Original getönte Scheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original getönte Scheiben

      Weiss jemand wie viel es kosten würde die ungetönten Scheiben bei nem 3 Türer gegen die originalen ab Werk getönten Scheiben tauschen zu lassen? Material + Arbeitszeit ca.?

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • RE: Original getönte Scheiben

      Indie schrieb:

      Weiss jemand wie viel es kosten würde die ungetönten Scheiben bei nem 3 Türer gegen die originalen ab Werk getönten Scheiben tauschen zu lassen? Material + Arbeitszeit ca.?
      Ich kenne keinen der es gemacht hat, vermutlich viel zu teuer.

      Lass sie dir lieber profimäßig tönen, da kannst du dir auch die entsprechende Tönung selbst aussuchen und auch wieder problemlos entfernen. Das sieht genauso gut aus. :thumbup:
      Gruß Thomas
    • Das mit dem Tönen mit Folie is klar ne alternative.
      Ich hab nur Angst dass es dann nach 2 Stunden warten und 250€ weniger im Geldbeutel im vergleich zu der originalen Tönung "billig" aussieht.
      Ausserdem sieht man in der Heckscheibe mit Folie die Heizspiralen stark heraus da die scheibe ja nur von innen getönt ist.
      Oder sieht man diese nur bei stärkerer Tönung stark heraus?

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!
    • Also dazu kann ich nur sagen das die Tönung mit Folie ganz klar den werkstönungen in der Funktion meilenweit vorraus ist. Warum? - Ganz klar, die Werkstönung kann NIX, aber auch wirklich garnix ausser dunkel sein.



      Tönungsfolien vom Profi haben einen UV schutz, einen Wäremschutz ect. Eine Werkstönung ist wie eine billige Sonnenbrille vom Flohmarkt, im gegensatz dazu sind Tönungfolien eine Hochwertige Sonnenbrille vom guten Optiker und sorgt im Innenraum für ein angenehmes Klima, trägt zur entlastung der klimaanlage bei und schützt die Augen vor schädlicher UV Einstrahlung. Dazu kommt das es eine Wekstönung nur in einer Farbe und stärke gibt, bei Folien gibt es eine menge mehr an Farben und Tönungsgrat.

    • Also meine Scheiben hinten waren auch ab Werk getönt und ich bin sehr zufrieden damit, könnte evtl. noch etwas dunkler sein aber das kann man ja noch in angriff nehmen (mit Folien dann). Glaube nicht das man dass mit einer angeklebten Folie vergleichen kann.
      Heut zu tage haben übriegens alle Scheiben einen UV Schutz ob getönt oder nicht.

      Gruß, RECORDS :)

    • RECORDS schrieb:

      Also meine Scheiben hinten waren auch ab Werk getönt und ich bin sehr zufrieden damit, könnte evtl. noch etwas dunkler sein aber das kann man ja noch in angriff nehmen (mit Folien dann). Glaube nicht das man dass mit einer angeklebten Folie vergleichen kann.
      Heut zu tage haben übriegens alle Scheiben einen UV Schutz ob getönt oder nicht.

      Gruß, RECORDS :)


      ähhh... nein... haben sie nicht, jedenfalls nicht mehr als eine nicht getönte Scheibe. Glaubs mir hab damit jeden Tag zu tun... darf das aber leider nicht weiter ausführen von wegen Werbung und so, sonst werden meine Beiträge wieder gelöscht ... :rolleyes:
    • Deine Beiträge werden nur gelöscht, wenn du Werbung machst-nicht wenn du irgendwas genauer erklärst ;) Also gerne näher erläutern-würde mich auch interessieren :)

      @Indie: Ich hatte auch keine Tönung ab Werk und habe mir die Scheiben nach langen Überlegungen bei CFC tönen lassen. Die bieten eine Folie an, die der Werkstönung von VW wirklich sehr nahe kommt. Farbe nennt sich Anthracite-Style (hat unser MisterGolf4 auch an seinem Golf VI). Bin wirklich total zufrieden und sie ist jeden Cent wert. Ist nicht zu dunkel und nicht zu hell-je nach Tageslicht.
      Hier mal zwei Bilder:


    • Nun gut, dann werde ich das mal versuchen genauer zu erklären warum Folien den Werkstönungnen von der Funktionalität um längen vorraus sind.


