airbag problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • airbag problem

      hallo haben folgendes problem ein freund von mir hat einen leichten auffahrunfall gehabt wobei direkt beide vorder airbags ausgelöst wurden,da er vorne schon eine neue stoßstange hat ist das auto optisch wieder okay, reicht es nun die äirbags zu tauschen und den fehler zu löschen?
      wie ist es beim beifahrer äirbag?? ganzes amaturenbrett wechseln oder wie??
      danke

    • fahr lieber erstmal zum :) .nachher passiert beim nächsten unfall gar nichts mehr.soweit ich weiss müssen auch sicherheitsgurte und gurtstraffer erneuert werden...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ja da waren wir schon da kam der meister raus und sagte nur können wir fertig machen und das zu einem preis wo man sich lieber ein neues auto kauft!
      gurtstraffer ist kein problem!
      es waren echt nicht mehr als 15 km/h hat mich eh gewundert das da direkt die airbags auf springen ?(

    • wenn nen crashsensor getroffen wird gehen die halt auf ;) aber 15 km/h ist schon sehr wenig für ne airbagauslösung...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Allerdings 8|
      Normalerweise gehen die nich so schnell raus. Wenn der Beifahrerairbag ausgelöst hat ist ein neues Armaturenbrett fällig.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • is mit sicherheit nen ganz schöner haufen arbeit.bist du dir wirklich sicher das es nur 15 kmh waren? ?( ich werd nachher mal in meiner schlauen datenbank schauen wo die crashsensoren sitzen...oder weisst du es @rittmeister??

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Der Airbag löst ab einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 20km/h aus. Und der Aufprall muss innerhalb eines Winkels von 30° von Rechts bis 30° von Links, bezogen auf die Fzg.-Längsachse, erfolgen. Also innerhalb eines Winkels von 60°.
      Muss also schneller als 15km/h gewesen sein ;)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • hab eben mal nachgeschaut..warum finde ich sämtliche crashsensoren für die seitenairbags vorn und hinten aber keine crashsensoren vorne im motorraum oder am träger für fahrer und beifahrerairbag???würde mich mal interessieren

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • also ich war dabei und es war im ersten gang als ich kurz vor dem crash auf den tacho geschaut habe stand da 15 km/h vielleicht waren es 5-7 km/h mehr :whistling:
      find ich trotzdem krass bei so einem tempo braucht man keine airbags, oder??

    • ein aufprall auf ein stehendes massives hinderniss kann bei 50 km/h schon tödlich sein.unangeschnallt dazugesagt!denn nicht jeder golf hat einen gurtwarner.wenn aus den 50 km/h 30km/h macht und die airbags nicht auslösen lässt kann man sich ja vorstellen was dann passieren könnte...bin zwar kein gutachter oder sonstiges aber finde das schon richtig das die so früh auslösen...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • naja anschnallen ist oberstes gebot egal ob ich selber fahre oder mit jemanden mit fahre das erste was passiert ist anschnallen!!!
      und das ist gut so allerdings bei der geschwindigkeit sollten die airbags nicht auslösen denn es wird jetzt schweine teuer und das nur wegen einen kleinen aufprall

    • airbag Steuergerät muß tauschen werden oder reparieren z.b Crash fehlerspeicher. kein chance mit VCDS löschen!!!

      Ich erinnere mich noch.Ich habe 2x mein Audi A4 Unfall gehabt,noch nie airbag ausgelöst.bin zum glück.puh! Einmal war auf autobahn ca 200 km7h schnell ,da ein auto überholen will dann zu langsam.bin so spät bremsen,ca auf 180 km/h rechts Kotflügel und Stoßstange crash. aber airbag löst net aus.puh!!!

      Und zweite Unfall war meine Frau gefahren.Sie war mit Freunde beim fahren unterhalten in Stadt gefahren.Sie übersah ein Auto beim Ampel gestehen ,da ca 30-50 km7h Front übel crash, mit Motorschaden,Motorhaube voll dellen,Stoßstange schrott,lampe schrott,innen Motorraum paar viel kaputt.Aber einzige zum glück Airbag nicht ausgelöst. puuuh!

      Hallo!Ich(Privat) helfe gerne jedem im Raum Aschaffenburg (MIL/WÜ/OF/HU/MSP/F/DA/TBB)

      !VCDS (=VAG COM) neue Version vorhanden!

      Fehlerspeicher auslesen/löschen/umcodieren alles möglich u. Navi (RNS-E,RNS510 usw), DVB-T/DVD, MFL=Mufu, Umbau (GRA=Tempomat, BNSTG, FIS Hebel usw.) inkl. Freischalten möglich! TV-FREE für RNS-E und MMI 2G und 3G

      Schwierigkeiten den Ort zu finden? Ich antworte auf alle Anfragen die mich per PN oder E-Mail erreichen!