1.6 FSI verschluckt sich permanent beim Gas geben/nehmen, ob Kalt oder Warm!

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6 FSI verschluckt sich permanent beim Gas geben/nehmen, ob Kalt oder Warm!

      Hallo Jungs,

      ich fahre ein 1.6 FSI Baujahr 6/2002. Momentan sind 74.900km drauf. Mein MFA zeigt jetzt seit ca. 500km "Service Jetzt" an. Ich denke das liegt daran, dass bei 75.000km eine Inspektion notwendig ist. Soweit so gut, darum geht es ja eigentlich gar nicht.

      Mein Problem:
      Seit einer unbestimmten Zeit verschluckt sich mein Golf permanent. Anfangs war es nur, wenn ich Gas gegeben habe und es dann losgelassen habe. Dann war er halt ein bisschen ruckeliger. Aber seit kurzem ist es so, dass er sich bei jeder Fahrt verschluckt. Egal, ob der Motor Kalt oder Warm ist oder ob ich ein bisschen Gas gebe oder voll durch drücke. Es verschluckt sich so heftig, dass man es im Innenraum richtig mitbekommt (auch der Beifahrer). Was könnte das Problem sein, da es früher ja nicht so war und hängt es vllt. doch mit der "Service Jetzt" Anzeige zusammen? Ich darf auf eure Antworten gespannt sein.

      MfG Copado

    • Ferndiagnose ist bei sowas wirklich schwer, das erste wäre mal den Fehlerspeicher auslesen,
      LMM-Werte prüfen, DK reinigen mit Grundeinstellung und Lernwerte vom MSG löschen.

      Aber wenn eh gerade die Inspektion ansteht (was ist zu tun? z.B. auch Zündkerzen?),
      Termin ausmachen, und bei der Dialogannahme darüber sprechen.

    • Die Abkürzungen sagen mir leider nicht all zu viel als Laie, jedoch war ich gestern mal bei meinem Cousin (angehender KFZ-Meister) und wir haben mal ein paar Sachen durchgescheckt.
      Die Zündkerzen sind FIX und FERTIG. Ich glaube dir wurden noch nie gewechselt (laut Serviceheft) und mein Auto hat 75.000km. Es könnte ebenso sein, dass es an den Zündkerzen liegt, oder?

      MfG Copado

    • Ja, die Longlife-Kerzen sind spätestens alle 60tkm zu tauschen, zumindest bei meinem.

      Kleiner Tip, kauf die Kerzen übers Internet, am besten NGK oder original.
      Vorher aber nachfragen, ob Du die selber mitbringen darfst.

      Das hier ist ein bekannt zuverlässiger Händler mit Original-VW-Teilen..
      ahw-shop.de/shop

      Zu den Abkürzungen
      LMM Luftmengenmesser (oder auch Luftmassenmesser)
      DK Drosselklappe
      MSG Motorsteuergerät

    • michaelMUC schrieb:

      Ja, die Longlife-Kerzen sind spätestens alle 60tkm zu tauschen, zumindest bei meinem.

      Kleiner Tip, kauf die Kerzen übers Internet, am besten NGK oder original.
      Vorher aber nachfragen, ob Du die selber mitbringen darfst.

      Das hier ist ein bekannt zuverlässiger Händler mit Original-VW-Teilen..
      ahw-shop.de/shop

      Zu den Abkürzungen
      LMM Luftmengenmesser (oder auch Luftmassenmesser)
      DK Drosselklappe
      MSG Motorsteuergerät
      Hallo, danke für deine Mühe!
      Mein Cousin besorgt NGK - Kerzen. Ich lass die Inspektion bei ihm machen. Das kommt mich um einiges billiger, als beim Freundlichen.
      LMM, DK wollte er auch überprüfen. Fehler auslesen könnte er auch machen, wenn nötig, meinte er.
      MSG sollte in Ordnung sein, hat er nach kurzen Prüfen gesagt.

      MfG Copado
    • Hall Golf-Freunde,

      die Inspektion bei meinem Meister ist jetzt rum.
      Es wurden alle 4 Zündkerzen gegen NGK getauscht (die alten waren Fix und Fertig). Soweit ich das bisher beurteilen kann, ist das ruckeln weg. Zusätzlich wurde die Droselklappe gereinigt. Sonst fielen noch die normalen Inspektionsarbeiten an und es war nichts ungewöhnliches mehr zu sehen. Neues Motoröl rein und so weiter.
      Ich vermute, dass das Ruckeln an den Zündkerzen hing, da die wahrscheinlich bei 75.000km noch nie gewechselt wurden. Ich hab das Auto erst seit 68.000km 8) .
      Wenn noch was ist, werde ich mich melden. Ansonsten vielen Dank für die Hilfe und Mühe von euch, das Problem zu finden.

      MfG Copado