      Werkstönungnen sind im Grunden nichts anderes als buntes Glass, also Autoscheiben die wie bisher auch eine Colorverglasungen sind, nur etwas dunkler.

      Werkstönungen haben keinerlei UV Schutz, bzw nicht mehr als eine ungetönte Scheibe und sie halten auch nicht mehr Wärme zurück wie eine normale Wärmeschutzverglasung, wie es sie in vielen Autos heutzutage gibt.

      Eine Folie von für Flach- und Autoglas, bieten diverse Funktionen die eine Werkstönung nicht aufweisen kann. Unteranderem:

      - Sonnenschutz

      Sonnenstrahlen können den Innenraum eines Autos unerträglich aufheizen. Die Installation von Autoglasfolien kann die Oberflächentemperaturen im Innenraum Ihres Autos um bis zu 16°C senken (sogar nochmehr, wir haben es bei einem Streifenwagen der Polizei Hamburg getestet). Dadurch wird ein komfortableres Fahrgefühl geschaffen, die Klimaanlage weniger beansprucht und der Kraftstoffverbrauch deutlich gesenkt.

      - UV-Schutz

      Ultraviolette (UV) Strahlen können die Innenausstattung eines Fahrzeugs – und die menschliche Haut – nachhaltig schädigen. Tönungs-Folien bieten den perfekten Schutz, der bis zu 99 % der UV-Strahlen abblockt. Dadurch bleibt Ihnen die Innenausstattung länger erhalten, alle Fahrzeuginsassen werden vor gefährlicher UV-Strahlung geschützt. Ein gutes Argument FÜR eine Folie ist auch das wenn das Auge denkt es sei dunkel, sich die Pupille öffnet und die UV Strahlen bei einer Werkstönung ungehindert ins Auge dringen können, was wie sich jeder denken kann nicht gerade gesund ist.

      - Splitterschutz

      Autoglasfolien bilden im Falle eines Unfalls eine starke Schutzbarriere zwischen Ihnen und dem Glas. Mit LLumar kann das Fenster zwar immer noch zerbrechen, aber die Glasfragmente bleiben an der Folie haften. Bitte nicht mit Autoglassicherheitsfolien verwechseln, das können Tönunsfolien bei weitem nicht was eine Sicherheitsfolie kann, bieten aber trotzdem Schutz bei Unfällen ect.


      • Die Fahrzeuginsassen werden vor gefährlichen umherfliegenden Glasscherben geschützt.
      • Die Insassen werden vor eindringenden Unfalltrümmern geschützt.
      • Umherfliegendes Glas wird zurückgehalten und hat somit keine störenden Auswirkungen auf die Leistung der Airbag-Systeme.

      Ja toll sagen nun einige, aber was bringt mir das vorne? Seit kurzem gibt es auch zugelassene Folie für den Frontbereich.

      Während andere Folien sehr dunkle Tönung verwenden, um eine ähnliche Wärmeabweisung zu erreichen, ist die Farbe der Windschutzscheibenfolien hell genug, um weltweit den gesetzlichen Vorschriften zur visuellen Lichtdurchlässigkeit zu entsprechen. Ihre optische Klarheit und das niedrige Reflexionsvermögen wirken sich nicht störend auf Nachtfahrten aus.

      Mit diesen Folien werdet Ihr und euer Auto vor den Auswirkungen von Sonneinstrahlung geschützt – bei einem angenehm kühlen Fahrzeuginnenraum.

