Klimaanlage stinkt wie sau ...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimaanlage stinkt wie sau ...

      hallo,
      hatte vor kurzem die Klimaanlage (nicht Climatronic) angemacht, um die Scheiben schneller frei zu bekommen. Bäh, das stinkt wie nen nasser Hund.
      Kann mir jemand sagen, was man dagegen machen kann?

      Ist ein Golf IV TDI Bj. 2002

    • desinfizieren musste auf jeden fall machen, das zeug ist dann einfach schon zu alt, wenn de die öfters mal anmachst.
      die flüssigkeit sollte so alle 2-3 Jahre mal gewechselt werden und eben deinfizieren!
      kannst natürlich zu VW fahren, obs andere können weiß ich nicht.

    • einen Klimaservise macht so ziemlich jede freie Werkstatt. Einfach mal vor Ort nachfragen.
      Die Wartung kostet je nach Werkstatt etwa 50 € inkl Kältemittel auffüllen und desinfizieren, zzgl. Trocknerpatrone.

      Gruß Herbi

    • das letzte mal hab ich nen Klimaservice bei ATU gemacht. Der kostet jetzt 69,- und dauert etwas über ne Stunde. Ich hab mich einfach neben die Maschine gestellt und immer schön abgelesen ob alles OK ist. Dem Meister vorher sagen daß die Schläuche leergepumpt werden bevor er was anschließt um nacher genau sehen zu können wieviel Flüssigkeit denn fehlte. Und ne Desinfiktion kostet glaube ich so um die 20-25,-. Einfach hinfahren und fragen ob das Gerät frei ist dann an der Info alle Angaben machen und loslegen.
      Ach ja und diese Sache mit dem Trockner. Laut VW ist der Trockner wartungsfrei. Wenn nie ein Schaden an der Klima wie zb ein Leck war muß der Trockner nicht getauscht werden. Nur beim Öffnen des Kreislaufs sollte der Trockner mitgetauscht werden. Alles andere ist unnütz. Es gibt viel zu viele Werkstätten die einem das aufs Auge drücken wollen weil damit richtig Geld gemacht wird.
      cu

      Ich hab gerade die Preise bei ATU gecheckt, die haben für den Winter ganz schön angezogen:
      77,- die Wartung und 40,- für die Desinfektion.
      Ich hab meine Desinfektion selber für 15,- gemacht, ich hab mir einfach die Dose mit dem Mittel selbst gekauft.
      Für 50,- macht das keiner; Wartung + Desinfektion. Weil die Materialkosten schon fast 40,- sind wenn man etwas Kühlflüssigkeit mit einrechnet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von canim ()

    • wird die wartung im rahmen der normalen vw inspektion gemacht? der wagen war erst im august in der inspektion.

      desinfektion reicht doch oder nicht?

    • canim schrieb:

      Für 50,- macht das keiner; Wartung + Desinfektion. Weil die Materialkosten schon fast 40,- sind wenn man etwas Kühlflüssigkeit mit einrechnet.
      Hab meine Klima im Sommer in einer freien Werkstatt machen lassen. Angebot war 49,95 €.
      Auf meinen Wunsch wurde der Trockner mit gewechselt, was dann eben noch hinzu kam.

      Gruß Herbi

    • Die Klimawartung ist immer extra und kostet glaube ich bei VW 99,-.
      Ich sehe gerade bei Pitstop kostet die immo 69,-.
      Ach ja ich bin bisher immer damit gut gefahren mein Auto in der Werkstatt nie aus den Augen zu lassen. Egal ob ATU, Pitstop oder VW. Der letzte Klimaservice sollte im Wartungsbuch eingetragen sein.
      Im Sommer gibt es sehr oft solche Angebote. Ne Wartung für 49,- hab ich auch schon gesehen, daß aber ne Desinfektion dabei ist, ist sehr selten. Da hast du einfach Glück gehabt weil die wirklich tief mit den Preisen dabei waren.

      Die Desinfektion solltest du machen aber die Wartung ist erst nötig wenn du merkst daß die Kühlleistung runtergeht und nach 3-4 Jahren würde ich sie empfehlen. VW gibt alle 2 Jahre an was bei einer intakten Anlage wie ich finde viel zu früh ist. Aber nach 5 Jahren sollte ne Wartung auf jeden Fall geschehen weil du wirklich bis zu 10% Kühlflüssigkeit selbst bei einer intakten Anlage pro Jahr verlieren kannst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von canim ()

    • dann warten wir ma auf den sommer ;)
      kann man die desinfektion mit diesem spray auch selber machen? wenn ja, wo muss das eingefüllt werden?
      wie weiß ich, ob bei dem wagen jemals eine klima-inspektion gemacht wurde?

    • new_golfer schrieb:

      desinfektion reicht doch oder nicht?
      Die Desinfektion allein wird sicherlich auch gemacht, wenn du das in der Werkstatt sagst.
      Ob die Desinfektion reicht, hängt davon ab wie lange die letzte Wartung her ist bzw. wieviel Kühlmittel noch drin ist.

      wie weiß ich, ob bei dem wagen jemals eine klima-inspektion gemacht wurde?
      darüber sollte dir dein Service-Heft Aufschluss geben, wenn es lückenlos geführt wurde.
      Eventuell auch alte Rechnungen oder ein Wartungszettel im Motorraum.

      Gruß Herbi

    • kann man die desinfektion mit diesem spray auch selber machen? wenn ja, wo muss das eingefüllt werden?
      wie weiß ich, ob bei dem wagen jemals eine klima-inspektion gemacht wurde?

      Lest ihr überhaupt was hier geschrieben wird?
      2 der 3 Fragen wurden einen Post vorher beantwortet und der nächste User beantwortet die Fragen dann auch noch mal. :0

      Das Spray wird im Innenraum freigelassen und kommt dann etwa 20 min langsam aus der Dose wärend das Auto und die Lüftung auf höchster Stufe und Umluft laufen. Steht alles auf der Dose drauf.

      Die Wartung hat nichts mit dem Gestank zu tun sondern nur mit der Kühlleistung und ob der Kompressor irgendwann verreckt weil der nicht mehr geschmiert wird. Nichts von der Kühlflüssigkeit gelangt in die Luft. Der Gestank kommt hauptsächlich vom Verdampfer der immer die Feuchtigkeit aus der Luft quasi filtert und sich dann dort Dreck und Bakterien absetzen. Du solltest auch mal prüfen wann der Pollenfilter das letzte Mal getauscht wurde. Dies kann bei der normalen Inspektion geschehen muß aber nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von canim ()

    • ich gehe ja heute morgen irgendwann mal zum wagen, weil ich ja fahren muss :D
      werde mir dann noch mal die wartungsunterlagen rein ziehen ... :D

    • 02/05 bei 67000km wurde wohl der Luftfiltereinsatz gewechselt. Sonst steht da nix von Klimaanlage ...
      und 07/06 bei 106000km wurde Zahnriehmen gewechselt.
      Bei der Inspektion 08/09 wurde Punkt Kühlsystem (Frostschutz/Kühlmittelstand) abgehackt mit gemessenen Istwert 25°C.
      sonst steht da nix in den unterlagen.

      Was heißt das nun? wurden die nötigen Klimaarbeiten durchgeführt??