Sportluftfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportluftfilter

      Hi :D

      Ich bin auf der Suche nach einem Sportluftfilter,

      nur das Problem ist bist jetzt habe ich noch keinen für 1.4L/75PS gefunden.
      Nun gut da ich morgen auf die Motorshow geh, wird sich wohl einer finden lassen.

      Nur das eigentliche Porblem ist, dass ich nicht weiß wie man den richtig einbaut.
      Könnte mir da jemand eine erklärung zu geben? ^^
      Das ich keine besonderlich große leistung von dem Filter erwarten kann ist klar bei dem kleinen motor,
      mir gehts hauptsächlich um den Sound. :thumbsup:

    • Also zu allererst möchte ich dir wärmstens von einem offenen Luftfilter abraten, und das meine ich wörtlich ^^
      Erklärung: das Ding zieht im Sommer, wenn sich warme Luft besonders im Motorraum staut, nur noch heiße Luft in den Ansaugtrakt. Die Folge: massiver Leistungsverlust! Also ohne vernünftige Kühlung ist das nicht wirklich empfehlenswert... Außerdem mussten den eintragen lassen & das geht nur mit serienmäßiger Auspuffanlage.
      Ich würde dir auf jeden Fall zu einem K&N Tauschfilter raten, der ersetzt einfach den Originalen im Luftfilterkasten. Vorteil: musste nicht eintragen lassen, der Motor bekommt besser Luft & du brauchst den Filter nicht mehr zu wechseln.
      Was den Sound angeht kann man bei so modernen Autos wie dem 5er nur durch den Luftfilter nicht wirklich viel erreichen. Vielleicht wird das Ansauggeräuch minimal lauter, am Auspuffsound ändert sich allerdings rein garnichts.
      Falls du trotzdem wirklich einen offenen Filter verbauen möchtest, musst du einfach nur den kompletten Luftfilterkasten ausbauen, den Schlauch, der vom Kasten in den Ansaugtrakt führt durch ein entsprechendes Rohr ersetzten und am anderen Ende des Rohres den Filter montieren. Tauschfilter halt wie gesagt einfach im Kasten austauschen.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hey Leute

      da ich bald mit meinem Golf 5 GTI zur Inspektion muss, und unteranderen der Luftfilter gewechselt werden muss, wollte ich mal Fragen ob es sich lohnt von K&N einen Tauschluftfilter zu verbauen? Es ist mir klar das ich keine Mehrleistung dadurch erziele, aber darum gehts mir auch nicht. Mir gehts eigentlich um dieses Ansauggeräusch, habt ihr Erfahrung ob es bei dem K&N Filtern noch kraftiger bzw. lauter klingt!? :P

      Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


      MFG

    • Am Ansauggeräuch ändert sich nur minimal etwas, am Auspuffklang gar nichts, wobei ich nicht behaupten würde, dass das Ansauggeräuch wirklich lauter wird.
      Entscheidend für den Kauf des K&N Filters war für mich der bessere Luftdurchsatz und die Tatsache, dass das Ding nicht mehr gewechselt werden muss.
      Ich kann was das Geräuch betrifft aber nur von meinem Motor, dem 1,4 TSI reden. Es kann durchaus sein, dass der Klang im GTI wieder anders ist, ich glaube es aber nicht.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Soviel erwarte ich ja auch nicht vom Klang, aber vielleicht klingt dieses Turbozischen ja noch bisschen kräftiger.
      Das mit dem ni mehr Wechseln das ist natürlich ein Argument. :)

      Danke für die schnelle Antwort.