (GTI 25Jahre Edition) ein Gewindefahrwerk drin und zur Zeit nicht zufrieden mit dem Fahrverhalten.
      Das original Fahrwerk bin ich nie zum vergleich mal gefahren, leider. Würde beim Freundlichen VW-Händler ca. 700 Euro kosten.
      Nur das ein Original Fahrwerk sich ja leider auch optisch zum negativen äusern würde. Liegt so schon ganz gut, aber etwas zu hart.
      Gibts ein Fahrwerk das vergleichbar mit dem Originalen ist, vielleicht etwas tiefer. Muß ja kein Gewinde sein, wenns paßt :thumbsup: .
      Gibts von Bielstein was anständiges? Oder einem anderen anbieter?
      Reifen hab ich die Original Jubi - BBS Felgen drauf mit 225er Pirelli P Zero Nero.
      Gruß, Jubi25

    • Das beste wäre da wohl das KW Street Comfort. Tiefgang von bis zu 40mm und soll sehr komfortabel sein. Hat jedoch einen mehr als ordentlichen Preis.

      @Speeder
      Da spielen noch um einiges mehr komponenten rein als nur hart=perfekt Straßenlage. Mit einem Fahrwerk was einfach nur Hart ist muss man keine gute Straßenlage haben.
      Ein H&R Gewindefahrwerk bietet auch noch Restkomfort trotz einer wohl genialen Straßenlage. Und die Straßenlage die man erreicht mit einem H&R kann man keineswegs mit der eines Original GTI oder gar Benz Fahrwerks vergleichen.
      Auch spielt bei der Geschichte der Reifen, der Querschnitt des Reifens,die breite des Reifens und die Gummimischung eine sehr große Rolle. Der Fahrzeugaufbau etc darf hier auch nicht vergessen werden. radstand, gewichtsverteilung usw.
      Genauso wie diese Komponenten sich auf die Straßenlage auswirken wirken sie sich auch auf den Komfort aus.
      Da darf man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
      Vorher war bei mir ein Original VW Sportfahrwerk verbaut. Selbst da sagten einige das es ihnen bereits zu Straff abgestimmt war. Komfort ist auch immer ein Persönliches empfinden.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • 1000 Euro für ein Gewindefahrwerk, das nur 40mm runter kommt ist schon sehr überteuert finde ich.
      Es währe klasse wenn uns ein paar Leute ihre Erfahrungen zu den oben genannten Fahrwerk mitteilen könnten.
      Idealerweise, wäre natürlich wenn einer mehrere Fahrwerke kennt und somit vergleichen kann.(komfortabler als XY, staffer als YY, ...)
      denn Komfort etc. empfindet jeder anders.

    • soweit ich weiß ist beim streetkomfort die dämpferabstimmung anders und nur im gutachten steht das man 40mm runter darf, aber man kann auch tiefer gehen wie bei jedem anderen gewinde auch
      außer bilstein pss9 :D

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup:
    • also das weitec ultra gt hatte recht viel komfort, was ich aber bei meinem bemängelt habe ist die haltbarkeit der dämpfer. ich hatte 2mal nen undichten dämpfer und das nach nicht allzulanger laufzeit.

      im vergleich zum fk highsport (was ich jetzt fahre) ist das zwar nach dem gefühl nicht ganz so hart, aber man bedenke den tiefgang. ich denke wirklichen tiefgang kannst du mit komfort nie wirklich in einklang bringen. tiefe bedeutet einbußen. daher würde ich wirklich zu einem qualitativ hochwertigen gewindefahrwerk raten, mit dem du eben top eigenschaften hast und wenn das dann auch nicht ganz so tief ist.

      zb eben das KW Street Comfort.

      statisches sportfahrwerk is anfangs immer gut. aber ich weiß nicht ob es statische fahrwerke gibt mit ner härteverstellung etc. das weitec hats jedenfalls nicht;) zudem will man dann doch irgendwann wieder tiefer auch wenns beim komfort einbußen gibt.
      daher meine empfehlung

    • jubi25 schrieb:

      Hi zusammen,
      genau wie Speeder, bin ich auch am überlegen.
      Hab in meinem Golf 4 (GTI 25Jahre Edition) ein Gewindefahrwerk drin und zur Zeit nicht zufrieden mit dem Fahrverhalten.
      Das original Fahrwerk bin ich nie zum vergleich mal gefahren, leider. Würde beim Freundlichen VW-Händler ca. 700 Euro kosten.
      Nur das ein Original Fahrwerk sich ja leider auch optisch zum negativen äusern würde. Liegt so schon ganz gut, aber etwas zu hart.
      Gibts ein Fahrwerk das vergleichbar mit dem Originalen ist, vielleicht etwas tiefer. Muß ja kein Gewinde sein, wenns paßt :thumbsup: .
      Gibts von Bielstein was anständiges? Oder einem anderen anbieter?
      Reifen hab ich die Original Jubi - BBS Felgen drauf mit 225er Pirelli P Zero Nero.
      Gruß, Jubi25

