R32 Front anpassen! Wie ist das mit dem Versicherungsschutz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Front anpassen! Wie ist das mit dem Versicherungsschutz?

      Hallo zusammen,

      ich hätte mal wieder eine Frage. Wollte eine R32 Front kaufen und diese an die Normalo Front anpassen, also ohne Querträger, Schlossträger usw zu wechseln.

      Was kann mir eigentlich passieren, wenn ich das mache? Ist es erlaubt? Oder verliere ich den Versicherungsschutz und bekomme auch ärger mit der Polizei oder dem Tüv?

      Da hier im Forum aber schon mehrere den Frontwechsel ohne Schlossträger vollzogen haben, weiß ich nicht was ich machen soll. Ich glaube nicht, dass ihr dafür alle euren Versicherungsschutz riskiert.

      Hoffe ihr könnt mir da helfen.

    • Also das Thema wurde hier schon zum Erbrechen diskutiert,
      was allgemeine Veränderungen im Frontbereich für Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben.
      Im Endeffekt ist dabei nichts verwertbares rausgekommen.

      Ich mein der TÜV schaut ja nur, ob das KFZ den Bestimmungen entspricht.
      Also, ob alles im Rahmen der STVO liegt.

      Aber beim Unfall, muss ja die Versicherung für den Schaden aufkommen.
      Ich weiß nicht, wenn der Sachverständige nen schlechten Tag hat, oder dir eins Reinwürgen will,
      ob das dann Auswirkungen hätte.
      Keine Ahnung.

      Es währ mal interessant, wenn hier im Forum mal nen Versicherungsmensch über derartige Sachen auskunft geben könnte.

    • Grundsätzlich liegt dadurch ja keine Gefahr im bereich der STVO vor oder ähnliches. Der Unfall kann ja auch mit der normalen Front passieren. Es könnte nur sein, dass die Versicherung wahrscheinlich nicht die R32 Front ersetzt sondern nur den Preis oder den Wert, den die normale Front gekostet hätte. Das wäre jetzt einfach mal meine Theorie

      Aber genau weiß ich es eben leider auch nicht

    • also ich bin der meinung, dass die versicherung in falle eines möglichen schadens nicht dafür haften muss, oder zumindest nicht im vollen umfang, wenn du mit der neuen front (die zwar original ist ABER bearbeitet ist) jemand umkarrst! die front hat eine ABE für die originalen haltepunkte am originalen schlossträger und wenn du diese veränderst, dann würde für mich diese nicht mehr gegeben sein!

    • Wie oft denn noch, die ABE ist weg. Bitte die Suche benutzen.

      Codierungen Raum Bottrop,Recklinghausen,Essen,Duisburg,Oberhausen, halt komplett NRW,Hex+Can,Umbau Hilfe jeder Art einfach ----> PN
      Reperatur von RNS510 !

    • Hallo

      Es werden keine originalen Haltepunkte so verändert das sie nichtmehr benutzt werden können.

      Ich habe mich auch lange mit dem Thema beschäftigt und am Ende den Komplettumbau vorgenommen weil es mir sicherer erscheint.

      Kenne aber auch 2 Leute die sich die bearbeitete Front vom Tüv haben eintragen lassen.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal