Heckspoiler bis 220 km/h beim V6 ?

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckspoiler bis 220 km/h beim V6 ?

      Hey Leute.. hab mir einen Heckspoiler von MS Design mit ABE gekauft

      Jetzt habe ich leider in der ABE gelesen das drin steht :"Höchstgeschwindigkeit 220 km/h."

      Darf ich mir den Spoiler jetzt drauf machen oder nicht? Ich sach ma man darf ja auch Winterreifen fahren die auch nicht ausgelegt für die eingetragene Höchstgeschwindigkeit des autos sind.

    • wirst sicherlich schneller fahren können... nur im fall eines falles, erlischt dann deine betriebserlaubnis -> versicherung bezahlt keinen cent...

      aber wenn de das ding richtig fest machst, sollte der auch für 250 kmh halten... sehe ich so

    • mal nebenbei. Wie schnell fährt der denn laut Fahrzeugschein?

      Also wenn ich jetzt in deiner Situation wäre, würde ich das dinge drauf bauen.

      Wenn nachgewiesen wird, das der heckspoiler bei dem unfall keine schuld hat, sprich unter 220 muss auch die versicherung bezahlen. Und alle unfälle wo du schneller als 220 warst, hast du eh teilschuld.

      Gruß
      Michael

    • eingetragene höchstgeschwindigkeit ist 235 km/h, denke auch nicht das der wegfliegt, aber nicht das ich beim tüv oder bei ner kontrolle ärger bekomme und das ding wieder abreißen muss. Wäre ziemlich ärgerlich ;)

    • Jetta87 schrieb:

      eingetragene höchstgeschwindigkeit ist 235 km/h, denke auch nicht das der wegfliegt, aber nicht das ich beim tüv oder bei ner kontrolle ärger bekomme und das ding wieder abreißen muss. Wäre ziemlich ärgerlich ;)


      Das glaub ich nicht... ansonsten such dir nen tüver, der dann anhand der nummer das ding einträgt... fertig :)

      Da biste dann 200% auf der sicheren seite