Radschraube diebstahlhemmend mit adapter rund? was nu?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radschraube diebstahlhemmend mit adapter rund? was nu?

      abend leute
      wollte gestern abend noch meine winterreifen wechseln da hab ich eine diebstahlhemmende schrab rund gemacht nun die frage
      wie bekomm ich die schraube runter ??
      vielen dan für die hilfe
      lg

    • aiaiai.. diebstahlhemmende schraube.. hab ich ja noch nie gehört - FELGENSCHLOSS!!



      also, ehntwerder du kloppst iwie ne andere nuss drauf oder rein oder du fährst zu ner werkstatt- die meisten haben da möglichkeiten, wir haben nen felgenschloss knackwerkzeug extra für solche fälle.

    • Aus dem Audi Konfigurator
      Radschrauben diebstahlhemmend
      nur mal so nebenbei eins von vielen beispielen ;)
      Wie Kohlschnake schon gesagt hat..am besten inne Werkstatt und da machen lassen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Moin,...wenn´s die originalen felgenschlösser sind kannste ne grössere nuss ausser drauf schlagen!!! Haben wie bei mir auch gemacht weil der vorgänger die Bolzen mit geschätzten 150nm angezogen hat!!!

    • So ne kaputte Schraube kann man eigentlich nur recht schwierig ohne das passende Werkzeug lösen.
      Entweder in ne Werkstatt oder du brauchst einen Linksdrall und gute Bohrer :!:

      - Die Schraube mittig ankörnen
      - aufbohren: 4, 6, 8 und 10mm (schön langsam, sonst schlägt es und den Bohrer kühlen)
      - Linksdrall ansetzen und gegen den Uhrzeigersinn die Schraube lösen

      das geht wunderbar... :!:

      Gruß Thomas
    • Das Problem besteht nur darin wenn ihm der Linksausdreher Abbricht...weil dann hat er echt en riesen Problem. Da die Tools wenn man sie nicht daheim hat en haufen Asche kosten kann er direkt zu ner Werkstatt gehen und des Teil schnell aufmachen lassen. Ist einfacher. Oder Kopf abbohren und später dann mit ner Zange wenn die Felge ab ist den überbleibenden Gewindestab herausdrehen. Wenn der Kopf jedoch schief abgebohrt wird landet der Bohrer schnell in der Felge und man merkst noch net mal wirklich :sleeping:

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: