H&R Federn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hallo zusammen.



      seit dem ich meine 30 mm tieferlegungsfedern von h&r drin habe wippt mein auto schrecklich wenn ich über eine bodenwelle fahre bzw einen ,,drämpel´´ fahre.der wird dann richtig unruhig auf der vorderachse und wippt mehr unnormal nach.



      kennt jemand dieses problem oder hat erfahrungen mit diesen federn.



      ich habe einen 1.9tdi sportline der ja von werk schon etwas tiefer ist aber mit den originalen federn war er einfach viel straffer.



      kann es sein das der motor (diesel) zu schwer einfach ist für ,,nur´´ federn?ich kann mir nämlich ncuht vorstellen das die stoßdämpfer auf sind.



      ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.



      gruß,ex 87

    • ja ich mein schon das es erst mit den neuen federn kam.



      wenn die dämfer hin wären müsste der doch auch im stand nachwippen wenn ich zb ´den vorne mal runter drücke

    • also ich fahre 50er federn mit meinem 2.0l tdi und hab überhaupt keine probs.hab auch noch meine seriendämpfer drin.und mein motor ist noch schwerer wie deiner...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • RE: H&R Federn?

      EX87 schrieb:

      hallo zusammen.

      seit dem ich meine 30 mm tieferlegungsfedern von h&r drin habe wippt mein auto schrecklich wenn ich über eine bodenwelle fahre bzw einen ,,drämpel´´ fahre.der wird dann richtig unruhig auf der vorderachse und wippt mehr unnormal nach.

      kennt jemand dieses problem oder hat erfahrungen mit diesen federn.

      ich habe einen 1.9tdi sportline der ja von werk schon etwas tiefer ist aber mit den originalen federn war er einfach viel straffer.

      kann es sein das der motor (diesel) zu schwer einfach ist für ,,nur´´ federn?ich kann mir nämlich ncuht vorstellen das die stoßdämpfer auf sind.

      ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

      gruß,ex 87

      Gib mir doch bitte mal die Artikelnummer der Federn, sowie die max. zulässigen Achslasten deiner Vorder- und Hinterachse durch, damit ich mal prüfen kann, ob da überhaupt die richtigen Federn für dich sind.
    • @ alex



      müssten die richtigen federn sein hab vorne die 29261-2 drin,also die für eine achslast über 1020kg und hinten ist ja gleich bei beiden ausführungen.



      gibt es nicht auch von h&r gekürzte gasdruckstoßdämpfer die ich mit den federn kombinieren könnte?

      ich will auf jeden fall das er wieder viel straffer wird.



      würd mir ja auch gerne ein fahrwerk holen aber da warte ich besser bis zum sommer mit weil ich mir dann erst 19 zöller holen will und dann muss ich mal gucken wie das alles so passt,ob ich dann tiefer kann etc.



      oder weisst du zufällig eine sehr gute kombi bei 19 zöller?ich möchte das die räder richt schön satt im radhaus stehen aber ohne das was schleift etc.



      gruß,ex87

    • Wenn Fahrwerk dann würde ich Dir empfehlen gleich ein Gewindefahrwerk zuholen. Kostet zwar paar Scheine mehr, aber ... Du weißt worauf ich hinaus will :D

      quer sieht man mehr