1,4 16V Motorschaden????

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,4 16V Motorschaden????

      Moin ich ahb da ein Problem, hab heute morgen auto gestartet und der lief unrund wie alsob der nur auf 3 Zylindern laufen würde. so ca 10 sec lief der so dann wars vorbei ud er lief normal rund, gut hab mir nich so viel dabei gedacht erstmal und bin weggefahren. Bin dan heim udn ahb im i-net ma geguckt ob ich was finde zu dem problem und siehe da Drosselklappe säubern . ok bin dann runter in den Hof wollts auto aus der garage fahren weil ich draussen emhr Licht hab, schmeiß den an fahr 1 m zurück fängt der an zu ruckeln, klackern kam vom Motorraum und die Drehzahl sank auf so 200-300 rpm ab und dan ging er aus. hab erstma ein Schreck bekommen und den nicht wieder an gemacht. Mein vater wohl ein magier ( Ironie ) sezt sich rein schmeißt den an und der klackert noch ne weile und dann lief er wieder normal...mhh hab mich sehr gewundert bin dann ein Stück gefahren problemlos kein ruckeln nix, dachte gut hab de wieder hingestellt daheim. Eben wollt ich wieder weg mach ihn an und dann gings wieder los klackern und rumpeln im Motoraum richtung zylinder 4 und am 2ten zylinder kommt schon Öl oben zur Kerze raus. hab en jetz so stehen lassen hier. ich amch den jedenfalls nicht mehr an und fahr auch nicht damit. Was meint ihr dazu?? Ist der Motor hin?? aber wie kommt es dann das er klackert udn dann wieder kurzeitig normal läuft als ob nix wär??? Noch dazu das klackern klingt sehr Metallisch...bin für jeden meinung Tipp oder sonst was dankbar

    • Das mit der drosselklappe war aufjedenfall schonmal der richtige weg...
      Nur sieht es ja leider bei dir viel schlimmer aus! Das du ölaustritt aus dem 2 und 4 zylinder hast deutet leider wirklich auf einen größeren schaden hin!
      Hast du die möglichkeit selber mal reinzuschauen? ggf öl wanne abmachen oder halt den ganzen kopfrunter holen? So fern diagnosen sind immer was schwierig...

      Aber auf den Ölstand hast du immer geachtet? Gerade der 1.4er nimmt das ja wie benzin....

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Servus ne leider kann ich dahem nix amchen hab keien werkstadt hier und kenn auhc keinen bei dem ich das amhen könnte, is eig schade naja. Ja das mit dem kranken ölverbrauch wusste ich und ahb immer drauf geachtet und immer nachgefüllt. Was mir noch aufgefallen is am Ölstab hängen kleine Späne und das öl is ganz komisch trüb. ich kenn da snur als schwarze suppe wenns schon en weile drinne is oder eben klar dunkelbraun wenns neu is, aber son trüben Brei hab ich noch nicht gesehen. hab jetz allerdings im i-net gelese das das beim 1,4er wohl häufiger auftrat das die Motoren gefreckt sind. Nur ich glaub mittlerweile kann ich jeden Kulnzanspruch vergessen oder^^ das Ding is Bj 2000, also bald 10 jahre alt.

    • ja es riecht nach benzin, das is echt ne geile qualität der hat grad ma 120tkm drauf da geht normal ein Motor nich kaputt und schon gar nich ein VW normal. Was sollen wir denn jetz mit dem auto machen?? Soll ich den nochma zu VW bringen dun mal ursache erforschen lassen?? Der wagen is noch nichmal fertig abbezahlt, kann doch nich sein ey...

    • Servus,

      hatte auch bei meinem 1,4 16V nen Motorschaden, schuld war die Kurbelgehäusebelüftung, da mein Golf Bj 98 war, ging bei mir nix mehr mit Kulanz (da älter als 10).

      Bei deinem würd ich mal bei VW anfragen, ob man da noch was machen kann.

      Grüsse

    • Jungs ich ahb danochma ne andere Frage hab bisschen im i-net ma geguckt ob man die Finanzierung iwie vorzeitig beenden kann weil weiter finanzieren obwohls kaputt is is ziemlich sch*****, hab jetz im i-net was von ablösen gefunden, aber es is iwie nirgends erklärt wie das so funktioniert. Vl könnt ihr mir helfen wie sowas läuft, bzw. was für Möglichkeiten ich hab, wär euch dankbar

    • das krieg ich morgen gesagt was genau is, aber man sagte mir da ich diese heizung schon hab von der KWbelüftung da, würde VW Kulanz verweigern, das wiederum heißt ich müsste alles komplett selber zahlen und wie teuer das is muss ich nicht sagen er meinte ein austauschmotor um die 3500 - 4000 mit einbau und das is mir ehrlich gesgat zuviel, bzw. kann ich nicht bezahlen einfach. Aber der Motor is hin soviel sei sicher... zumindest hat man mir das gesagt.