3-teilige OZ verbreitern / paar andere Fragen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 3-teilige OZ verbreitern / paar andere Fragen

      Nabend.

      Ich bin ja seit ner Weile im Besitz von OZ Futuras in 7,5x17", ET33, 5x100, soweit also ganz gut passend aufn 4er.
      Nur haben die Felgen kein Tiefbett und das hätt ich schon ganz gerne, ist ja auch eigentlich kein Problem (sofern man das Geld hat ;)).
      Nur wie ist das dann mit eintragen und so? Durch breitere Aussenbetten sinkt ja auch wieder die ET, und die Felge an sich wird natürlich breiter, was dann alles nicht mehr zum Gutachten passt. Mit jedem Zoll was ich aussen breiter werde sinkt meine ET ja um 25, falls ich nicht gleichzeit wieder ein schmaleres Innenbett verwende, richtig?

      Und wie ist das mit Reifen? Krieg ich auch Reifen eintragen, die nicht im Gutachten stehen, aber vom Umfang und der Traglast her passen?

      8x17", ET 14 wo noch Adapter nötig wären passt nicht oder?

      Danke euch :thumbup:

    • 8er Felge mit ET14? Wo willste das denn bitte fahren? Vorne brauchste bei ner 8J Felge min. ET 26

      Ausserdem würde ich sagen das du eine solche Eintragung vergessen kannst. Es wird darüber keinerlei Festigkeitsgutachten geben usw. Das heißt es müssten zerstörungstests mit der Felge gemacht werden was dich so round about das Geld von nem hochwertigen 19" Komplettradsatz inkl Eintragung kosten würde.

      Auf gut deutsch: Vergiss das lieber gleich wieder un kauf Felgen die von Werk aus so sind wie du sie haben willst ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Wenn der Abrollumfang bei Fahrzeugen vor Bj.94 mehr als 7% und bei Fahrzeugen nach Bj.94 um mehr als 4% von dem der serienmäßigen Bereifung abweicht ist der Tacho neu abzugleichen.

      Bei Fahrzeugen die nach D3 und D4 Norm als schadstoffarm eingestuft sind, hat eine Modifikation des Abrollumfanges eine Änderung der Einstufung zur Folge.


      Stimmt das? :thumbdown:
    • in deiner nähe wirds bestimmt nen leistungsprüfstand iwo geben, da werden dann z.b. 5 geschwindigkeiten angefahren und geguckt wie die differenz ist auf deinem tacho, danach den tacho ausbauen, zerlegen und dann kommen da so kleine aufkleber rein wo dann die wirkliche geschwindigkeit steht.


      rein elektronisch kann man das beim golf soweit ich weiß nicht angleichen, sodass du quasi den tacho per obd "neu anlernst"

    • Der Unterschied zwischen den /40ern und den /50ern ist ja eher marginal. Da würde ich eher die /50er nehmen und mir den ganzen Aufwand sparen. Tachoangleichung ist nun auch keine 20€ Sache.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • So, die Sache hat sich jetzt eh erledigt. :P
      Die Futuras werden wohl wieder wegkommen, ich hab mir da heute Nacht was viel besseres ersteigert :D:D
      Da passen auch die Reifen die ich fahren will vom Abrollumfang her.
      Aber wie sieht das aus ...
      Macht eine 8,5er vorne, und eine 9,5er hinten irgendwie Probleme von wegen Kotflügelkanten?
      Und ein großes Problem sollte es doch nicht sein, eine Felge die auch serienmäßíg in Deutschland verbaut wurde eintragen zu lassen oder?

    • serienmäßig wurde ganz bestimmt keine 9,5er aufn g4 verbaut..was fürn durchmesser hat die felge? am einfachsten wär zu sagen um elche felge es sich handelt und was für reifen du vor hast zu fahren

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also es handelt sich um Corvette Felgen in 8,5x17 und 9,5x18.
      Reifen wollte ich vorne 205/45/17 fahren, und hinten 225/40/18.
      ET ist 56 und 61, also mit entsprechenden LK-Adaptern auch kein Problem. Fragt sich nur wie dick. 20mm? 25mm? Oder 30mm?