Erfahrungen mit Atlas Arbeitsschuhen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen mit Atlas Arbeitsschuhen?

      Grüßt euch.
      Bie uns in der Firma bekommen wir jetzt einen neuen Lieferanten für Arbeitsschuhe. Die Firma heißt Atlas. Was mich jetzt interessiert...hat hier shcon jemand erfahrungen gemacht mit Arbeitsschuhen von denen? Man muss ja dazu sagen das wir die Schuhe auhc in der Firma nicht für umsonst bekommen...daher würde ich das gerne wissen ob ich mir so nen paar holen soll oder lieber gleich in nen Ladne gehen sollte und mir da andere Kaufen sollte.

      Übrigens:
      Es handelt sich um das Modell SN21...gleich dem Modell SN20 nur ohne Stahlkappen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • arbeitskollege hat diese schuhe nur, ist auch sehr zufrieden damit (allerdings nen halbhohes modell mit sicherheitsklasse S3)


      Ich hab bisher immer schuhe von Elten. 20km von hier ist das werk und da ist halt ein großer shop wo die ganzen modelle aus B ware wo nur nen fleck im leder ist bsp. bis zu 80% günstiger - zahl für ein paar dort 20€ im laden liegen meine ca bei 100€

    • dein arbeitgeber muss überhaupt nix - muss meine schuhe selber kaufen und bezahlen zu 100%


      wenn dein arbeitgeber das macht ist das nett.


      Er muss nur die Sicherheitsausrüstung für die bedienung der Maschienen stellen (für ne flex ne schutzbrille, oder gehörschutz etc)


      Schuhe ist wohl son nieschenfall wo es von betrieb zu betrieb anders ist.

    • aber nicht zu 100% ;) und den vollen preis bezahlen wir ja nicht dafür ;)

      richtig marvin. Mit Schuhen und der Kleidung ist des so ne Sache. Die kann man ja auch Privat nutzen. Kommt halt von Job zu Job drauf an. Bei uns muss die Kleidung zum Beispiel die Firma zu 100% zahlen da diese Sonderanfertigungen sind. Also der Firmenname drauf.

      Schutzbrillen müssen zur Verfügung gestellt werden..genauso wie Gehörschutz. Anrecht auf einen eigenen hast du da aber nicht.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Atlas ist Top !
      Bevorzuge die reihe Alutec.
      Schön leicht und bequem !

      Gruß Daniel !

    • na da bin ich grad froh da sich eigentlich nur positives bisher davon höre..dann werd ich mir mal en paar davon besorgen...bezahlen ja net viel dafür ^^

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: