Mein Besuch bei Petzoldts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Besuch bei Petzoldts

      Hallo zusammen,
      ich komme gerade aus Hagen von Petzoldts.
      Also da sollte jeder mal hinfahren.
      Ich wollte eigentlich nur wissen, wie ich mein Auto vorbehandeln muss, bevor ich mit Luiqid Glass anfange.

      Ich habe suuuper viel Tips bekommen und mir wurden Pröbchen von Scratch X und Gott weiss was alles in kleine Gläser abgefüllt. Dann wollte ich noch für die Kunststoffleisten so´n Reiniger haben, da hat er mir 2 Proben mit geträngten Tüchern gegeben, weil das würde ja nur für die Leisten langen :)) :))
      Schluss endlich habe ich eine Flasche Füllpolitur und eine Flasche LG gekauft, und meine Tasche war mit Tüchern und Pröbchen und Fläschchen voll.

      Tipp ohne ende, und ein glücklicher Kunde.

      DiJae
      PS. Werde bestimmt noch einmal hinfahren

    • Tip 1
      Immer mit Liebe bei der Sache sein :D:D:D:D

      Tip 2
      Wen Ihr die Seiten poliert oder e.ä. und ihr habt dann diese geile harte Politur in den schwarzen Stossleisten. Einfach mit einen Radiergummi drüber gehen, so bekommt ihr das weisse harte Zeig wieder aus der groben Poren der Stoßleiste raus.

      Und morgen geht das nächste Türchen auf.
      :)) 8o :)) 8o :)) :] :] :] :]

      Da sage ich dann, wie die Politur gar nicht erst an den Stoßleisten hängen bleibt!!!

      DiJae

    • Zum Thema Petzoldts:

      Ich habe die Tage mit Christian Petzoldt telefoniert.

      Folgende Tipps hab ich noch bekommen:

      - Bei Handwäsche immer einen zweiten Eimer mit klarem Wasser zum Ausspülen des Schwamms benutzen. Die Dreckpartikel kommen dann nicht in den Wascheimer ( jedenfalls nicht soviele ). Dieser Tip ist vom Mercedes-Benz Classiccenter, welches von Petzoldts mit Pflegemitteln beliefert wird.

      - Bei Verwendung einer Poliermaschine diese nur zum Auftragen verwenden.

      - Die weisse Schicht nach dem Auftragen von Liquid Glass ist grundsätzlich zuviel aufgetragene Versiegelung.

      - Die Politur Auftragsschwämmchen vor Benutzung leicht nass machen.

      BTW: Ab nächsten Monat gibt es verbesserte Auftragsschwämmchen. Herr Petzoldt signalisierte ein paar kostenlose Muster zum Ausprobieren - ich melde mich.

    • Original von DiJaexxl
      Einfach mit einen Radiergummi drüber gehen, so bekommt ihr das weisse harte Zeig wieder aus der groben Poren der Stoßleiste raus.


      Und wehe, das klappt nicht. ;) ...... Meine Leisten sehen aus wie Hulle ;(
    • Original von jot_ess
      Meine Leisten sehen aus wie Hulle ;(


      Der Tip mit dem Radiergummi funktioniert :D

      Behandele die Leisten beim nächsten Mal vorher mit einem Kunststoffpflegemittel, dann geht die Versiegelung leicht ab :))

      Die Leisten am Besten gleich lacken :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MickyV5 ()

    • Original von MickyV5
      Original von jot_ess
      Meine Leisten sehen aus wie Hulle ;(


      Der Tip mit dem Radiergummi funktioniert :D

      Behandele die Leisten beim nächsten Mal vorher mit einem Kunststoffpflegemittel, dann geht die Versiegelung leicht ab :))

      Die Leisten am Besten gleich lacken :D


      Ich hau doch immer dieses "ich hab den Namen vergessen" drauf.
      Trotzdem kommt der Grauschleier und ein paar Spuren der Politur durch.

      Und an das Lacken habe ich auch schon gedacht, Klarlack :D