Airbagfehler nach ausbau der Lüftung in der mitte!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbagfehler nach ausbau der Lüftung in der mitte!

      Hallo habe vorhin meine Lüftung in der Mitte ausgebaut und dabei aus versehen den Stecker für den Beifahrerairbag abgezogen (für die Anzeige Airbag off) jetzt zeigt er einen Airbagfehler an, was nun?

      EInfach zu VW Fehler löschen lassen? Hoffe jemand kann mir helfen!

    • ja.musst du nur löschen lassen.ist schnell gemancht.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • mir ist das auch schon passiert
      passiert übrigends auch wenn der passenger airbag on/off schaltre im handschuhfach abgeklemmt ist

      noch eine frage:
      gibt es dann ein ernstzunehmendes problem mit dem airbag was bei nem unfall böse ausgehen könnte oder funktioniert dann immer noch alles einwandfrei?

    • also ich möchte es nicht ausprobieren.aber ich denke das alles noch funktioniert.wenn die airbags wirklich mal nen ernsten fehler haben sollten wird mit sicherheit die meldung:Bitte werkstatt aufsuchen! kommen.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hallo,
      jetzt habe ich auch einen Airbagfehler, weil ich versehentlich den Stecker von der Beifahrerseite gelöst habe! ;(
      Jetzt war ich heute bei VW und wollte mir den Fehler löschen lassen und die Werkstätte will 20€ :cursing: dafür haben!!! Ist das normal?!?!? Finde ich ja nicht gerade sehr kundenfreundlich!

      Vielen Dank für eure Meinung!!

    • smartboy87 schrieb:

      hallo,
      jetzt habe ich auch einen Airbagfehler, weil ich versehentlich den Stecker von der Beifahrerseite gelöst habe! ;(
      Jetzt war ich heute bei VW und wollte mir den Fehler löschen lassen und die Werkstätte will 20€ :cursing: dafür haben!!! Ist das normal?!?!? Finde ich ja nicht gerade sehr kundenfreundlich!

      Vielen Dank für eure Meinung!!
      Solche Abzocker.
      Wollten die von mir auch haben.
      Schon beim Reinfahren in den Hof hab ich die Fresse vom Werkstattleiter gesehen.
      Echt zum Reintreten. :cursing:

      Nach deren Meinung hab ich da gar nichts Rumzubauen, geschweige denn irgendwelche Stecker zu Ziehen.
      Hallo, dass ist ja wohl meine Kiste!!!

      Egal, hab mir vor kurzem das HEX+CAN Interface von Ross-Tech geholt, damit ich bei diesem Sauladen wegen Codierungen bzw. Fehleranzeigen nicht mehr hinmuss.
    • Jo ist von Freundlichem zu Freundlichem verschieden manche nehmen was manche machen es für lau. Aber wenn Schlüssel abgezogen sollte es nicht passieren, bei mir ist es zumindest nicht passiert. Habt Ihr vielleicht nur um mal schnell was zu probieren die Zündung eingeschaltet als abgezogen war?
      Wenn die Airbaglampe leuchtet also ein Fehler im System abgelegt ist, funktioniert soweit ich weiß das Airbagsystem nicht. Die Fehler im Airbagsystem werden ja auch nicht von selbst zurückgestellt wenn die Ursache nicht mehr da ist. Wie bei anderen Fehlern steht dann sporadisch dazu, das gibts im Airbagsystem nicht.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • @ kreysel: genauso war es, hab den Schlüssel normal immer abgezogen bei solchen Arbeiten, doch dieses Mal habe ich einmal die Zündung eingeschaltet, da ich sehen wollte, ob der Radio auch funktioniert X/

      naja ich finde es trotzdem eine Schweinerei, dass man sich ernsthaft die 20€ überhaupt verlangen traut, für geschätzte 5 Minuten arbeit, denn wirklich kundenfreundlich ist das nicht gerade :evil: Was soll´s, mich wird dieser VW Händler sicher nicht mehr sehen.....wenn sie keine Kunden brauchen, soll das nicht mein Problem sein!

    • Hatte damals beim Radioeinbau das Problem mit der Airbagleuchte genauso. Man sollte halt nicht mit der Zündung rumspielen um das Radio zu testen wenn die Leuchte nicht wieder angeschlossen ist. :whistling:
      Der Fehler wurde aber für nen 5er in die Kaffekasse gelöscht und damit kann ich gut leben ;)

      20€ find ich aber schon dreist für 3 Minuten Arbeit. Da die Fehlerursache ja bekannt ist muss man wirklich blos einstöpseln, Fehler aufrufen, löschen, fertig... Würde am besten nochmal mit denen reden oder alternativ nen anderen Suchen weil Dreistigkeit muss man ja nicht noch unterstützen. 20€ für 3 Minuten, das wären in der Stunde 400€! Wenn es genug Nachfrage gäb würd ich mir n VAG-Com kaufen, nen Fehlerlöschungs Drive-In eröffnen und mich nach nem Jahr zur Ruhe setzen :thumbsup:
      Aber vielleicht hatten die ja auch blos nen schlechten Tag.

      Ist ja dummerweise immer die Selbe Geschichte... Erst alles so ändern das man als "Laie" nichts mehr am Auto machen kann und dann wenn man hilfesuchend zum :D kommt noch unfreundlich sein und übertriebene Preise für "Kundenservice" verlangen.