Tieferlegung Sportline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung Sportline

      Hallo,
      ich habe vor meinen 2.0TDI Sportline tieferzulegen. Wie viel mm könnt ihr mit empfehlen?
      Ich habe vor im nächsten Jahr auf 18" umzusteigen. Der Sportline soll ja von Werk aus schon 15
      mm tiefer liegen. Wirkt sich das in irgeneiner Weise auf die zukünftigen Tieferlegungsfedern aus?

      Soll auf jedenfall dezent sein. Was könnt ihr mit empfehlen?

      Danke und Gruß
      Julian

    • Die Werkstieferlegung von 15mm musst du immer von den Richtwerten der Federn abrechnen.

      Wenn es dezent bleiben soll, wären 50/50 Federn von H&R oder Eibach zu empfehlen und noch relativ günstig.
      Am besten mal den AlexFFM anschreiben.

      Sonst wäre dir ein Gewinde zu empfehlen, damit kommst du so tief du willst.

      Gruß Thomas
    • Ich hab H&R Federn 35 mm verbaut, also noch 20 mm tiefer als Seriensportfahrwerk.
      Mir reicht das völlig, sieht richtig gut aus, ist noch alltagstauglich & deinen Stoßdämpfern mutest du auch nicht zuviel zu =)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • hey,

      hätt auch mal eine frage bzgl. tieferlegung und will net einen neuen beitrag aufmachen.

      hab vor meinen 5er 1.9 tdi im frühjahr tieferzulegen, hab schon die h&r 35mm federn im auge...meine frage ist jz, da ich ja in österreich wohne ob ich damit noch die "magischen" 11cm bodenfreiheit habe??

      kann mir da vll jemand helfen, erfahrungen, meinungen...bin für alles dankbar 8)

      aja, fahr nen trendline, hab also kein werks-sportfahrwerk.

      lg Marc

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D