Kaufberatung: Golf United 1.4 TSI DSG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung: Golf United 1.4 TSI DSG

      Hallo zusammen!
      Ich habe vor, mir demnächst einen 1.4 TSI DSG zu kaufen.
      Die Frage ist im Moment nur noch, welche Variante es denn werden soll. Für mich kommt eigentlich nur die 140PS oder die 122PS Variante in Frage. Dazu wollte ich wissen, ob die 18 Mehr-PS des 140PS wirklich spürbar sind. Ich muss dazu sagen, dass ich bisher nur den 122PS als Schalter gefahren bin, und den eigentlich als ordentlich motorisiert empfand. Da sich die beiden Motorisierungen auf dem Gebrauchtwagenmarkt preislich kaum etwas schenken, käme für mich natürlich auch der 140 PS in Frage.
      Beim durchstöbern von einigen Foren bin ich jedoch immer wieder auf den Hinweis gestossen, dass das 6-Gang DSG des 140PS doch etwas mehr Sprit brauch soll, als die neuere 7-Gang-Variante.
      Könnte ihr das so bestätigen? Wenn ja, in welcher Größenordnung bewegt sich der Mehrverbrauch?
      Dann hab ich natürlich auch schon mehrere Fahrzeuge ins Auge gefasst, unter anderem dieser hier:
      (Da ich nicht weis, ob hier mobile.de-Links erlaubt sind, kopiere ich das Inserat einfach mal hier rein)
      Golf United 1.4 TSI DSG


      15.990 EUR
      Limousine, Gebrauchtfahrzeug
      Preis:
      15.990 EUR
      (MwSt. ausweisbar, 19%)
      Kilometerstand:
      15.340 km
      Hubraum:
      1390 cm³
      Leistung:
      103 kW / 140 PS
      Kraftstoffart:
      Benzin
      Kraftstoffverbr. kombiniert:
      7,1 l/100km
      Kraftstoffverbr. innerorts:
      9,7 l/100km
      Kraftstoffverbr. außerorts:
      5,6 l/100km
      CO2-Emissionen kombiniert:
      169 g/km
      Anzahl der Türen:
      4/5 Türen
      Getriebe:
      Automatik
      Schadstoffklasse :
      Euro4
      Umweltplakette:
      4 (Grün)
      Erstzulassung:
      05/2008
      HU/AU:
      Neu
      Klimatisierung:
      Klimaautomatik
      Herstellerfarbbezeichnung:
      Reflexsilber metallic
      Farbe:
      Silber metallic

      Ausstattung
      ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Garantie, Leichtmetallfelgen, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Zentralverriegelung
      Fahrzeugbeschreibung

      Technik und Sicherheit:
      Einparkhilfe, Servotronic, Antiblockiersystem, Fahrer- und Beifahrerairbag, Antischlupfregelung, Kopfairbag, Zentralver. mit Fernbed., ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm), Geschwindigkeitsregelanlage, Servolenkung, Seitenairbags, Zentralverriegelung, Elektrische Schnittstelle

      Innenausstattung:
      Lendenwirbelstütze, Mittelarmlehne, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, Klimaautomatik, abblendbarer Rückspiegel, Fensterheber elektrisch, Kopfstützen hinten, Sitzheizung vorne, manuelle Sitzhöheneinstellung, Wegfahrsperre, Radio mit CD

      Außenausstattung:
      beheizbare Außenspiegel, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Metallic, Aussenspiegel elektr., Scheinwerferreinig.


      Was haltet ihr von diesem Angebot? Zu teuer oder geht der Preis ok?
      Ich danke euch erstmal für eure Tipps und Meinungen!
      Viele Grüße!

    • Also ich würde auf jeden Fall den 122PS Motor nehmen. Er ist moderner und ausgereifter als der 140PS Motor. Habe bislang auch noch nicht gehört das einer hochgegangen ist, beim 140PS Motor gab es diesbezüglich schon Zwischenfälle. Auch das 7 Gang DSG spricht klar für den 122PS Motor. Verbrauchen wird er auch weniger und die Unterschiede in den Fahrleistungen sind auch nur sehr klein.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Danke dir erstmal für Deinen Rat!
      Ich habe eben Angst, dass mir der 122PS irgendwann zu wenig Leistung hat, deshalb hab ich eher in Richtung der 140 PS Variante geschaut. Im liebsten wäre mir der 160 PS aus dem 6er Golf, aber der passt leider im Moment nicht in mein Budget.
      Was geht denn beim 140 PS "hoch"? Der Turbolader?

    • Also ich kann dir nur sagen, dass zwischen dem 122 und 140PS TSI kaum ein Unterschied in Sachen Verbrauch ist.
      Der Unterschied liegt etwa bei 0,3l/100km... also nit der rede wert.
      Beim Verbrauch hämgt es natürlich hauptsächlich am rechten Gasfuß ;)

      Jedoch ist beim 140PS zu dem Trubo noch ein Kompressor mitverbaut, der untenrum richtig gut mitanschiebt.
      Der Unterschied ist spürbar.

      Dein Angebot ist noch zu teuer.
      Der sollte unter 15.000,- bleiben.

      Gruß Thomas
    • Dein Angebot ist noch zu teuer.
      Der sollte unter 15.000,- bleiben.

      Ok, das ist gut zu wissen. Mal schauen was man da noch verhandeln kann.
      Das mit dem Kompressor hab ich nicht gewusst, ich dacht den haben nur die TSI mit 160 bzw. 170 PS.
      Wie siehts denn nun mit der Haltbarkeit des Turbos aus? Ist da der 122 PS dem 140 PS wirklich deutlich überlegen, oder sind das eher EInzelfälle?
    • C0ugar schrieb:

      Also ich kann dir nur sagen, dass zwischen dem 122 und 140PS TSI kaum ein Unterschied in Sachen Verbrauch ist.
      Der Unterschied liegt etwa bei 0,3l/100km... also nit der rede wert.
      Beim Verbrauch hämgt es natürlich hauptsächlich am rechten Gasfuß


      Also da er einen Wagen mit DSG sucht glaube ich nicht das der Unterschied so klein ist. 0,3 L liegen beim 122PS Motor allein zwischen Handschalter und DSG Version. Und von den Fahrwerten her kann ich aus Erfahrung sagen, dass der Unterschied sehr sehr klein ist. Klar ist der 140PS Motor etwas schneller aber 0,5 Sekunden beim 100er Spurt und 5kmh mehr Topspeed sind kaum nennenswert.


      LG Eike

      edit. Von der Haltbarkeit her kann ich nur sagen, es gab ein paar Leuten denen der 140PS Motor kaputt gegangen ist (meistens Turboschäden) beim 122PS Motor habe ich soetwas noch nirgends gehört. Sicher handelt es sich auch beim 140PS Motor nur um Einzelfälle aber ich gehe soweit zu sagen, dass der 122PS Motor robuster ist.

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Also lt. VW-Homepage liegen zwischen dem 122 PS Handschalter und DSG 0,2 Liter zugunsten des DSG.
      Naja, so wichtig ist mir der Verbrauch nun auch wieder nicht. Ich will nur für die geringe Mehrleistung keine 2 Liter Mehrverbracuh in Kauf nehmen.
      Den Handschalter hab ich bei der Probefahrt bei sportlicher Fahrweise und fast ausschliesslich Stadtverkehr mit etwas über Land mit 8,2 Litern bewegt.

