Meine "Black Edition"

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meine "Black Edition"

      Hallo Leute,
      nun möchte auch ich mal meinen Senf dazugeben und mein Prachtstück vorstellen. Die Basis ist ein Golf V 1.9 TDI Trendline in Blackmagic Perleffekt. Hat nicht lang gedauert und das "Tuningfieber" hat mich voll erwischt. Obwohl es anfangs nur lackierte Zierleisten und Heckschürze werden sollten. Warum hat es mich erwischt? ... Ebay ... man schaut mal hier und schaut mal da ... und schon hat man schwarze Scheinwerfer geordert weil die eben doch viel hübscher aussehen wie die Original verbauten in Chrom Optik. Man schaut weiter und findet eine GTI Pirelli Edition Front, die leider etwas in Mitleidenschaft gezogen war aufgrund eines Treffens mit einem LKW. Aber halb so wild. Das "Treffen" hat nur ein paar Kratzer und einen Riss hinterlassen. In liebevoller penibler Arbeit habe ich das gute Stück wieder instand gesetzt. Parallel dazu orderte ich die kirschroten Rückleuchten in der US Version und den Grill vom Jetta ... wieder bei Ebay ^^. Nachdem ich alle Teile endlich beisammen hatte, habe ich Kontakt mit Hypuh aus diesem Forum aufgenommen um mir Tipps für den Umbau zu holen. Habe mich für die originale Variante entschieden, weil ich einfach kein Freund von hier mal was wegschneiden und da mal was ankleben bin. Hab mir also noch einen Schlossträger, Querträger, usw. besorgt (diesmal beim VW Händler meines Vertrauens :P). Nun waren auch die letzten Teile beisammen. Das hieß für mich Teile lackieren. Habe auch den Grill und die Gitter unten links und rechts in Wagenfarbe lackiert weil mir die Plaste optisch nicht gefällt. Und dann war es endlich soweit! Der große Tag! Die Front wurde umgebaut, Scheinwerfer und Rückleuchten wurden getauscht. Und hier ist das Ergebnis ...








      Natürlich folgen noch weitere Umbaumaßnahmen. Seitenschweller in Wagenfarbe kommen dieses Wochenende dran. Der Heckscheibenwischer wird entfernt. Und die Heckschürze wird auch noch in Wagenfarbe lackiert. Bilder folgen dann natürlich wieder.

      Bin gespannt auf euer Urteil. Kritik und Anregungen nehme ich gern an. :thumbup:
    • Hallo.
      Willkommen hier im Forum... :)
      Schöner Wagen und sehr gute Pläne...gibts erstmal nix zu meckern.. :D Vielleicht noch bissel tiefer oder noch paar Xenon SW...
      An Felgen schon was geplant??
      Grüsse

      Gruß Boris


      masdubation

    • Hi

      Freut mich das ich dir helfen konnte :)

      Ich habe auch noch die Schweller hier liegen. Wie wirst du deine montieren, mit Karosseriekleber oder nur mit dem Klebestreifen der original dran ist?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Auch von mir Willkommen! :)

      Für die Black Edition fehlen noch zwei kleine Details: schwarze Spiegelblinker und schwarze 3. Bremsleuchte.

      Heckwischer willste raus schmeißen? Überleg dir das gut. Ich möcht auf den funktional nicht verzichten. Optisch mag ich es auch nicht, aber das ist Geschmacksache.

    • Ein schöner schwarzer G5... :thumbup: sieht schon richtig gut aus.

      deine Umbaumaßnahmen sind schon richtig gut und deine Pläne hören sich gut an.


      Jedoch sollte der Wagen noch was tiefer und noch schöne 19 Zollfelgen.

      Gruß Thomas
    • Das ging aber schnell.
      Also die Seitenschweller mach ich unten mit den Adaptern von VW dran und oben mit Scheibenkleber fest, zusätzlich zu den Schrauben im Radkasten.
      Entweder bin ich der einzige bei dem 19 Zoll nicht funktioniert ohne die Radhausschale zu entfernen - wo ich kein freund von bin, hab ich im Ford Focus gesehen, 1 cm Wassereintritt - oder die Händler sind zu ... Laut Papieren ist der 4 Türer 1,9 TDI 46 kg schwerer als ein normaler Benziner. Dadurch steigt entweder der Preis in die Höhe oder sie ist erst gar nicht Lieferbar. Und da ich ihn jetzt schon etwas hart finde im Gegensatz zu meinem Vorgänger Fahrzeug, will ich ihn nicht unbedingt Tiefer machen. Alufelgen sind schon da, gab es eine Woche nach Fahrzeugkauf. Hab mich für die originalen Audi S-line 7 Doppelspeichen Felgen entschieden. Ich mag es lieber dezent und die haben mir einfach am besten gefallen. Es sind 8.5 x 18 ET 45 mit Continental Conti Sport Contact 3 225/40/18. Die Radnabenabdeckung habe ich durch Originale von VW getauscht.

