Tieferlegen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute,
      Ich möchte ganz gerne mein Auto tieferlegen hab schon oft gelesen das man sich gleich ein Gewindefahwerk kaufen soll. Da dieses aber ziemlich teuer ist dachte ich doch eher an Federn. Hab mich da jetzt noch nicht wirklich schlau gemacht kann man sich einfach Federn z.B. 50/50 kaufen und die dann auf meine stoßdämpfer drauf schrauben oder wie läuft das ? ^^

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

    • Wie du dann bestimmt auch schon sehr oft gelesen hast, ist die wahrscheinlichkeit das deine Antriebswelle am Stabi schleift extrem hoch. Zudem wird dein Stoßsämpfer bei der Tieferlegung schneller als du denkst den Geist aufgeben wenn nur mit Federn gearbeitet wird. Daher wird hier immer gleich zu nem Gewinde geraten. Weil du wahrscheinlich eh irgendwann noch tiefer runter willst. Oder du sagts jetzt eindeutig....50mm reichen mir. Dann aber bitte als Sportfahrwerk und nicht als Federn da beim Sportfahrwerk wenigstens die Dämpfer darauf ausgelegt sind im gegensatz zu den Originalen.
      Jedoch kanns dir schon bei 50mm passieren das du nen anderen Stabi brauchst.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Nur Federn zu verbauen und dann noch 50/50 is schon ziemlich viel... das werden deine Dämpfer nit lange mitmachen
      Zumal bei deinem Motor wohl die Antriebswelle schleifen wird, brauchst du zusätzlich noch nen anderen Stabi.

      Deswegen wäre dir dann zu raten, nimm nur 35/30 Federn oder nimm direkt ein richtiges Gewinde.
      Meine Meinung... spar lieber was länger auf was anständiges ...

      Gruß Thomas
    • Jaaa aufjeden ist auch soo, wenn es nicht geht dann lass ich es erstmal lieber.... und kauf dann iiiirrggeeennndddwwwaannnnnnnn wenn ich geld hab ein gewinde fahrwerk :) danke

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

    • Hey Leute!!
      Ich bin noch ziemlich neu hier und hab noch nicht so die Ahnung vom Tieferlegen etc...
      Würde auch gerne an meinem Auto was verändern. Nur ich weiß halt nicht wo ich anfangen soll und vor allem wie.
      Kann mir jemand vielleicht erklären wie ich mein Auto tieferlegen kann??
      Also ich hab nämlich überhaupt keinen Ahnung was "Stabis,Gewindefahrwerk,50/50,etc" bedeutet bzw heißt...

      Wäre echt nett wenn mir jemand helfen kann!! :rolleyes:

      Gruß!
      Kampi

      Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.(Mark Twain)
    • kampi91 schrieb:

      Hey Leute!!
      Ich bin noch ziemlich neu hier und hab noch nicht so die Ahnung vom Tieferlegen etc...
      Würde auch gerne an meinem Auto was verändern. Nur ich weiß halt nicht wo ich anfangen soll und vor allem wie.
      Kann mir jemand vielleicht erklären wie ich mein Auto tieferlegen kann??
      Also ich hab nämlich überhaupt keinen Ahnung was "Stabis,Gewindefahrwerk,50/50,etc" bedeutet bzw heißt...

      Wäre echt nett wenn mir jemand helfen kann!! :rolleyes:

      Gruß!
      Kampi


      Ich fang einfach mal an:
      Tieferlegen allgemein:

      1. Federn: du kaufst die Tieferlegungsfedern und tauscht die gegen deine originalen aus.
      2. Statisches SPortfahrwerk: Du kaufst dir tieferlgungsfedern in Verbindung mit dafür ausgelegten Dämpfer
      3. Gewindefahrwerk: IM gegensatz zu punkt 2 kannst du über eine verstellschraube am dämpfer den wagen individuell tieferlegen
      4. airride: du hast statt federn luftbälge und regelst deine tieferlegung über den druck

      das war so das gängiste wie man sein auto tieferlegt.

