Frage an euch Experten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage an euch Experten

      Hallo,

      mir ist einer ungebremst hinten drauf gefahren und mein Golfi hat nen Totalschaden erlitten :( *heul* (Karosserie verzogen, Dach eingeknickt etc. wie man auf dem Bild sehen kann).




      Jetzt meine Frage, das Auto soll an die Restwertbörse verkauft werden.
      In diesem Golf befindet sich noch ein Sportfahrwerk. Es ist ein Jahr alt und hat 20tkm auf dem Tacho, es handelt sich hierbei um das Weitec Ultra GT 50mm.
      Ich würde das Fahrwerk gerne ausbauen und mein altes OEM Fahrwerk wieder einbauen. Da ich leider nicht die Möglichkeit habe das Auto zu transportieren um es auf eine Hebebühne zu kriegen (desweiteren würden Werkstattkosten auf mich zu kommen) ...wollte ich fragen ob ich dieses selbst machen kann? Ich habe auch 2 Mechaniker die schon Fahrwerke gewechselt haben aber lohnt sich der Aufwand? Was wird alles benötigt? Oder soll ich lieber das Fahrwerk drin lassen?

      Gruß Bonetti

    • Fahrwerk kannst du mit nem wagen heber und 2 stellböcken wechseln! Hat die hinterachse auch einen weg bekommen? Wenn ja würd ich mir nicht die mühe machen das fahrwerk auszubauen, da kann dann auch ganz schnell der stoßstämpfer hinten krum sein. Also ausbau ist aufjedenfall gut möglich mit den mitteln die dir zuhause zur verfügung stehen! Aber den Wagen mit böcken absichern und auf keinenfall auf 2wagenhebern stehen lassen!

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • wagenheber und 2 böcke dann passt das... :D so jetzt hammers 3 mal gesagt also stimmt das so....

      spaß beiseite wenn du doch 2 kollegen hast die sowas schonmal gemacht haben werden die dir doch sicher auch kurz zur hand gehen dafür oder? ist denke ich mal in 2-3h locker zu schaffen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Kaufi schrieb:

      wagenheber und 2 böcke dann passt das... :D so jetzt hammers 3 mal gesagt also stimmt das so....

      spaß beiseite wenn du doch 2 kollegen hast die sowas schonmal gemacht haben werden die dir doch sicher auch kurz zur hand gehen dafür oder? ist denke ich mal in 2-3h locker zu schaffen.


      ein wagenheber reicht;) da solls schon leute gegeben haben die das auf nem originalen vw wagenheber gemacht haben...*pfeif*
      :)

      und ums ein 4. mal zu sagen: wagenhebe rund böcke reichen!
      und ja nimm die böcke der sicherheit zu liebe