Falsche Koppelstangen, oder Koppelstangen kaputt ???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Falsche Koppelstangen, oder Koppelstangen kaputt ???

      heyho,

      habe seit ca 20-25tkm ein FK Highsport verbaut. Das FW war neu und die Koppelstangen waren mit dabei! Stabi wurde auch gleich mitgewechselt, ebenso wie die Domlager.

      Jetzt habe ich seit ca 2tkm ein dumpfes schlagen/knacken! Komme soeben aus einer Werkstatt und die meinten, dass es weder die Domlager noch die Stabigummis sind, weil die noch recht neu sind. Eher sind sie der Meinung, dass es die falschen Koppelstangen sind. Da die Koppelstangen aber bei dem FW dabei waren, und das FW bei mir nach Achslacht ausgewählt wurde, stellt sich mir nun die Frage, ob es die Koppelstangen und unterschiedlichen Längenausführungen gibt. Weil dann wäre es ja möglich, das mir ne falsche Länge eingepackt wurde....

      Was haltet ihr von so verstellbaren Koppelstangen von ebay.....habe davon noch nie was gehört und weiß nichts was ich davon halten soll (festigkeit, etc) wäre aber ja evtl eine Lösung....

      kann gerne noch bilder von der aktuellen situation machen, fall es euch helfen würde...



      Danke und viele Grüße,

      Markus

    • Von den Verstellbaren findest du einige kommentare hier im Forum. Finger weg. Brechen gerne.
      Ich schätze mal das du den 4m Stabi nachgerüstet hast oder? Eigentlich gibts da keine unterschiedlichen Längen bei den Koppelstangen. ur die langen 4 m und die kurzen die an den Querlenker gehen. Kannst ja mal en Bild machen..evtl sieht ja jemand was ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Danny_TDI schrieb:

      Eigentlich gibts da keine unterschiedlichen Längen bei den Koppelstangen. ur die langen 4 m und die kurzen die an den Querlenker gehen.

      Ich fahr das auch so!
      Soweit ich aber weiß, sind die FK-Koppelstangen von der Länger her unterschiedlich zu den 4M-Koppelstangen!
      Das erklärt aber immer noch nicht, warum die Werkstatt meint, dass es die falschen sind?!? Oder schlägt die A-Welle irgendwo am Stabi an???
      Wenn die Geräusche wirklich von den Koppelstangen kommen, dann kann ich mir nur vorstellen, dass die halt ausgeschlagen sind. Wirst dann wohl neue von FK brauchen, da wie schon gesagt die orginalen 4M nicht gleich lang sind.
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • heyho,

      also an der aw schlägt definitiv nichts an.

      ich bin jetzt auch nicht übermäßig tief, also alles im Rahmen des Herstellers....und eigentlich is das doch ein Materialfehler, wenn die Koppelstanden nach 20tkm schon ausgeschlagen sind...müsste doch auf Garantie gehen...

      also ob die geräusche jetzt 100% von den Stangen kommen, kann ich nicht sagen, höre aber immer vorne links die geräusche und die Werkstatt meinte ja, dass das Domlager und Stabigummi in ordnung ist.

      weiß jm wie sich ausgeschlagene Koppelstangen anhören?

      Bilder werde ich morgen sofort machen, sitze noch in der Uni... ^^



      viele grüße

      anbei die versprochene veranschaulichung, vllt könnt ihr ja erkennen ob was nicht stimmt.



      s4.directupload.net/file/d/1984/mqoc83nw_jpg.htm


      Edit by Kallimero: Bitte in Zukunft die "Editieren" Funktion benutzen um Doppelposts zu vermeiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kallimero ()

    • Auf dem Bild sieht es so aus, als wäre die Koppelstange an der AW dran...

      Beweg die Koppelstangen mal kräftig hoch und runter... da merkt man sofort ob die i.O. sind oder nicht...

      Koppelstangen die ausgeschlagen sind machen so "klockklock"-Geräusche