ZE-MC2000 -> Subwoofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ZE-MC2000 -> Subwoofer

      Hallo Leute ich brauch ein bischen Hilfe.



      Ich hab in meinem Auto das Radio von Zenec (ZE-MC2000) und jetzt möchte ich mir einen Subwoofer einbauen.

      Ich habe vor von EM-PHASER den EBR112A Subwoofer zu kaufen (Subwoofer und Verstärker in einem),

      aber ich weiß nicht wie ich den anschließen muss.

      Der Subwoofer benötigt einen Line INPUT L/R.

      Das Zenec Radio hat ja analoge 5.1 Vorverstärker Ausgänge, muss ich nun an diesen noch ein Verstärker kaufen um

      Subwoofer anschließen zu können oder gibts da auch eine andere, einfachere Lösung die mir einer sagen kann.

      Ich habe eig nicht so meine Probleme in solchen bereichen, doch an der stelle häng ich irgendwie. (komischer weiße) :D

    • also wenn du preout/lineout am radio hast (chinch) dann kannste die ja einfach mit den entsprechenden eingängen an deiner woofer/verstärker kombination anklemmen.... also 5m chich gekauft und ran damit...
      allerdings halte ich pers von so aktivsubs nicht wirklich viel. lieber bissel mehr geld raus und nen ordentlichen woofer mit ner extra endstufe gekauft. da biste von den einstellungen und aufrüstmöglichkeiten deutlich flexibler dann und klanglich meist eh viel weiter vorn.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • wie schon gesagt, einfach an den chinch ausgang hängen... sind die kabel denn nicht schon dabei? also chinch, masse, und plus kabel? ist eigentlich bei nem aktivsub meistens schon dabei
      MFG

    • ok ich werd mal schauen wie das nun funktioniert. Ansonstens werd ich mich wieder melden.
      Vllt könnt konnte mir ja dann einer weiterhelfen wenns probleme gibt.

      Also ich hab doch nun kleine schwirigkeiten.
      ich habe versucht nun mal den Subwoofer anzuschließen, aber es tut sich nichts. 12v Spannung liegt an und ich habe versucht über die Rear Out L/R zu gehen. Tut sich aber nichts. Und an anderen anschlüßen kann ich mir es nicht vorstellen das ein signal kommt.

      kann mir da jemand helfen???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • ok hat sich geklärt.

      ich habe ihn nun zum laufen bekommen und fange nun morgen an die Leitungen zu verlegen.

      die Ursache war ein dummer Fehler. Ich mach das ja gerade zum erstmal und da hab ich nun vergessen das Rem anzuschließen.

      Aber sonst Funktuniert alles und ich finde hört sich recht gut an

      danke für die hilfe

    • EMPHASER EBR112A

      ich wollte kein neues Thema eröffnen deshalb höffe ich das es hier auch welche lesen werden.



      Der Subwoofer EBR112A hat laut der Beschreibung ein Lautsprecher ausgang.

      Kann mir jemand vielleicht sagen was ich an den anschließen kann. ???

    • du hast da was falsch verstanden ;)

      Zur weiteren hochwertigen*räusper* Ausstattung ... sowie High-Level Inputs für den Direktanschluss von Lautsprecherausgängen.

      sprich du kannst direkt mit den serien Lautsprecher ausgängen deines Radios an diese Eingänge gehen und brauchst keine Chichkabel zum anschluss.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ok mhm dan frag ich einfach weiter. du bist ja aktiv und beantwortest ja viele fragen.

      Also das meiste versuch ich im Internet zusammen zulesen, doch fragen hab ich immer.

      Also immoment habe ich ja das ZE-MC2000 Radio eingebaut und den Subwoofer EBR112A. Nun wollte ich fragen

      welche Lautsprecher haben einen guten Klang und sind Qulitativ gut.

      und wie schließe ich die auf einfachstem wege an???

      Auf der gleichen Leitung wie der Subwoofer??

    • hm da stellt sich wie immer die frage was möchtest du anlegen dafür?

      anschließen bitte nicht mit dem sub zusammen... nen frontsystem sollte ja nach unten per filter abgegrenzt werden genauso wie der sub nach oben hin limitiert werden muss damit sich die frequenzen nicht ungünstig überlagern können. gäb sonst nen ziemlichen klangbrei. frage wär ob das radio die nötigen filter hat oder ob du dann zwingend ne endstufe nachrüsten muss... hab in der beschreibung bzgl filterfähigkeiten leider nichts gefunden.

      daher wärs wahrsch. insgesammt deutlich besser gewesen nen passiven sub zu nehmen und sich ne schöne kompakte einsteiger 4 kanal zu kaufen an der du dann frontsystem und woofer anklemmen könntest und die passenden filter dazu hättest...

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator