Nolden Doppelscheinwerfer (Nebel+Fern)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nolden Doppelscheinwerfer (Nebel+Fern)

      Hi, also ich hab mir hier aus dem Forum die Nolden Doppelscheinwerfer für die Stoßstange für den 4er gekauft. Ist eine Sonderanfertigung -> 2x Nebelscheinwerfer. Allerdings hab ich ein Anschluss Problem. Habe alles so verkabelt wie beschrieben, funktioniert auch. Allerdings funktionieren die Nebler nur bei eingeschaltetem Abblendlicht, nicht bei Standlicht wie in der Anleitung beschrieben. Die Nebelscheinwerfer bekommen von dem Rot-gelben Kabel vom Lichtschalter Ihren Strom. (stand ebenfalls so in der Anleitung). Meine Frage: Ist es möglich die Nebelscheinwerfer einzuschalten bei eingeschaltetem Standlicht? Wurde da vielleicht einfach nur das falsche Kabel beschrieben, und ich muss die Stromzufuhr an ein anderes Kabel klemmen? Nicht das Rot-gelbe? Bitte helft mir!

      Also eigentlich will ich nur wissen: Muss ich den Strom von nem anderen kabel ziehen als von dem Rot-Gelben, um die Nebler mit Standlicht betreiben zu können?




      Ach und für alle die es Interessiert, die Dinger sind echt Hell. Bei Dunkelheit ist die Straße jetzt echt perfekt ausgeleuchtet. Jetzt sieht man richtig was. Anbei noch ein par Bilder:


      freenet-homepage.de/Bebbo_b/Nebel1.JPG

      freenet-homepage.de/Bebbo_b/Nebel2.JPG

      freenet-homepage.de/Bebbo_b/Nebel3.JPG

      freenet-homepage.de/Bebbo_b/Nebel4.JPG

      freenet-homepage.de/Bebbo_b/Nebel5.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stF32 ()

    • Falls du das Buch "So wirds gemacht - Golf IV" hast ... dort kannst du alle Stromlaufpläne entnehmen.
      Meine Freundin bringt meins morgen mit, und dann kann ich mal nachschauen!
      Aber ich denke eben fast das du eben das falsche Kabel angezapft hast ... aber das sagte ja der Plan so ...
      Mal schauen ob ich morgen was finde.

      Ich wollte mir die auch bestellen ... was meinsten zu den Scheinis? Sind die Top?
      Selbst wollte ich aber eigentlich Nebler und Fernscheinwerfer haben ...
      Aber was du da hast ist wohl auch Stylisch, .... was mich Intressiert, wie funktioniert das mit der wechselfunktion? Und das 4´re gleichzeitig brennen?

      Und nochwas ^^
      Klemmst du die Direkt an den Lichtschalter an, oder haste ein Relais mit montiert (hab mir schonmal paar Stromlaufpläne gemacht!)
      Hattest du vorher schon Nebler drin?

      Grüße Christoph!

    • Hi Rusty, das wäre toll mit dem Buch, besitze so eines leider nicht. Denke das das dann wohl das Kabel fürs Abblendlicht ist - muss man schauen, nicht wenn mans umklemmt, das es dann mit Abblendlicht nicht mehr geht.

      Also zu den Scheinwerfern muss ich sagen, echt gute Qualität! Sind gut verarbeitet, sieht hochwertig aus! Sind ab Werk schon Phillips Birnen drin, das zeugt auch davon das es kein China mist ist! Ich hab die Scheinwerfer hier aus dem Forum von Privat gekauft - Derjenige meinte es wäre ne SOnderanfertigung mit 2x Nebler. Das stimmt auch soweit, sind 2 Kabelbäume und 2 externe Schalter. Allerdings fungieren die äusseren immernoch mehr als Fernlicht, da sie mehr in die Weite strahlen. So kannst du beide unabhängig voneinander steuern. Dh. 2 Schalter - Einer für das äußere Paar, einer für das innere. Du kannst beide unabhängig von einander ein- und aussschalten. Ich hab den Strom jetzt direkt nach Anleitung an das Rot-Gelbe Kabel vom LS geklemmt, weil ich mich nicht so gut mit Elektrik auskenne. Ich hatte vor dem Einbau keine Serien Nebelscheinwerfer. Aber man muss sagen der Einbau ist etwas fummelig, aber nicht zu schwer. Bin auch kein Profi und habe es relativ gut hinbekommen! (2,5 Std).

      Falls noch wer weiß welches Kabel für das Standlicht verantwortlich ist, der mag es mir bitte mitteilen. Und ob dann wenn ich die Nebler da anschliesse, bei Aktivierung des Abblendlichts die Nebler wieder ausgehen (Das wäre unvorteilhaft).

      Aber Rusty, ich bin bisher wirklich begeistert von den Teilen. Wenn ich Nachts alleine auf ner Land- oder Waldstraße fahre, mache ich beide+Fernlicht an! Und ich bin der Meinung, das brauch sich nichtmal vor Xenon zu verstecken. (Natürlich ist es immernoch so wie das normale Licht! Aber schon Heller als Serienscheinwerfer+Birnen). Der ganze Kegel vom Fern- und Abblendlicht werden extrem stark ausgeleuchtet und sogar noch weiter (bezogen auf die Seiten). Nur zu empfehlen. Weiss garnicht was Sie neu kosten, habe jedenfalls 150Euro für ein nagelneues Paar bezahlt. Und da die Teile schon in neuen Gittern kommen, klippst du die alten einfach raus. Passt perfekt.

      Edit: Am Kabelbaum selbst von den Neblern, ist jeweils ein Relais mitgeliefert. Von da geht dann ein Kabel in den Innenraum zum Schalter, von welchem wieder Kabel zu Masse und + (am Lichtschalter) laufen. Falls du das meintest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stF32 ()

    • Denke auch das ich das meinte, quasi schaltest du mit dem Lichtschalter das Relais, welches dann den Strom zu den Neblern durchlässt!
      Prima, so solls sein^^ ... bin aber auch kein Elektrik experte.

      Wenn du dir den Lichtschalter mit Neblern holst, hättest du ja schon den passenden Pin dran, nur eben nur einen, ... das würde dir ja aber auch nicht wirklich weiter helfen, weil du ja 2 hast (höchstens du baust noch einen Kippschalter ein ... z.B. ... Äüßere ... Beide ... Innere ...
      Aber denke damit wärs auch nicht so optimal.

      Aber schön das die so gut sind in Sachen Qualität, also werd ich die früher oder später auch bestellen!

      Philips Birnen drin ? H7 ? ... Die könnten sogar aus meiner Firma kommen ^^

      Und das Buch, falls du intresse hast, gibts in jedem größeren Buchladen, und ist wirklich zu empfehlen ... kostet denk ich 20€


      Danke dir erstmal und bis später, Grüße Christoph!

    • Kann mir denn nun niemand verraten welches Kabel das vom Lichtschalter abgeht, den Strom fürs Standlicht regelt? Würde das gerne noch umbauen!