Radio zieht Strom und entleert Batterie!!! HILFE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radio zieht Strom und entleert Batterie!!! HILFE!

      Ich habe mir ein neues Radio gekauft (nachbau rns510)!
      Als mein Auto mal eine Woche nicht bewegt wurde, und wir es dann starten wollten ging es nicht mehr ----> Batterie leer!
      Einige Tests ergaben dass das Radio sich nicht komplett ausschaltet und so den Strom zieht!

      Da ich technisch nicht begabt bin wüsste ich nicht was ich machen soll!
      Darum bitte ich Euch um Hilfe

      LG BlueMotion91

    • Moin moin.

      A) beim Hersteller nachfragen ob das so stimmen kann.
      B) selber einen Schalter in die Zuleitung klemmen.

      Ich würd mich mit B) nicht zufrieden geben.
      Das darf eigentlich nicht sein.

      greez

      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Herzlichen Glückwunsch :D

      Hast dein Radio bestimmt wie ich über Ebay gekauft?

      Das selbe Problem hatte ich auch, habs Radio rausgeschmissen und mein altes reingebaut...

      Gruß

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • Ne hab ich nicht, liegt bei mir zuhause rum...
      Hättest interesse daran xD? Ne, nur spaß :)

      In Ebay ist der Benutzer nichtmehr :( und bis jetzt hab ich noch nicht allzu viel zeit gehabt um mich darum intensiv zu kümmern, weil das immer ewig dauert bis man antworten bekommt und obs dann wirklich ein Garantiefall ist oder wird...
      Aber wie ich sehe bin ich nicht der einzige :D

      gruß

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • Zwangsläufig nicht...

      mit schalter ist doof oder warten bis es wieder sommer wird und dann wieder einbauen :)

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • ist das radio über den original radio-stecker angeschlossen, der auch auf dem original radio war oder über einen adapter?

      habe nämlich eine idee wie die die dauerplus leitung abklemmen und eine zündungsplusquelle anschließen kannst.
      dann wäre hier immerhin schonmal 2 leuten geholfen :rolleyes:

    • mhm... also bei mir hab ich da nen adapter dazwischen...

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • bei machen radios muss man zündungsplus und dauerplus wirklich passend anklemmen um einen exorbitanten standbyverbrauch zu unterbinden. also einfach alles an dauerplus funktionniert da nicht immer.
      meist schafft ein normaler Adapter schon Abhilfe da im VW Kabelbaum im Vergleich zur Iso Norm die Dauerplus und die Zündungsplus Leitungen vertauscht sind.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • BlueMotion91 schrieb:

      ja das radio ist über den original radio-stecker angeschlossen
      denk ich zumindest :huh:
      weißt du nicht wie du dein radio angeschlossen hast oder hast du es machen lassen?

      dein radio wird wahrscheinlich nicht über das züngungsplus sondern über das dauerplus geschaltet.
      wenn kein adapter zwischen ist, muss einer her!
    • dann solltest du mal nachgucken
      wenn es nämlich der original stecker ist, dann ist das radio müll.

      wenn ein adapter verbaut ist, kann es sein, dass nur dieser falsch angeschlossen ist.

      dazu musst du das ablagefach oder das climatronic-gitter demontiernen
      die blende die einmal um die mittelkonsole geht losschrauben und abclipsen
      das radio losschrauben, ein wenig rausziehen und gucken ob der original-stecker drauf steckt oder ein adapter zwischen gesteckt wurde.