Fuc* delle im Hochtöner, was tun ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fuc* delle im Hochtöner, was tun ?

      Leute ist der Hochtöner nun am arsc* ? :( Was tun ?

    • Wie hast du denn das hinbekommen? 8|
      Ich würde probieren um die beule drumrum zudrücken, vielleicht hast du glück und sie geht raus! :thumbup:



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • julian-pe schrieb:

      Versuch es mal mit einem Tesa-Film-Streifen. Diesen klebst Du einfach auf die Beule. Und anschließend versuchst Du durchs gezielte Entfernen des Klebestreifens die Beule rauszubekommen.


      Das nenn ich mal eine gute idee! :thumbsup:


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Nach dem einbau stellte ich fest, dass es bei manchen Liedern extrem "zerrt" bei hohem Pegel.
      Aber bei 2-3 Lieder klingt alles gut, woran kann das liegen, vielleicht an den MP3s ? Radio ? oder
      doch vielleicht kaputt ?

    • verzerrungen sind häufig nen zeichen von zuwenig kontrolle seitens der endstufe... irgendwann ist aber auch der lautsprecher selbst mechanisch am ende. und das quell-signal muss natürlich auch "sauber" sein... und zuletzt verändern die dellen in der membran natürlich auch deren schwingverhalten...
      kann echt an allem liegen!

      such dir mal nen sauberes musiksignal.. also ne gut aufgenommene audio-cd mit klaren stimmen und ohne "effekte" (musste ja nicht gut finden und ständig hören, ist ja nur zum testen) und teste mal, ob nur der eine HT verzerrt oder beide. wenn's nur der angeschlagene ist, dann hat der wohl nen defekt. wenn beide ab nem gewissen pegel verzerren, dann ist das halt das radio bzw. dessen endstufe bzw. halt auch die LS..

    • oh boeser golf ^^ wenn ich dir dass jetzt sag, ich hab beim Einbau auch den anderen HT eingedrückt.
      Keine Ahnung wie ich das schaffte.... :huh: kannst mir mal ein Lied sagen was gut ist zum testen ?

    • :S irgendwas sagt mir, dass du lieber die finger von deiner car-hifi-anlage lassen solltest... :whistling::D:D

      such dir irgendwas gesungenes... keine elektronik, keine verzerrte gitarre oder so... norah jones oder katie melua z.b.. halt schöne echte handgemachte und möglichst gut aufgenommene musik halt... und auf jeden fall ne "echte" audio-CD nehmen... kein MP3 o.ä.!
    • irgendwas sagt mir, dass du lieber die finger von deiner car-hifi-anlage lassen solltest...

      Ich weiß auch nicht wie das passieren konnte, nur so nebenbei muss ich in meinem Beruf
      oft Nadeln legen an Menschen, und bin da immer sehr vorsichtig und achte darauf so wenig
      wiederstand zu geben. Und bei solchen Hochtönern vermassel ich es total :S ärgerlich ist es schon,
      aber passiert ist passiert :rolleyes: