Nach 15 Minuten fahrt immer noch kalt? dann wird langsam 90Grad? NORMAL?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach 15 Minuten fahrt immer noch kalt? dann wird langsam 90Grad? NORMAL?

      Hi ist es normal das der 1.9erTDI solange braucht um warm zu werden?

      Ich fahre ne 15Minuten und dann ist er vllt gerade mal auf 90grad ist das denn normal?

      Nen kollege fährt nen 320d E46 der braucht 3 minuten bis der warm ist...

      Woran kann das bei mir liegen wenn es nicht normal ist??


      Gruß :P

    • michaelMUC schrieb:

      Vermute mal, das Du keinen Zuheizer hast, und der BMW schon.

      Ist ne Mini-Standheizung, die erst läuft, wenn auch der Motor läuft,
      und speziell bei Diesel-Motoren verwendet wird, damit die schneller warm werden...


      Soweit ich weiß hat jeder 1.9er TDI im Ver einen Zuheizer. Könnte höchstens sein, dass dieser defekt ist.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Folgendes gilt für den Zuheizer, damit der anspringt

      Startbedingungen der Zusatzheizung (Zuheizer)
      t Motortyp i. O. (Diesel/Benzin)
      t Kl. 15 (Zündung) ein
      t Motordrehzahl > 400 1/min.
      t Kühlmitteltemperatur < 69 °C
      t Bei Fahrzeugen mit einer ECON - Taste. Taste nicht betätigt und Temperaturvorwahl nicht auf "kalt"
      t Außentemperatur < 5 °C
      t Kraftstoffanzeige nicht im Reservebereich
      t Kein Eingriff des Bordnetzmanagers
      t Keine Crash-Abschaltung
      t Keine Startverhindernden Fehlerspeichereinträge

      Klimaautomatik steht auf AUTO? Der Bordcomputer meldet unter 5 Grad?
      Sonst Fehlerspeicher auslesen

    • Ich hab das gleiche Problem bei meinem 1.9 TDI. Habe meinen Chousin mal deswegen angesprochen(KFZ-Mechantroniker) der meinte das es "normal" sei. Werde mich mal bei Vw umhören ob das so ok ist.


      gruß vTTT

      Volkswagen- Das Auto
    • Das ist "normal"!

      Hatte auch mal einen 3er E46, der brauchte auch meistens so 5 min ... Mein 5er Golf braucht 3x solange bis er auf Temperatur kommt ... Das ist aber für diese Jahreszeit völlig normal ... Also mach dir da mal keine sorgen

    • Ich habe auch einen 1.9 TDI und bei mir dauert das auch ähnlich lange. Ich kann quasi einmal in die Stadt und zürck fahren (jeweils 5 - 6 min Fahrt) und die Temperaturnadel hat sich dann auch erst gerade eben auf die 90Grad gequält...

      Laut VW und A.T.U ist aber alles i.O.

    • das ist normal beim diesel da es ein selbst zünder ist macht das ventil für den kühlgreislauferst später auf als beim benziner
      mir wurde mal gesagt wegen der verbrennung ist es besser so

      Gruß Basti

      1.Auto und Motorrad :thumbsup:
      2.Fussball und Feunde :thumbsup:
      3.Party´s und Äppeler :thumbsup:
      und zu guter letzt die frau mit Lockenwickler in den Haaren und Kippe im Mund :D

    • :S
      Ich glaube nicht, dass jeder TDI (Golf V) einen Zuheizer hat - oder zumindest keinen, der sich zu einer Standheizung aufbohren lässt -. Bei meinem dauert's auch "ewig", bis der Motor die normale Betriebstemperatur erreicht hat. Wenn die Climatronic auf "Auto" ist, gehts etwas flotter (vielleicht 20% schneller, 12' statt 15') , ohne aber die sagenhaften Zeiten des BMW zu erreichen (erster Eintrag im Thread). Mein Golf steht nachts in einer Garage und ist demzufolge nie steinbeinkalt (ich meine damit unter 8 Grad).
      Freundliche Grüsse
      Dieter
    • Hat der Golf nicht irgendwo ein paar Glühkerzen (wie der 3er), die das Kühlwasser anwärmen?
      Die hat ja sogar unser Clio DCi. (Der am Ortsausgang im Winter allerdings wieder zufriert..)
      Zumindest gibts ja ab entsprechender Ausstattungslinie die Frontscheibenheizung per PTC-Element in der Lüftung.
      Für die Garagen/Grundstücksteher kann man ja noch einen Elektrozuheizer einbauen (In den Kühlkreislauf, bzw. als
      Vorwärmer an der Ölwanne) Dann ist er beim Wegfahren lauwarm.
      Standheizung wäre ja Luxus, bei uns mit DSG ab Werk 04/05 nicht möglich.



      Grüsse
      Chris

    • Bei wie jetzt 3 Grad Außentemperatur braucht meiner auch so 10 min bis richtig warme Luft kommt. Beim Diesel ist das völlig normal. Mach dir keine Gedanken.