Drucksensor an Servopumpe defekt??

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drucksensor an Servopumpe defekt??

      Hallo, habe mal ne Frage:

      Hab seit einiger Zeit Probleme mit meinem 1.8T AGU bezüglich der Leerlaufdrehzal. Diese bleibt von Zeit zu Zeit beim Treten der Kupplung zwischen 1200-1400 hängen und regelt nur sehr langsam runter ( nach 10-15 Sek ). Am LMM liegt es soweit nicht, der wurde bereits geprüft und die DK gereinigt.

      Jetzt habe ich gelesen gehabt, dass das Problem auch durch einen defekten Drucksensor an der Servopumpe verursacht werden kann. Meine Frage:

      Wie muss sich der Motor bei angezogenem Stecker verhalten bzw. woran erkenne ich, dass der Drucksensor evtl. defekt ist?? Habe einfach mal den Stecker abgezogen, dann etwas am Lenkrad hin und her gedreht und es tat sich nix mit der Drehzahl. Sie ist weder abgefallen noch gestiegen.

    • Also der Fehlerspeicher ist leer!! Das haben wir vorher alles geprüft.

      Auf die Ideee mit dem Temperatursensor bin ich auch schon gekommen, da gestern mein Thermostat getauscht wurde und seitdem dieses Phänomen wieder des öfteren auftritt, sobald er die 90°C erreicht hat.