Chiptuning Stufe 2 möglich bei 1.9TDI??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning Stufe 2 möglich bei 1.9TDI??

      Hallo,

      ich hab erfplgreich meinen Wagen Auf knappe 140 PS bei Chip4Power Chippen lassen! Habe den 1.9TDI mit 105PS standard ;)

      So nun meine Frage gibt es noch eine weitere Stufe den ein bisschen Hochzupushen?

      Oder muss ich dann mehr wechseln als nur die Software?

      Wäre um Tipps sehr erfreut!

      Gruß und schönes wochenende noch ;)

    • Also die Frage kann ich Dir nicht beantworten,
      aber mich würde interessieren wie sich das chippen auf 140Ps bemerkbar macht.
      Also vom fahren und den Verbrauch.
      Muss man doch sicher auch vom Tüv absegnen lassen. Gibt es da probleme?

      Mfg

    • Da ist mehr von Nöten, als nur eine Optimierung der Software.
      Schon weil dein Getriebe und deine Kupplung, mit den ca. 140 PS bald überfordert sein werden.
      Erhöhst du es erneut kommen zu dein besagten Teilen für den Motor, noch eine stärke Kupplung dazu.
      Aber das Thema gab es schon mal, über die suche findest du die entsprechenden Teile.

    • Verbrauch finde ich hat sich nicht wirklich viel verändert...

      Vom Tüv hab ich auch nix "absegnen" lassen...

      Du kannste s einfach nicht Vergleichen den 1.9TDI Standard und dann einen 1.9TDI gechippt!!

      Er zieht viel besser durch...

      Mit den rund 140 PS geht er ab wie schmitz katze finde ich...

      Also ich kann es zu 100% weiter empfehlen... Bis jetzt 2000 KM und teu teu teu nix passiert ;)

      Gruß

    • Ich traue solchen Dingen immer nicht,
      aber wenn man sieht was die Japaner oder Koreaner für
      hochgezüchtete Motoren in Ihre Serienfahrzeuge bauen,
      können die VW-Motoren sicherlich etwas mehr ab.

      Allerdings würde ich bei nem 1.9TDI dann sicher nicht höher gehen als die 140PS.
      Da ja wie schon gesagt die Hardware ganz sicher dafür nicht mehr ausreichend ist.

    • Mehr als 140PS sind nicht ratsam im 1.9TDI. Und wenn es doch mehr sein muss sollten verschiedene Sachen je nach Leistungswunsch umgebaut werden u.A AGA, DPF(bzw Kat) LLK, Kupplung, möglicherweise das ganze Getriebe, Antriebswellen, Bremsanlage, Zylinder usw. Kosten hierfür mindestens 3000E +++. Das ist es aber in meinen Augen nicht wert, denn das Risiko ist viel zu groß.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • B&B haben ein 150 PS Tuning für den 1.9 TDI
      Kostet zwar recht viel, aber von den eingebauten Sachen muss ich sagen das es schon eher auf Haltbarkeit gesetzt wurde...
      bb-automobiltechnik.de/bb2004/…lf/V/mvw_golf_v_19tdi.php
      Ein neues Getriebe das dir die Leistung bis 250 oder mehr auf die Straße setzt und ne neue Kupplung solltest du dir aber selbst holen --> TIPP! Antribesstrang vom 2.0 TDI ;)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Habe meinen 1.9 tdi 6 gang mit hopatec auf ca. 136 ps laut angaben gechippt.mein verbrauch ist ´knapp einen liter weniger und meine endgeschwindigkeit knapp 20 km/h mehr.

      und der läuft super damit.



      gruß,ex87

    • Ich such momentan auch ein Tuning für meinen.-.. circa 200 Euro
      Aber Chi werd ich wahrscheinlich nicht machen... sondern bissl Luftführung und Zylinderkopf/ Kanalarbeiten
      =( Oder einer von euch ne Idee?

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ich hab nen Kumpel, der hat sich auch den 1,9TDI (90PS) chippen lassen.

      Jetzt is er bei ca 130 Ps, das erste was kam war bei 76000 km die Zweimassenschwungscheibe. (1000€)

      Schon im Stand is er um einiges lauter geworden.

      Ich halte davon auch nicht viel. lieber gleich nen 2,0TDI mit 140 oder 170 PS gekauft und man muss nicht immer diese Angst im Hinterkopf haben...

    • Jupp
      Neue Luftführung mit Silikonschläuchen (circa 50 euro)
      Leichte Kanalarbeiten circa 150 €
      = 200€
      und da ist mein Auto wenigstens nicht verprifemlt -.- bei wem soll ich mein Auto denn für 200 euro chippen lassen scherzkeks? Und was haltbares dafür haben

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ich fahre jetzt etwa 12Tkm mit optimierter Software und bin bis jetzt zufrieden (101kW; 320NM).
      Das Drehzahlband (max. NM-Kurve) hat sich merklich vergrößert. Egal bei welcher Drehzahl, mein 1.9er geht besser, bei Standlauf und Beschleunigen aus niedriger Drehzahl heraus ist kein ruckeln mehr zu spüren.
      Verbrauch ist gleich geblieben.

      Wenn man nicht ständig an Vmax und NMmax fährt, dürfte das Kupplung, DPF, Getriebe usw. wohl nicht merklich was ausmachen. Außerdem sind die "Max-Angaben" der Hersteller, was Haltbarkeit der Teile angeht, wohl immer sehr pessimistisch.
      Beispiel: Das Getriebes eines Subaru Impreza STI WRX ist laut Subaru mit max. 320NM belastbar. Ich kenne viele persönlich aus dem Subaruclub, deren STIs @500NM liegen. Bei einigen sogar schon seit 75Tkm. Und die "zerren" ständig an der Haltbarkeit. ;)

      Aber, ich persönlich denke, es kommt wohl auch viel auf die Fahrweise eines optimierten Fahrzeuges an. ;)

    • Da hast du sicherlich Recht das es viel auf die Fahrweise ankommt aber ganz grundlos wird man beim 1,9 TDI nicht bei 105 PS aufgehört haben und die 140 PS in nen 2 Liter Motor verpackt haben.

      Ich steh diesen Dingen immer bissl skeptisch gegenüber.

      Wenns ein Chiptuning gibt wo mir VW schriftlich gibt das die Garantie bestehen bleibt, würde ich sicher auch drüber nachdenken mir die 170 PS reinzupacken aber gerade die, die ihr Auto finanziert haben, sollten vielleicht 3 mal drüber nachdenken.

      Grüße Thomas