Wasser im Fußraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser im Fußraum

      hey
      ich hab's jetzt mal in den Karosserie Thread gepostet .

      Komme eben aus der Schule , setze mich ins Auto und stell fest dass auf meiner ( Fahrer) Fußmatte 2 nicht gerade kleine Wasserflecken sind 8o ... habe zu erst gedacht Fenster wäre offen - negativ . Türe und verkleidungen waren auch alle Trocken , da ist auch nichts durchgekommen . Als ich dann die Fußmatte hochhob wars darunter auch pitschnass ?( ... nun habe ich ihn gerade mal aufgebockt und mich drunter geleckt , da kann ich auch nichts erkennen , aufgesetzt habe ich die letzten Tage auch nicht dass ich mir da irgendwie was hätte aufreißen können , jedenfalls hatte ich das noch nie ... was kann denn das nur sein ? ;(

      Habe keine Radhäuser mehr , aber wie gesagt hatte ich das vorher auch nicht , denke mir auch nicht dass es daran liegen kann , oder ? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()

    • Hatte ich auch!

      Bei mir wars die Undichte Frontscheibe auf der Beifahrerseite!

      Immer wenns stark geregnet hat und ich gefahren bin, auto abgestellt (Auf einer Schräge Heck nach unten) lief das wasser unterm Amaturenbrett raus.
      Gestern war ich bei Carglass die haben es dann geflickt.
      Letztes jahr im Sommer (7/03) wurde mir eine Neue Frontscheibe eingesetzt daher kam dann das wasser in den Fussraum.
      Den Sommer über war es Trocken da sich die Klebemasse gedehnt hat und alles dicht war und jetzt im Winter zusammengezogen und undicht.

    • hi

      ja vermute dass es auch die Frontscheibe sein wird ... denn so sachen wie Pollenfilter und so fallen schonmal weg da es ja im Fahrerraum nass wird ... war eben beim Dealer , der meinte auch dass es beim golf öfter vorkommt X(

      naja , jetzt gehen sie montag auf fehlersuche :(

      wah man , es ist zum heulen , hatte nie irgendwelche probleme mit dem auto , immer nur so einen kleinscheiss der dann in diesem fall aber die meiste zeit beansprucht X(

    • Hi !

      ich habe die Ursache !! :)

      Es war der Seilzug von der Haubenentriegelung .. dieser Gummipfropfen hat sich da raus gezogen . da war auch überall wasser drum ...

      aso , kann mir einer sagen wie ich die schwarze abdeckung von den scheibenwischern abbekomme ?


      Dank euch allen ! :))

    • RE: Wasser im Fußraum

      Original von DerPhil
      hey
      ich hab's jetzt mal in den Karosserie Thread gepostet .

      Komme eben aus der Schule , setze mich ins Auto und stell fest dass auf meiner ( Fahrer) Fußmatte 2 nicht gerade kleine Wasserflecken sind 8o ... habe zu erst gedacht Fenster wäre offen - negativ . Türe und verkleidungen waren auch alle Trocken , da ist auch nichts durchgekommen . Als ich dann die Fußmatte hochhob wars darunter auch pitschnass ?( ... nun habe ich ihn gerade mal aufgebockt und mich drunter geleckt , da kann ich auch nichts erkennen , aufgesetzt habe ich die letzten Tage auch nicht dass ich mir da irgendwie was hätte aufreißen können , jedenfalls hatte ich das noch nie ... was kann denn das nur sein ? ;(

      Habe keine Radhäuser mehr , aber wie gesagt hatte ich das vorher auch nicht , denke mir auch nicht dass es daran liegen kann , oder ? ?(



      Der nächste PP mit WC wär nimma weit gewesen ;)
    • ist ja toll das du den Fehler gefunden hast :]

      Bei mir wird am Freitag ne neue Scheibe eingeklebt, da CARGLASS sie schlecht eingeklebt hat und sie undicht ist. Gestern wurde eine undichte Stelle neu geklebt, silikon reingespritzt, und heute morgen wieder der ganze Beifahrer Fussraum nass. Hab echt die Kriese bekommen, auseinandernehmen könnt ich den laden.

      Der teppich im BF-Fußraum ist Nass, die scheiben beschlagen sofort, alles voll mit Wasser. Am freitag sag ich dem das die das Trocken machen sollen ansonsten lass ich das machen und schick denen die Rechnung zu. X(:D

    • Original von SilverStar
      ist ja toll das du den Fehler gefunden hast :]

      Bei mir wird am Freitag ne neue Scheibe eingeklebt, da CARGLASS sie schlecht eingeklebt hat und sie undicht ist. Gestern wurde eine undichte Stelle neu geklebt, silikon reingespritzt, und heute morgen wieder der ganze Beifahrer Fussraum nass. Hab echt die Kriese bekommen, auseinandernehmen könnt ich den laden.

      Der teppich im BF-Fußraum ist Nass, die scheiben beschlagen sofort, alles voll mit Wasser. Am freitag sag ich dem das die das Trocken machen sollen ansonsten lass ich das machen und schick denen die Rechnung zu. X(:D


      Ich würde an deiner Stelle darauf bestehen, daß sie dir ein neuen Teppich verbauen. Auch wenn dein Teppich schwarz sein sollte, bleiben bestimmt Wasserränder zurück. Und hinter´m Armaturenbrett (Spritzwand) ist bestimmt auch alles nass und du hast dann immer schön die Feuchtigkeit im Auto. Die sollen gefälligs das Armaturenbrett ausbauen und wieder ALLES trocken machen.
    • @Silverstar : hui das ist ärgerlich , wenn ich jetzt 'ne neue Scheibe hätte kaufen müssen ... X( .. so war es nur ein Gummipfropfen den ich wieder reindrücken musste :)) ... und als ich heute morgen ins Auto kam war der teppich auch schon wieder trockener :)) ... denn da führt das PowerCabel der Anlage und die Leitungen der Alarmanlage her :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()