wagenheber bei seitenschweller benutzen

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wagenheber bei seitenschweller benutzen

      Moin!
      Wollt mal kurz all diejenigen fragen, die Seitenschweller an ihrem Golf (IV) haben. Ich habe nämlich vor, mir welche zu kaufen. Nur wie kann ich dann den Wagenheber benutzen??? Mein Vater hat noch so nen älteren Scherenwagenheber liegen. Nur der passt nicht unter den Wagen meint er, obwohl der Wagen der 30mm tiefer liegt...
      Also, wie macht ihr das ?(
      Gruß, Benny

    • RE: wagenheber bei seitenschweller benutzen

      Original von DJ Tranceport
      Moin!
      Wollt mal kurz all diejenigen fragen, die Seitenschweller an ihrem Golf (IV) haben. Ich habe nämlich vor, mir welche zu kaufen. Nur wie kann ich dann den Wagenheber benutzen??? Mein Vater hat noch so nen älteren Scherenwagenheber liegen. Nur der passt nicht unter den Wagen meint er, obwohl der Wagen der 30mm tiefer liegt...
      Also, wie macht ihr das ?(
      Gruß, Benny


      ....und was ich auch nochmal fragen wollte: wenn ich nen Heckansatz lackieren lassen will, was muss ich da ungefähr für ausgeben??? hatte heute bei einem lackierer angefragt und der hat mir was von € 200,-- bis € 250,-- erzählt...da hab ich ja wohl augen gemacht 8o
    • 1. Du kannst deinen Beitrag editeiren und musst somit keinen Doppelpost machen. :))

      2. Benutze mal die Suchefunktion, da wird dir sicherlich geholfen - GC777 hat schon oft gepostet, wie er seinen Wagen mit seinen Seitenschwellern (Rieger) aufgebockt hat. Phil hat auch eine Möglichkeit genannt. ;)

      zum Beispiel hier

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • ja, ich find's auch voll heftig...na gut, er muss die farbe anrühren und so...aber trotzdem...das sind 500 gute alte deutsche mark!!
      das thema hat sich glaub ich eh erledigt, da ich mir nen heckansatz nich holen, da ne aussparung für meine AHK (abnehmbar) vorhanden sein muss...bleibt dann wohl NUR bei dem auspuff :(
      gruß, Benny

    • EIgentllich ganz einfach, wenn man nen Gabelstabler hat ;)

      Also, ich hab es immer mit Brettern gelöst, einfach auf relativ dicke Bretter fahren und du hast genau genug Abstand, dass der Wagfenheber gerade eben nicht an die Scheller stößt, am besten Hast du dann noch einen richtigen Hydraulik Wagenheber und nicht den Notheber von VW, obwohl der zur Not auch geht. :)

    • 8o ich staunte schon ... gabelstapler *lol*
      ne, so nen richtigen hydraulikwagenheber haben wir scho da... aber ich hab das heute alles nochma richtig überdacht.
      schweller sehen zwar richtig geil aus und ich würde sie auch echt gerne haben, ABER: erstma das mit dem reifenwechsel zwei mal im jahr...hab keine möglichkeit irgendwo reifen relativ "normal" zu wechseln, also ohne auf irgendwas rauf zu fahren oder so.. und wenn man unterwegs ma was hat und der adac kommt (notrad is ja wech :D ), dann haut der gute mensch einem die schweller mit seinem wagenheber wech...
      vielleicht sollte ich das nächste ma auch erst nachDENKEN und dann nachSCHAUEN :(

      gruß, Benny