Türöffnungseinheit (Innen Fahrerseite) auch an Beifahrerseite verbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türöffnungseinheit (Innen Fahrerseite) auch an Beifahrerseite verbauen?

      Hi,


      ich habe mal irgendwo gesehen und gelesen dass jemand die
      Türöffnungseinheit von der Fahrerseite auch an der Beifahrerseite verbauen
      wollte. Ich finde es leider nicht mehr wieder und weiß auch nicht wonach ich
      noch suchen sollte.


      Vielleicht weiß einer wo ich das finde oder kann mir helfen.


      Ich möchte gerne mein Auto von innen auch von der
      Beifahrerseite aus auf und abschließen können. Theoretisch sollte es ja die
      Einheit auch spiegelverkehrt geben, so dass sie auf der Beifahrerseite passen
      würde. (Es gibt ja schließlich auch Rechtslenker ;) ) Und das anschließen parallel
      zur Fahrerseite dürfte ja auch kein Problem sein oder?


      Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung damit.

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Musst Du mal famous-R-Bunny anhauen, der hatte, glaube ich, ne amerikanische R32-Ausstattung bei sich drin, wenn mich nicht alles täuscht.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Die Bedieneinheit gibt’s garantiert spiegelverkehrt und ich
      habe auch gehört dass man die sogar ins Türsteuergerät an der Beifahrerseite
      anschließen kann. Vielleicht reicht es
      ja auch wenn man die Öffnung in der Beifahrertür ein klein wenig vergrößert. Soviel
      größer ist die Bedieneinheit ja nicht. Ich weiß nur nicht ob man das mit der
      Kante hinbekommt das es später auch gut ausschaut. Weil wenn man die
      Rechtslenkerverkleidung nimmt hat man ja auch die ganzen Aussparungen für die
      Fensterheber ect. und das will ich eigentlich nicht.

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Golf-Freak85 schrieb:

      Vielleicht reicht es
      ja auch wenn man die Öffnung in der Beifahrertür ein klein wenig vergrößert. Soviel
      größer ist die Bedieneinheit ja nicht. Ich weiß nur nicht ob man das mit der
      Kante hinbekommt das es später auch gut ausschaut.


      Genau das glaube ich nämlich auch, hab es mir vorhin mal angeschaut. Ist ja nicht einfach nur ein Loch in der Türverkleidung, sondern das ist ja noch nach unten geprägt, damit das Teil da einklipst. Das einfachste wäre die Türverkleidung von nem Ami zu kaufen
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Das einfachste wäre die Türverkleidung von nem Ami zu kaufen
      Ja aber wenn ich die Ami Verkleidung nehme dann habe ich ja das Problem das ich auch die Bedienung für die Fensterheber ect. dort habe und das sieht blöd aus. Ich möchte ja schon dass die Beifahrertür so bleibt wie sie ist und nur die Einheit da drin ist. Ich glaube ich werde mal die Tür auseinander bauen und mit das Bedienteil vom Ami kaufen. Kann ja nicht die Welt kosten. Hat jemand zufällig die Möglichkeit nach der Teilenummer zu schauen? ;) Wäre lieb.
      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • Man könnte es mit einem Fahrzeug versuchen das für den englischen Markt gedacht ist ;););):D

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • hypuh schrieb:

      Man könnte es mit einem Fahrzeug versuchen das für den englischen Markt gedacht ist ;););):D


      Das wieder die Bedieneinheit für die Fensterheber mit drin hat und das will er ja nicht! X/
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Hat jemand die Möglichkeit herauszufinden, was sich hinter
      folgenden Teilenummern versteckt? ;)


      1K2 837 114 GUAQ

      1K0 972 704 G

      000 979 009


      Damit soll das angeblich gehen und auf dem Bild schaut es
      auch so aus als würde die Bedieneinheit in der Originalen Beifahrertür
      eingebaut sein.

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • @Golf-Freak85
      Ich finde die Sache mal richtig Interessant.

      Wenn Du weißt wie es abläuft könntest Du mal Auskunft geben.
      Die Angegebenen Teile kosten ja nicht die Welt.

      1K2 837 114 GUAQ - 18,39€
      1K0 972 704 G - 1,55€
      000 979 009 - 0,30€

      Braucht man da ein anderes Steuergerät oder wo werden die tasten verkabelt?

    • Feuriger schrieb:

      Darf ich mal fragen, wozu man das braucht?! 8|
      Wofür brauchst du Mittelkonsolenblenden mit Karo Optik? Customizing halt... :P

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.