    • Ich kann nur dazu sagen, dass mir die 122PS nicht ausreichen. :( Meiner hat schon einen guten Anzug, aber unter 1800 Umdrehungen ist ein "Turboloch". :thumbdown: Was man beim 140PSer nicht hat, dank Kompressor. :rolleyes: Kann auch sein, dass ich halt nur meinen gewöhnt bin und ich dass nicht mehr so merke, (die Leistung). ?( Letztens kam ich nicht an einem Golf Avant, (vermutlich auch 122PS oder zugar mehr) einfach nicht vorbei. Nach rund 500 Metern ging er mal vom Gas, und da hab ich schon alles raus geholt. :cursing: Also ich will dich nicht zu etwas zwingen. Dass is meine Meinung dazu und du weist was ich nehmen würde. Musst du wissen. 8)

      mfg Onkelz

      PS.: Lass mal was von dir höhren, wenn du dich entscheidet hast.

      mfg Onkelz

      Wertigkeit hat seinen Namen:Golf :love:

    • Sorry für OT

      Onkelz schrieb:

      Golf Avant,
      ;):D

      Ratschläge wegen dem Motor sind gut, aber besser ist immer Probefahren. Sidn ja gängige Motoren, da sollte jedes Autohaus beide zur Verfügung haben :)
      Viele sagen, dass ihnen der 122ps motor nicht reicht, aber das hängt natürlich auch immer vom Fahrer ab...

      Gruß Christoph

    • Golf Avant...Da ist wohl was durcheinander gekommen im VAG-Konzern. :D
      Tja wie gesagt, ich bin den 122 PS schon als Schalter gefahren, und fand ihn OK.
      Ist jetzt zwar nicht gerade die Super sportliche Motorisierung, aber man kann mit dem Motor schon flott unterwgs sein.
      Jetzt werde ich mir in den nächsten Wochen mal einen 140PSler organisieren, um zu vergleichen und abzuwägen.

    • Ich hole meine Thread nochmal hoch, da ich bisher noch kein Fahrzeug gekauft habe, und das Thema für nun wieder aktuell wird.

      Ich habe mich inzwischen entschieden, ein Fahrzeug ohne DSG zu kaufen. Nicht wegen dem DSG ansich, sondern weil die Golfs mit DSG im Moment einfach nicht so ganz in Kaufbudget passen. Ich kann auch sehr gut auf das DSG verzichten, da ich die letzten 10 Jahre auch mit einem manuellen Getriebe unterwegs war. ;)

      Aktuell habe ich 2 Fahrzeug im Auge. Beides sind 1.4TSI mit 122PS. Beide 3-türer. Beide aus erster Hand.
      Preislich liegen beide knapp unter 14.000€.

      1. Fahrzeug: Sondermodell United, EZ 01/2008, 27000km, Climatic, große MFA, MFL, Radio RCD 210

      2. Fahrzeug: Sondermodell Tour Edition, EZ 11/2007, 44000km, Climatronic, Schiebedach, Radio RCD 300 MP3

      Mir ist klar, dass die aufgezählten Extra zum größten Teil serienmäßig sind, ich wollte damit nur die Unterschiede in der Ausstattung der beiden Farzeuge aufzeigen. ;)

      Was meint ihr zum Preis der beiden? Geht da noch was nach unten, oder ist der Preis OK?

      Dann hab ich noch eine Frage zum Radio. Ich hab auf der Golf-Seite von Michael Neuhaus? gelesen, dass das RCD 210 erst ab MJ 2009 MP3-fähig ist. Das wäre ja bei EZ 01/2008 dann nicht der Fall.
      Könnte man in dem Fall dann ohne großen Aufwand ein Mp3-fähiges VW-original-Radio nachrüsten. (bspw. RCD300)

      Weitere Frage noch zur Klimaanlage.
      Reicht die Climatic aus, oder sollte es schon die Climatronic sein?

      Dank schonmal für eure Antworten.

      Gruss dsess

    • Also bei dem zweiten Fahrzeug könntest du eventuell noch mit dem Preis was machen,hat immerhin weniger Austtattung wie ein United.
      Bei dem Ersten wird es eher schwieriger.
      Das RCD 300 mp3 kannst du ohne Probleme einbauen ,plug and play.

    • Naja, dem United fehlt die Climatronic und das Schiebedach. Das "schlechtere" Radio wird wohl kaum ins Gewicht fallen.

      Dafür hat der Tour Edition keine große MFA, kein MFL und keinen Regensensor.

      Ich werd mal sehen, wie die mit sich handeln lassen.
      Meine Preisvorstellung liegt eher so bei 13.500€