      Für dich würde sich ein Eibach Pro-System (30/30mm), oder Eibach Sport-System (45/35mm) Sportfahrwerk lohnen, da es die von dir angesprochenen Anforderungen erfüllt, siehe folgende zwei Videos:

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_comparison

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_inside_eibach

      Falls du gerne ein unverbindliches Angebot für eines dieser Fahrwerke erhalten möchtest, dann melde dich einfach per PN oder E-Mail bei mir :)
    • AlexFFM schrieb:

      jubi25 schrieb:

      Hi zusammen,
      genau wie Speeder, bin ich auch am überlegen.
      Hab in meinem Golf 4 (GTI 25Jahre Edition) ein Gewindefahrwerk drin und zur Zeit nicht zufrieden mit dem Fahrverhalten.
      Das original Fahrwerk bin ich nie zum vergleich mal gefahren, leider. Würde beim Freundlichen VW-Händler ca. 700 Euro kosten.
      Nur das ein Original Fahrwerk sich ja leider auch optisch zum negativen äusern würde. Liegt so schon ganz gut, aber etwas zu hart.
      Gibts ein Fahrwerk das vergleichbar mit dem Originalen ist, vielleicht etwas tiefer. Muß ja kein Gewinde sein, wenns paßt :thumbsup: .
      Gibts von Bielstein was anständiges? Oder einem anderen anbieter?
      Reifen hab ich die Original Jubi - BBS Felgen drauf mit 225er Pirelli P Zero Nero.
      Gruß, Jubi25

      Für dich würde sich ein Eibach Pro-System (30/30mm), oder Eibach Sport-System (45/35mm) Sportfahrwerk lohnen, da es die von dir angesprochenen Anforderungen erfüllt, siehe folgende zwei Videos:

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_comparison

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_inside_eibach

      Falls du gerne ein unverbindliches Angebot für eines dieser Fahrwerke erhalten möchtest, dann melde dich einfach per PN oder E-Mail bei mir :)

      Welches der beiden hätte denn die bessere Optik.
      Mir ist schon klar das Tiefer besser aussieht.
      Ich mein, da der G4 von vornherein ne leichte Keilform hat, würd ich das auch so bellassen und daraus keine extreme Keilform machen, mit z.B. dem Sport-system.
      Allerdings, da ich nen leichten 1.4er habe, der vorne wehniger runter kommt, könnte es ja später so aussehen, als ob ich nen vollbeladenen Kofferraum habe, was auch nicht so pralle wäre. Beim Pro-System mein ich.

      Wieviel würde es denn insgesamt kosten, also Fahrwerk, einbau, vermessen und TÜV(+sonstiges wovon ich noch nichts weiß),
      wenn wir mal von den Preisenausgehen, die du bei deinem Eibach-Thema angegeben hast, wenn die noch gültig sind.
      golfv.de/97426-wieder-große-ei…gteileversand-de-top.html
    • Auf jeden Fall empfehle ich dir wenn du schon das Fahrwerk raus hast gleich die Dom- und Axialrillenkugellager neu zu machen. Ansonsten fängts an zu knarzen und du darfst dein fahrwerk schon wiedre raus holen.
      1J0 412 249 - Axialrillenkugellager - 2Stk. - 11,70 €
      1J0 412 331 C - Domlager - 2 Stk. - 23,90 €

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Danny_TDI schrieb:

      Auf jeden Fall empfehle ich dir wenn du schon das Fahrwerk raus hast gleich die Dom- und Axialrillenkugellager neu zu machen. Ansonsten fängts an zu knarzen und du darfst dein fahrwerk schon wiedre raus holen.
      1J0 412 249 - Axialrillenkugellager - 2Stk. - 11,70 €
      1J0 412 331 C - Domlager - 2 Stk. - 23,90 €

      Sehr guter Tipp und empfehle ich auch jedem :)
    • Laut nininet.de sehen die Preise wie folgt aus:

      1J0 412 249 - Axialrillenkugellager = 7,26€ und das x2 = 14,52€
      1J0 412 331 C - Domlager = 14,76€ und das x2 = 29,04€

      Je nachdem wie freundlich das eigenen Autohaus ist und Rabatte an Endkunden durchreicht, kann man beim ersten Produkt bis 28% und beim zweiten Produkt bis 20% Nachlass auf den Originalpreis erhalten, siehe:

      golfv.de/68879-vw-original-teile-zu-sonderpreisen.html