Ruckartige Schaltung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckartige Schaltung

      Hallo Freunde!



      Ich habe seit kürzlich ein komisches Problem mit der Schaltung. I fahre ein 1,6 Automatik. Wenn das Auto schaltet gibt es einen Ruck, wo es sich manchmal anfühlt als ob gleich was bricht. An manchen Tagen ist es sehr stark, an anderen weniger bemerkbar. Es handelt sich da besonders um Schaltungen vom 1sten bis Dritten Gang. Was meint ihr was est sein könnte? Ist es ernst? ?(



      Danke im Voraus!

    • Also, ich war heute beim Freundlichen under der hat mir gesagt, das Getriebe hätte ihre Laufzeit gehabt (bei 100,000 km) und das jetzt ein neues her müsse für ca. 7000 Euro!!!

      Kulanz würde beantragt, aber werde wahrscheinlich abgewiesen wegen den 100,000 km und 5 Jahren.

      Was haltet Ihr davon? Bin für jeden Rat dankbar, wie man sich vorstellen kann :(:cursing:

    • :?: Wenn du ein DSG hast würde ich sagen das die Mechatronik die Ürobleme macht,das ist ein bisschen ein Problem bei den ersten,man könnte Versuchen das man es mit einer Grundeinstellung wegbekommt ansonsten neue Mechatronik(ca.1300es Teile).
    • Also gut, mal ein Update. Der Service Center hat behauptet ein neues Getriebe muss rein, fuer saftige 6000 Euro. Habe natuerlich abgewinkt, bin zu einem Freund von einem Freund gegangen der sich mit GVs auskennt. Hat mir mein Getriebe mit einem Gebrauchten ausgewechselt, fuer immerhin 1800 Euro.

      Aber die Sache ist das Problem ist nicht wirklich weg. Es ist besser, viel besser, aber es sollte eben gar nicht da sein. Koennte er einfach das Oel ausgewechselt haben? :cursing:

      Habe Ihn angerufen, hat gesaft das Oel muss ausgewechselt werden, um 'sicher zu gehen'.

      Ideen? ?(