Türgriff/Türschloss Problem GolfIV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriff/Türschloss Problem GolfIV

      Hallo Zusammen!

      Folgendes Problem:
      Schon zum dritten Mal beim Aufschliessen der Fahrertür den Türgriff gezogen und anschliessend lässt sich dir Tür nicht mehr öffnen. 2 mal bei der Werkstatt, hab mittlerweile mitbekommen, dass sich wohl das Zugseil aus der Verankerung löst. Das kann man wohl auch von aussen reparieren ohne die Türverkleidung rauszunehmen. An der Seite gibt es eine Abdeckung dahinter eine Schraube, die kann man lösen und dann den Griff irgendwie nach vorne rausziehen.

      Mein Problem: Was ist das für eine Schraube, welche Grösse, Vielzahn? Welchen Schraubendreher kann man verwenden? Woher bekomm ich den ? ?(

      Danke für eure Antworten... :]

      Grüße
      Dirk

    • ist wie fast alles an dem auto torx in der größe 20 oder 25 habs grad vergessen aber das ist der selbe den du brauchst um das halbe auto auseinnander zu nehmen.

    • Original von Diesel Power
      Bist du dir denn sicher das der zug immer aushackt? Wenn der Zug zu stram ist läßt sich die Tür nämlich auch nicht mehr öfnen... allerdings auch nicht mehr von innen!


      das wird bestimmt "mein bekanntes Bändchen sein" siehe mein Thread mit der Tür und dem Türschloss.

      und soweit ich weiss muttu die ganze Tür ausseinander basteln denn die Schraube die du sehen kannst ist nur zum lösen des Schlosses und die darfst du ja bekanntlich nicht zu sehr aufdrehen sonste haste den ganzen schlamasel in der Tür.

      ich vermute das an dem Bändchen der Nöppel (der genoppt ist) keine Noppen mehr aufweist und der einfach aus der Verankehrung am Türgriff rausrutscht.
      kannste mal bei VW nachfragen ob die das Bändchen nur bestellen können (neues Schloss 50 € incl. Bändchen ):)
    • Zwecks "Baendchen" :

      1J3 837 069 B
      Seilzug mit Clip
      9,60 EUR

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Vielen Dank schonmal soweit!
      Das muss man von Aussen n machen können, hat VW auch geschafft ! Wenn mann die Schraube löst kommt man an das Bändchen dran.

      Mein Problem ist aber diese Mistvielzahnschraube X( BJ. 98, den passenden Schraubendreher bekomm ich nicht, geht das wirklich wie Vorgeschlagen mi Torx?

      Grüße
      Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DirkT ()

    • ja, geht mit einem 20er Torx. Habe den auch gekauft.
      Das Problem mit der Schraube ist, dass man dazu erstmal die Tür aufmachen muss.
      Also bei mir war der Seilzug zu stramm eingehängt, und deshalb ging die Tür nicht auf. Habe dann den Seilzug aus der Verankerung im Türgriff geholt, losgelassen, und dann konnte man von innen die Tür öffen. Jetzt das ganze noch vernünftig zusammenbauen, und schon hat man keine probleme mehr mit der Tür :]