      Niedrigere Temperaturen = Niedrigere Kühlkosten

      In Zeiten hoher Energiekosten ist jede Einsparmöglichkeit wichtig. Durch das Senken der Innenraumtemperatur in Ihrem Fahrzeug sorgen Windschutzscheibenfolien dafür, dass Ihr das Kühlsystem des Fahrzeugs seltener einschalten müssen, wodurch sich der Kraftstoffverbrauch reduziert.

      Durch ein patentiertes Verfahren wird bei Einsatz dieser Hightech Folien ein außergewöhnlich hohen Schutz zu erzielt. Bei der Entwicklung wurde insbesondere elektronisches Zubehör Eures Autos berücksichtigt: Windschutzscheibenfolien verhalten sich beim Einsatz von Mobiltelefonen, Radios oder GPS-Systemen vollkommen signalneutral.

      Dieses alles kann keine Werkstönung in den Massen was eine Folie kann, zudem kommt das die Farbwahl bei einer Werkstönung nicht wirklich viel Auswahl bietet.


      Nochmal ein paar Bilder um das ganze visuell etwas zu veranschaulichen:





      Ich hoffe ich konnte Euch das Thema einwenig näher bringen. Wer noch fragen hat immer her damit! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andyhh ()

    • Ein wirklich sehr guter Beitrag :thumbup:

      Du stellst die Unterschiede sehr deutlich dar und besonders das Bild zeigt eindeutig wie vorteilhaft eine solche Scheibentönung mit Folie ist.

      Ich würde jedem zu einer Tönung mittels Folien raten, da er in der Farbwahl frei ist und weil einfach der Schutz gegen die Sonne wesentlich größer ist.

      Nochmal ein paar Bilder um das ganze visuell etwas zu veranschaulichen:

      Das Bild sagt doch alles :!:
      Gruß Thomas
    • Vielen dank für die tollen und aufschlussreichen Antworten. Das Forum hier ist echt spitze :thumbup:
      @ Suki: wie viel hat die Tönung bei CFC gekostet? Und wie sieht es mit Garantie aus?
      -------------

      Bei CFC kann man im Online_Shop die vorgeschnittene 3D Folie für den 3 Türer Golf kaufen.
      Hat damit jemand Erfahrungen gemacht von der Passgenauigkeit her? Weil das würde mich dann um einiges günstiger kommen als alles bei nem Car-Style -Betrieb machen zu lassen.

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Indie ()

    • Die Folie von CFC ist nur Vorgeschnitten!!! Noch nicht an die Scheiben angpasst!!!

      CFC ist wie Folia Tec, wenn Du was richtig gutes willst, schau nach LLumar oder SL

    • D.h. CFC und Foliatec ist nicht zu empfehlen? Ich will ja nicht das absolute High-End Produkt, will nur ne qualitativ höherwertige Scheibentöung. Preislich sollte das ganze mit Montage nicht über 250€ gehen!

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Indie ()

    • Also die CFC Folie ist alles andere als schlecht. Ich kann sie nur empfehlen...

      Die Anbringung ist über einen Fachhändler erfolgt und der Preis lag auch unter 250 Euro.

      Eine alleinige Anbringung würde ich dir daher nicht empfehlen-kann meiner Meinung nach zuviel falsch laufen. Dann lieber was mehr zahlen und eine gut angebrachte Folie mit Garantie draufhaben.

    • Mein Problem ist nur, dass die nächste CFC Station nicht gerade in der nähe liegt. Oder führen die installation auch CFC Autorisierte Händler durch?

      Innen: Individual, GTI-Tacho, GTI-Pedale, GTI-Lenkrad, schwarzer Dachhimmel, GTD-Schaltknauf, Top-Sportsitze
      Aussen: GT-Sport Front mit Jetta Grill-Lamellen, 19" BBS Speedline, H&R Monotube normale Version, R32 Rülis, GTI B-Säule
      Sound: Frank Miketta's Haussystem MKII mit DSP, Türen komplett gedämmt!!