Handschuhfachdeckel knistert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Handschuhfachdeckel knistert

      Servus,

      seit dieser Woche knistert es aus Richtung des Handschuhfaches, die Ursache scheint der Deckel zu sein.
      Sobald man auf ihn drückt ist ruhe, früher ( ersten MJ) konnte man dies wohl beheben in dem man die Gummipuffer 1-2 mm raus dreht.
      Diese sind allerdings bei meinen MJ 08 ohne Torx Schraube, so das man hier auf den ersten blick nichts mehr drehen kann.

      Hat jemand schon ne nütze Lösung gefunden, um dies zu beheben?
      Wenn ich damit zu meinen :D komme, wird es sicher wieder aufs Fahrwerk geschoben trotz Garantie.

    • Hallo, evtl. kann man da was mit Filzstreifen machen -->images.google.de/imgres?imgurl…hl%3Dde%26sa%3DN%26um%3D1
      So das dass Handschuhfach vielleicht etwas unter Spannung steht und so Vibrationen unterdrückt werden.
      Wenn es doch nicht direkt vom Handschuhfach kommt, nimm einfach mal rechts am Armaturenbrett die kleine Verkleidung ab. Dahinter sind Schrauben die heufig nicht richtig angezogen sind.

      Gruß, RECORDS

    • Auf die Schrauben hatte ich auch erst getippt, und die verkleidung gestern Abend noch runter gemacht.
      Aber die Waren ausnahmsweise mal fest, aber das mit dem Filz ist keine schlechte Idee wird morgen mal getestet.
      Schon ärgerlich sowas, derartige Probleme gab es früher nicht :thumbdown:

    • klappern im innenraum

      hey leute,
      hab auch ein ähnliches problem wie der kollege hier. fahren den golf jetzt seit fast 2 jahren und seit einem halben jahr fängt die beifahrertür und das handschuhfach übelst das klappern an. und das geht einem tiefisch auf die nerven.
      X( habt ihr da irgend eine idee wie ich das wegbekommen könnte? (dämmmaterial o.ä.)
      würde mir echt helfen!
      =)
      lg
    • Was klappert bei der Tür genau? Die Türverkleidung oder eher die B Säule?
      Die Türverkleidung würde ich Dämmen bringt so oder so was.
      Mein Handschuhfach hab indem zu ruhe gebracht ( zumindest ist seit dem Ruhe, hoffe das bleibt auch so), das ich die Schraube unter dem Gummipuffer paar mm raus gedreht habe.
      Musst halt bissel den Gummi von den Puffern entfernen sonst kommst du nicht an die Schraube, dachte auch erst das sie nicht Verstellpaar wären da man keine Schraube so sieht.

    • ja es ist die türverkleidung. sobald ich die musik beispielsweise nur ein bisschen lauter mach fängt alles an zu vibrieren oder auch auf holbrigen straßen klappert die ganze tür. meinst du es wäre besser eine art dämmwolle oder ehr so eine dämmfolie rein zu machen?
      gut ok danke des mit dem handschuhfach probier ich gleich mal aus :D

    • Würde an deiner stelle Alubutyl Dämmmatten oder Bitummatten ggf. noch Dammpaste nehmen, und dann die Verkleidung selbst und das Blech damit Dämmen.
      Mit so ner Wolle wirst du nix erreichen würde ich meinen, wenn du einmal dabei bist dann gleich richtig :thumbsup:

      Probiere es einfach, hatte bei meinen nach dem 2 Anlauf ruhe. Beim ersten hatte ich die Schraube noch zu weit drin gelassen.
      Einfachmal bissel testen kann kann nur besser werden :thumbsup:

    • So. Hole diesen Thread nochmal vor.

      Ich habe soweit alles im inneraum gefilzt und festgeszogen was es gibt.
      Leider doch nicht alles. Und zwar klappter bei mir der Griff des Handschufaches. Gibt es da eine Lösung.
      Ich konnte keine Schraube oder was ähnliches finden wie man den Griff zum schweigen bringt.
      Danke im Voraus.



    • Also ich habe das Problem auch. Im Internet ist es ein offizielles Problem von VW (vom Ver), dass dieses Klappern von der Climatronic verursacht wird.
      Allerdings glaube ich das bei mir nicht!

      Das klingt wirklich extrem danach, als würde zum Beispiel eine Metallschraube locker auf eine Plastikverkleidung vibrieren.
      Vor allem, da es nur bei bestimmten unteren Drehzahlen auftaucht, wo starke Vibrationen auftreten – oder bei Bodenwellen!

      An der Beifahrertür gibt es innen auf Höhe des Außenspiegels eine relativ große Metallschraube. Die sitzt vorne, wo die Tür auf die rechte Armaturenabdeckung trifft.

      Ich kann nicht erkennen, ob die Schraube die Abdeckung berührt oder nicht, jedenfalls habe ich sie heute mit dünnem Filz gedämmt. Gebracht hat es wenig – Filz zu dünn?!

      Ich knall da nachher noch einen Filzflicken drauf, der unter Stühle gehört. Vielleicht ist dann Ruhe.

      Kann mir denn jemand sagen, welche Schrauben da eventuell lose sein könnten? Ich habe die Abdeckung abgenommen. Ich kann aber beim „draufhauen“ keine Geräusche feststellen.

      Für ein Bild, wo man das drauf erkennt, wäre ich dankbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dr3ad ()

    • Ich schieb das Thema nochmal nach oben...

      das knistern ist leider immernoch nicht weg... es scheint irgendwo von der Mittelkonsole zwischen Fahrer und Beifahrersitz zu kommen, wo Handbremse, Schaltknauf dran sind. Ich habe schon versucht, fast alle Kontaktstellen wo Plastik auf Plastik kommt mit Filz zu bekleben. Leider ohne Erfolg.

      Wenn ich beim Fahren mit dem Knie gegen die Konsole lehne (weils einfach bequemer ist, als das Bein in der Luft zu halten), dann klappert es vemerkt. So zumindest der Eindruck. Was kann man denn da noch machen? Mein :) knöpft mir dafür nur unnötig Geld ab... X(