Tacho tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tacho tauschen

      Hi,

      ich habe ein anderes Tacho heute bekommen.

      Jetzt steh ich vor 2 Fragen:

      Was passiert wenn ich das neue Tacho anschliesse? Geht das Tacho dann noch?
      Und was passiert, wenn ich das alte Tacho danach wieder anschliesse?

      Geht das alles unproblematisch oder bekomm ich dann ärger mit der Wegfahrsperre?!

    • Hi,

      wenn mich nicht alles täuscht auf alle falle war es bei meinem so, mein erster war ein Golf V 1,4 Trendline absolute normales anfänger auto zum 18 geb. Hab mir Kurvenlicht nachträglich einbauen lassen wofür mann an den Tacho musste, wenn der Länger als 30 sekunden vom Fahrzeug getrennt war mussten die schlüssel neu eingelesen werden und Wegfahrsperre ( er startet zwar geht aber sofort wieder aus) war ebenfalls drin.

      Nur soviel zu meiner erfahrung.

      Mfg.

    • was???ich hab vor 2,5 monaten meinen tacho wegen umbau auf weiss ganze 2 tage ausgebaut gehabt weil ich mir zeit lassen wollte und das auto nicht brauchte.und da musste ich gar nix anlernen!totaler blödsinn!hatte nur einen haufen fehler in den steuergeräten die ich rausgelöscht habe...du kannst JEDERZEIT deinen tacho ausbauen und kannst ihn immer wieder einbauen.er wird auch sofort wieder anspringen.sobald du aber einen fremden neuen tacho einbaust kannst du das auto nicht mehr starten da der login des neuen ki ein ganz anderes ist und die wegfahrsperre dichtmacht.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!