      Habe mich auch für 18 Zoll entschieden damit nicht der ganze Fahrkomfort flöten geht. Und so schlimm sieht es mit 18 Zoll ja nun auch nicht aus!? 8|
      Weitere Baumaßnahmen
      - Lederausstattung Bicolor
      - MAL nachrüsten
      - Motorraum in Marmoroptik lackieren
      - Zierleisten lackieren und "Black Edition" Schriftzug airbrushen
      - DVD Navigation Anlage

    • Seitenschweller sind dran

      Hallo Leute,
      gestern habe ich die Seitenschweller montiert. Hier das Resultat:




      Habe mich für die Variante mit Scheibenkleber entschieden. Scheibenkleber darum, weil er mehr Gummianteil besitzt und somit flexibel bleibt. So kann nichts reisen oder platzen, der Schweller arbeitet ja beim Fahren. Außerdem bekommt man das leichter wieder ab, falls man die Schweller mal demontiert. Hier ein paar Tipps und Tricks.


      Der Ort an dem man die Schweller anbringt sollte mindestens 18 Grad warm sein damit der Kleber später gut anziehen kann. Die ungeöffnete Kartusche mit dem Scheibenkleber legt man für etwa eine halbe Stunde auf die Heizung. Das ganze ist dann nicht mehr so eine zähe Masse und lässt sich besser verarbeiten.
      Als erstes sollte man die 2 Schrauben vorn im Radhaus lösen, die Radhausverkleidung etwas nach vorn heben und den Dreck ausspülen. So kann kein Dreck auf die später gereinigten Schweller rieseln. Die Schrauben im hinteren Radhaus werden auch gelöst. Danach sollte man den original Schweller mit Silikon- und Teerentferner gründlich reinigen damit der Untergrund für den Scheibenkleber gut vorbereitet ist.

      Jetzt montiert man erst mal die Adapter unter dem Schweller an welchen der Seitenschweller später zusätzlich befestigt wird.

      Als nächstes bereitet man die Schweller vor. Man zieht eine Naht Scheibenkleber im Inneren des Seitenschwellers ca. 1 cm unter der oberen Kante.





      Dies macht man über die ganze Länge. Am Vorderteil, welches später im Radhaus befestigt wird, zieht man auch eine Naht. Dasselbe gilt natürlich auch für hinten. In der Flosse setzt man einen größeren Punkt. Dabei auf genügend Abstand zum Rand achten, damit später beim Andrücken nichts rausquillt.




      Zum Anbringen des Schwellers holt man sich eine helfende Hand. Einer arbeitet vorn, einer hinten. Zuerst wird vorn der Schweller von unten nach oben "aufgeschoben". Dabei hält der Hintere den Schweller weg vom Fahrzeug. Die Schraube vorn nur leicht anschrauben, noch nicht fest drehen. Ist vorn alles erledigt, schiebt man zu zweit den Seitenschweller von unten nach oben komplett auf den Schweller. Alles schön fest andrücken und alle Schrauben fest anziehen. Damit der Seitenschweller sich nicht lößt, solange der Kleber anzieht, fixiert man das Ganze mit Tape unter Spannung.





      Das ganze sollte nun 3 - 4 Stunden anziehen damit der Kleber fest wird. Damit der Kleber komplett aushärten kann, mindestens 24 Stunden das KFZ nicht waschen. Regen oder Schnee sollte aber nach den 3 - 4 Stunden im Warmen nichts ausmachen. Eigentlich ist man nun fertig. Ich habe aber zusätzlich noch eine Fuge oben am Seitenschweller gezogen, damit alles dicht ist und kein Wasser oder Dreck rein läuft. Habe dazu vorher alles schön abgeklebt und nur da frei gelassen wo die Fuge gezogen wird.




      Die Fuge großzügig ziehen und dann mit dem Finger die überstehenden Reste abziehen. Macht ziemlich schwarze Finger :D . Mein Tipp: Gummihandschuhe.
      Falls etwas auf den Lack kommen sollte, halb so schlimm, 24 Stunden abwarten und dann einfach mit den Fingern runterrubbeln.
      Viel Spaß beim Basteln.
      Euer Martin. 8)
    • ?(Heckscheibe cleanen die Woche noch.Und Heckansatz in Wagenfarbe lackieren. Vielleicht noch die dritte Bremsleuchte in schwarz habe einen Tipp bekommen,hab sie nur noch nicht gefunden. Ausser Zierleisten wäre ich aussen fertig. X/

    • nasenlackierer84 schrieb:

      Vielleicht noch die dritte Bremsleuchte in schwarz habe einen Tipp bekommen,hab sie nur noch nicht gefunden.
      Die Bremsleuchte ist von Hella . Ich hab sie beim örtlichen Boschdienst bestellt, aber bei eBay bekommst die auch.

      Und wie gesagt, die in.pro Spiegelblinker in schwarz würden deinem Baby auch gut stehen. :thumbup: