Scheinwerfer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hi wollte mal fragen welche scheinwerfer ihr mihr so empfehlen könnt (auch gerne mit bild) am liebsten hätte ich welche mit standtlicht ringen
      und ist so ein umbau eigentlich schwierig oder kann man den selber machen?
      und kommen dan noch irgendwelche folge kosten auf einen zu?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfgottwesti ()

    • Schumey schrieb:

      Hella Celis

      Was für ein Umbau? Die Scheinwerfer einbauen? Motorhaube auf, Grill ab, Schürze ab, Scheinwerfer ab, neue Scheinwerfer dran, Schürze dran, Grill dran, Motorhaube zu, freuen.


      ne ich meine neu einstellen oder so was
    • Zodiac schrieb:

      scheinwerfer musst du in den meisten fällen neu einstellen lassen. Das machen aber die meisten werkstätten kostenlos oder für kleines geld.

      ah ja und welche scheinwerfer sind des die du hast? gefallen mir auch gut
    • hab die originalen VW Xenonscheinwerfer verbaut allerdings habe ich in den Blinkern die orangene scheibe entfernt so das der scheinwerfer komplett hell wirkt und der orangene stich weg ist.

    • Zodiac schrieb:

      hab die originalen VW Xenonscheinwerfer verbaut allerdings habe ich in den Blinkern die orangene scheibe entfernt so das der scheinwerfer komplett hell wirkt und der orangene stich weg ist.


      ah cool und musstest da im innen raum umbauen oder has t du die einfach reingebauit und jetzt hast du xenon?

      und was haltet ihr von der marke "dino"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfgottwesti ()

    • ich brauchte natürlich noch einen adapterstecker da die Xenonscheinwerfer eine andere Form vom stecker haben und noch ein paar Belegungspins mehr. Aber der ist für rund 15€ selber gemacht oder du kaufst ihn schon fertig bei ebay.
      Sonst gabs eigentlich nicht mehr viel ausser scheinwerfer tauschen. Scheinwerferreinigungsanlage hatte ich schon serienmäßig verbaut.

    • Zodiac schrieb:

      ich brauchte natürlich noch einen adapterstecker da die Xenonscheinwerfer eine andere Form vom stecker haben und noch ein paar Belegungspins mehr. Aber der ist für rund 15€ selber gemacht oder du kaufst ihn schon fertig bei ebay.
      Sonst gabs eigentlich nicht mehr viel ausser scheinwerfer tauschen. Scheinwerferreinigungsanlage hatte ich schon serienmäßig verbaut.


      ja cool und was sind belegungspins
    • Zodiac schrieb:

      Sonst gabs eigentlich nicht mehr viel ausser scheinwerfer tauschen. Scheinwerferreinigungsanlage hatte ich schon serienmäßig verbaut


      Und was macht die ALWR ^^ ... sonst wäre mein Set nähmlich auch schon komplett ^^

      Ui das reimt sich ... und was sich reimt, ist gut ... altes Pumuckelsprichwort!

      Viele Grüße!
    • RustyCS schrieb:

      Zodiac schrieb:

      Sonst gabs eigentlich nicht mehr viel ausser scheinwerfer tauschen. Scheinwerferreinigungsanlage hatte ich schon serienmäßig verbaut


      Und was macht die ALWR ^^ ... sonst wäre mein Set nähmlich auch schon komplett ^^

      Ui das reimt sich ... und was sich reimt, ist gut ... altes Pumuckelsprichwort!

      Viele Grüße!

      was ist alwr
      und was meinst du mit deinem set
    • das mit dem tüv da scheiden sich wieder die geister
      die einen sagen ja die anderen nein

      ich sage ja aber nur wenn der scheinwerfer nicht für die baureihe produziert wurde

      von dino halt ich nix
      erstens sieht der scheinwerfer nach nix aus, zweitens sieht man die ringe kaum und drittens ist jeder scheinwerfer den ich davon gesehen habe beschlagen gewesen

      Gruß Maik

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup: