Felgenkauf Replika oder doch Original??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgenkauf Replika oder doch Original??

      Hi liebe Leute,

      bin auf der Suche nach ein paar 19" Felgen und habe schon mal ein bissl im Netz geguckt. Die Preisunterschiede zwischen den Replika und en Originalen sind ja schon erheblich. Jetzt wollte ich mal wissen was ihr nun für Erfahrungen gemacht habt mit den beiden Typen von Felgen. Ist der Preis gerechtfertigt für die Originalen und wenn die Nachbauten billiger sind, ist die Qualität noch gut? Ich will nicht nach zwei Jahren Eier haben nur weil ich mal paar Schlaglöcher mitgenommen habe.


      Danke für die Antworten und einen schönen Tag noch

      "Radkäppchen und der böse Golf"
      Bisherige Umbauten Radio RCD300 gegen RCD510 getauscht und Mittelkonsole Aludekor bilder-space.de/show.php?file=07.06i2qxY1AdKSiLbvt.JPG
    • triky schrieb:

      Nachbaufelgen haben oft kein Teilegutachten, somit würde ich immer original Felgen nehmen.

      Bei originalen Felgen weißt du, was du hast ;)
      kann man nur zustimmen! ;)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ok danke, haben die ASA AR1 mit bei den Favoriten felgenoutlet.de/felgen/info/98…SA_AR1_silber_hornpoliert sind ja vom Design her von BBS abgeguckt. Die BBS sind einfach zu teuer und da dachte ich der Nachbau ist vom Preis her in Ordnung

      "Radkäppchen und der böse Golf"
      Bisherige Umbauten Radio RCD300 gegen RCD510 getauscht und Mittelkonsole Aludekor bilder-space.de/show.php?file=07.06i2qxY1AdKSiLbvt.JPG
    • Kann meinen beiden Vorrednern nur zustimmen

      Hab damals BBS CH Felgen gekauft für mein altes Auto, die hielten perfekt bis zum schluss. N Kollege von mir hatte nich so viel Kleingeld übrig und hat sich ne sehr ähliche Replika geholt für knapp 50% des Originalpreises

      Er hatte nach ca. 8 Monaten nen feinen Riss in der rechten vorderen Felge. Er hatte keine Lust und kein Geld ne neue zu kaufen. Nach etwa 14 Monaten ist die Felge dann kaputt gegangen weil sich der Riss über die ganze Felge gezogen hat... nicht auszudenken was passiert wäre, wenn die komplett gesprungen wäre

      Ich würd nie bei solchen sachen spaaren. Es geht hier um deine Sicherheit und da würde ich lieber nicht spaaren


      edit: lol zu langsam