HILFE. Problem besteht immer noch) Golf 4 TDI 110KW (klackert am morgenstart)

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE. Problem besteht immer noch) Golf 4 TDI 110KW (klackert am morgenstart)

      hallo,

      mein golf hat probleme am morgenstart.. ich kann den fehler einfach nicht finden.. eine fachwerkstatt konnte mir auch konkrete antwort gebe.. sollte laut fachwerkstatt am zylinderkopf liegen.. und das man es nicht wegmachen könnte, das es normal wäre.. aber das kann doch nicht normal sein.. Biiiiittte helft mir ;( mein golf ;(

    • Hi,

      ist zwar schon ein wenig her, aber....., klackern nach dem Morgenstart (kalter Motor), bedeutet das das es nach einer Weile wieder weg geht, also es könnte an der Nockenwelle liegen, zB. wenn die Buchsen/Lager spiel haben, das wäre nicht soo schlimm und man kann ruhig noch so weiterfahren, kann auch am Öl liegen wenn es noch kalt ist, könnte man wegbekommen, wenn man das alte Öl ablässt, dann eine Spühlung vornimmt und neues Öl wieder auffüllt.
      Sclimmstenfalls ist ein kleiner Ölkanal verstopft, beim Diesel kommt das eher vor als beim Benziener, dann hilft nur Kopfdeckel ab und alles genau prüfen.

      Man kann das aber auch noch genauer Prüfen bzw. lokalisieren, indem man ein Stethoskop für solche Sachen (Lager) benutzt, das können Werkstätten eigentlich.

      MfG Tom