Kenwood DPX-303 was für Car-Hifi ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kenwood DPX-303 was für Car-Hifi ?

      Grüßt euch Leute,

      da ich ich Auftrag hier diese Frage stelle, weil sich ein Kumpel hier nicht
      registriert hat, sollte sich was schämen da er auch einen Golf fährt, naja
      ist nur nebensache ;) und zwar sind wir beide nicht so die "Car-Hifi" Spezis :whistling:;)
      Will ich sich mein Kumpel eine Anlage einbauen ( Basskiste, Verstärker, Frontsystem etc. )
      Jetzt fehlt nur noch das Radio und zwar würde ihm das Kenwood DPX-303 sehr gut gefallen,
      da er kein normales wollte ( 1 Din ) und auch kein DVD Din zu teuer ist, entschied er sich
      für das Kenwood DPX-303, wohl bemerkt was er sich noch nicht geholt hat da er gern eure
      Meinungen hören wollte. Also die Fragen:

      • Klingt das Radio bei hohem Pegel noch gut ?
        • Wie ist Kenwood allgemein z.b. vergleichbar mit Alpine ?

        • Was brauch ner noch dazu, blenden, Can Bus ?

        • Wie ist die Verarbeitung ?
          • Gibt es bessere Alternativen ?


    • Ich persönlich bin absoluter Kenwood-Fan. Das DPX selbst kenne ich nicht, aber Kenwood allgemein spielt in der Oberklasse. Die Verarbeitung von Kenwood was bisher auch immer sehr gut. Ich denke hier kannst Du eigendlich nix falsch machen vom Preis/Leistungsverhältnis.

      Du benötigst noch den ensprechenden Einbaurahmen, den bekommst Du auch über Kenwood. CanBus Adapter bin ich mir nicht sicher,aber ich denke da es kein Fahrzeugspezifisches Radio ist, brauchst Du den auch noch.