Xion Anlage mit Isotec ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xion Anlage mit Isotec ...

      Hallo Leute,

      ich weiß dieses Thema wurde bestimmt schon mehrmals durchgekaut.
      Hab aber in der Suche speziell zu meinen Fragen nichts gefunden.

      Also ich war bei meinen örtlichen Hifi-Händler und hab mir folgendes Angebot machen lassen,
      Xion 200 299,00
      Isotec Isoamp 2 ^ 220,00
      Bitumenmatten 50,00
      Einbau 120,00

      Macht zusammen ca. 690€ und ist vom Preis her für mich akzeptabel. Problem bei der Ganzen Sache ist das ich von
      dieser Materie überhaupt keine Ahnung hab.
      Ist der Preis okay, für die Komponenten? Reicht der kleine Verstärker überhaupt für die Xions?
      Eigentlich hatte ich nicht vor mal einen Sub nachzurüsten aber wenn doch, wäre der kleine Verstärker ja völlig fehl am Platz, richtig?
      Am liebsten würde ich mir einen gebrauchten Amp bei Ebay holen der gut dazu passt und der mir die Möglichkeit offen lässt später eventuell nochmal nachzurüsten! Macht das Sinn? Kann mir jemand ein Tip geben?
      Ich nähme mal an der Einbaupreis ist nur so billig weil der Isoamp leicht zu verbauen ist, oder?
      Ach und noch was: 50€ für Bitumen scheint mir ein wenig zu wenig zu sein. X/ Jetzt nicht falsch verstehen aber das was mich zur Zeit an der Standartanlage am meisten stört sind eindeutig die Knarzgeräusche. Da kann ich sogar über den fehlenden Bass hinweg schauen.
      Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Will einfach nur ne einigermassen vernünftige Anlage mit ein bisschen Sound zu einen für mich akzeptablen Preis.

      p.s. der akzeptable Preis liegt bei mir <751€ :P


      ich bedanke mich schon mal im voraus für eure tipps