      nun zum rest:

      50/50 is ne angabe über die tieferlegung. in diesem fall 50mm vorne und hinten. 60/40 wäre 60mm vorne und 40mm hinten

      Stabi: Gemeint ist "Stabilisator". Das Ding geht beim Golf vorne von der einen zur anderen Seite und macht jeweils eien Boden über die Antriebswelle. Da das ab ner gewissen Tieferlegung dann an der Antriebswelle schleift, muss man den wechseln. Z.B. gegen den 4-Motion-Stabi der unter der Antriebswelle durchgeht oder H&R Stabi und und und. Da musst du die Suche benutzen.
      Da dann aber unter umständen (je nach Stabi) die Koppelstangen geändert werden müssen hast du auch hier wieder Möglichkeiten.
      Beispiel FK Highsport Gewindefahrwerk mit Halterung für Koppelstangen: Ersetze den originalen Stabi durch den vom R32 und benutze die mitgelieferten Koppelstangen um den neuen Stabi am Fahrwerk zu befestigen.
      Anderes Beispiel: Ein Gewindefahrwerk ohne Halterung für Koppelstangen: Du kaufst dir einen Stabi der einen größeren Bogen über die Antriebswelle macht und brauchst so nichts ändern, oder du kaufst den R32 Stabi und befestigst den mit Adapterhülsen an deinen originalen Koppelstangen

      Aber wie gesagt da findest du alle Infos über die Suche.

      Zu den Möglichkeiten der Tieferlegung findest du ebenfalls einiges über die Suche, also Vor- und Nachteile und was für deine Ansprüche besser geeignet ist etc.

      Ich hoffe ich hab dir ein bisschen einen Anstoß gegeben;)
    • Hey!!
      Schonmal Danke, dass du mir geantwortet hast!!!
      Jetzt kann ich mir schonmal etwas darunter vorstellen.
      Aber was sind denn Koppelstangen??

      Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.(Mark Twain)
    • Also ganz ehrlich...ich kann nicht erkennen wo die Koppelstange sitzen soll :S

      Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.(Mark Twain)
    • Ja jetzt weiß ich was du meinst ;)
      Habe nur das Metall gesucht ;)

      Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.(Mark Twain)
    • Und ab wie viel cm tieferlegen schleift der stabi ? Das müsste doch bei jedem gleich sein oder nicht ?

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

    • nein

      es gibt sowohl unterschiedliche antriebswellen als auch unterschiedliche fahrwerke und unterschiedliche stabis

      bei den antriebswellen isses das problem dass es unterschiedliche durchmesser gibt
      stabis ebenfalls, zumindest bei den 4-motion fahrzeugen. bei den vorderradbetrieben weiß ich nich sicher ob die stabis unterschiedlich sind

      dann kommt eben der aspekt fahrwerk dazu. nich jedes fahrwerk hält was es verspricht. wenn drauf steht 50/50 kann es sein das du nur 40 tiefer kommst.
      dann spielt die achslast ne rolle. höhere achslast bei gleichem fahrwerk bringt mehr tieferlegung. aber dafür gibts ja die unterschiedlichen fahrwerke um das auszugleichen.

      und dann kommen die normalen unterschiede halt noch dazu. bei manchen schleifts früher bei manchen später.
      generell sagt man bei tiefer als 50mm muss der stabi wechsel sein

    • Alles klar und wie macht sich das schleifen bemerkbar ? hört man das oder muss man danach gucken ?
      danke für die ganzen Infos

      mfg TIlll

      Tomason TN1 19" 215/35/19 Kuhmo :)

      Hifi:
      Rainbow CSX 265 Frontsystem
      Alpine MRV F-407 Endstufe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lambda ()

    • Das schleifen wirst du sehr schnell mitbekommen. Das hört man. Spätestens durch den TÜV solltest du es mitbekommen da er es dir so nicht eintragen würde.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: