Steuergerät defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuergerät defekt?

      Hallo,



      seid 1ner woche geht meine Diebstahlwarnanlage+ nur bedingt. Innenraumwächter,Neigungssensor und Alarmhorn gehen nicht mehr,nur die blinker gehen nach alarmauslösung. Es steht dort "no Answer"(keine antwort) zeichen das steuergerät defekt ist oder die bauteile?

      Ungefähr seid der fehler besteht habe ich Xenon eingebaut,wüsste aber nicht warum das probleme geben sollte? Hochspannung kommt ja erst nach dem VSG.

      Folgendes sagt der Fehlerspeicher:





      Addresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\1K0-959-433-MAX.clb
      Steuergerät-Teilenummer: 1K0 959 433 BT HW: 1K0 959 433 BT
      Bauteil und/oder Version: KSG PQ35 G2 020 0204
      Codierung: 81900A0851030E7624020D0DF0884ACA50BC00
      Betriebsnummer: WSC 01287 785 00200
      Erweiterte Informationen: Sounder No Answer NGS No Answer
      Erweiterte Informationen: IRUE No Answer
      Fehlercodes wurden gelöscht.



      3 Fehlercodes gefunden:
      01135 - Sensoren für Innenraumüberwachung
      004 - kein Signal/Kommunikation
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 01100100
      Fehlerpriorität: 4
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 5
      Kilometerstand: 16315 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:01:29



      00323 - Geber für Fahrzeugneigung (G384)
      004 - kein Signal/Kommunikation
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 01100100
      Fehlerpriorität: 4
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 5
      Kilometerstand: 16315 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:01:29



      01134 - Alarmhorn (H12)
      004 - kein Signal/Kommunikation
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 01100100
      Fehlerpriorität: 4
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 5
      Kilometerstand: 16315 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:01:29



      Sonntag,06,Dezember,2009,17:00:06:02677
      VCDS Version: PCI 908.1
      Datenstand: 20091028







      --------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------




      Addresse 46: Komfortsystem (1K0 959 433 BT)



      17:00:01 Block 014: Innenraumüberwachung
      keine Kommun. Innenraumüberw. Status
      keine Kommun. Innenraumüberw. Alarm erkannt
      unbetätigt Innenraumüberw. Taster
      aus Innenraumüberw. Funktions-LED

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Steuergerät wäre dann das Komfortsteuergerät 1K0 959 433 BT? das gibts in bucht für 50€



      an der LWR habe ich ja nichts verändert, Kabel gestört denke ich auch weniger da ich alles zurück gebaut habe auf normale scheinwerfer und selbst da ging nichts.

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Also werkstatt hat nach geschaut aber nix gefunden,die meinten evtl. fehler im datenbus?

      Ich hab im kofferraum eine endstufe +box und am 12v Zigarettensteckdose 2 Monitore eingesteckt,die sagten dann wäre keine Gewährleistung(Garantie) mehr auf Strom/datenbus/Steuergeräte fehler??? witz oder? Für was sind denn die steckdosen da^^


      Wie war das mit der Leuchtweitenregulierung kann es wirklich da sein? Weil wo der fehler kam hatte ich gerade die Scheinwerfer gewechselt (Xenon-Nachrüstkit). Wo kann ich da nach schauen, bzw was könnte es dort sein? ?(:S

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Also, kausalen Zusammenhang mit dem Xenon-Umbau kann man schon mal bejahen,
      was war denn bei dem Umbau um 21:01 Uhr genau?
      War bei der Aktion die Batterie abgeklemmt?
      Die ganzen Steuergeräte auf Xenon umgestellt?

      Wenn bei der Umbau-Aktion keine Fehler (auch Beschädigung des Kabelbaumes) gemacht wurden,
      wird es wohl das Steuergerät selbst sein.

      Die Kofferraumsteckdosen sind mit mit 1,5mm² verdrahtet, also max 10 Ampere, also max. 120 Watt.
      Sollten für kleine Monitore auf jeden Fall ausreichen.

    • naja im dunklen arbeite ich nich gern^^ also wars sicher nicht um 21uhr..

      Batterie abklemmen wozu? Zum scheinwerfer einbauen die erst an gehn wenn man schalter dreht?

      Auf Xenon habe ich später mal codiert,aber das bringt bei einem Xenonkit nichts,ausser noch mehr fehler (weil keine orig. Xenon da ist)

      Also kabel wurde 100'% keine beschädigt,der anschluss vom Xenon ist in den Schweinwerfer selbst.

      ja das die monitore ausreichen ist mir auch klar^^,aber VW sagte wenn man was einsteckt erlischt direkt die Garantie, quasi auch dann wenn man sein handy auflädt :thumbsup: (chefe nix ahnung,war der Chef)

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • weils der gleiche canbus strang ist irgendwie, steck die sirene mal ab (stecker ab) dann fehler löschen und es kommt kein no answer mehr! :thumbup:

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Hey,

      bei VW ist die DWA am LIN-Bus (Local Interconnect Network) angeschlossen.
      Dieses Bussystem arbeitet nach dem Master-Slave-Prinzip.
      Fällt ein Bauteil aus im Lin-Bus aus, wird er abgeschaltet. Deshalb können dann auch die anderes Steuergeräte nicht antworten.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hey,

      Grünspan tritt bei Feuchte- bzw. Säurekontakt auf. Da dir ja der Akku ausgelaifen ist, tippe ich auf Säure.
      Um es Dauerhaft zu beheben empfehele ich dir, den Stecker zu erneuern. Dann hast du dort wieder sehr lange Ruhe.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hey,

      nein, ich meine den ganzen Stecker. Bekommst du bei VW auch einzeln.
      Nicht vergessen die Steckerpins auch zu erneuern. Sonst war die Aktion für die Katz.

      Du kannst es auch mit reinigen versuchen, allerdings hast du da nicht lange ruhe mit. Kannst ja die Kontakte nicht abschleifen.
      Am besten mit Alkohol reinigen. Am besten wäre natürlich Isopropanol-Alkohol.

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!