MP3-Player Empfehlung für RCD310 Multimediabuchse MEDIA-IN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MP3-Player Empfehlung für RCD310 Multimediabuchse MEDIA-IN

      Hallo, Leute.

      Könnt ihr mir einen guten MP3-Player für mein Radio RCD310 für die Mulimediabuchse empfehlen?

      Ich habe es mit dem iPod nano 8 GB versucht: Funktioniert einwandfrei, ABER ich kann nicht zwischen den Alben wechseln, will sagen: Er spielt ein Album ab, fängt aber nach dem letzten Lied wieder von vorne an. Drücke ich beim Radio auf die FOLDER-Taste, hat es den gleichen Effekt. Er springt nicht zum nächsten Album, sondern wiederholt das zuerst angewählte. Die Playlisten zeigt er zwar an, aber er überspringt nicht automatisch :( . Ok, man kann über die Browser-Top/Up-Auswahlliste sich mühsam zum nächsten Album quälen, aber das ist zeitaufwändig und während der Fahrt sehr gefährlich!!!

      Habe mir also einen "normalen" MP3-Player von Philips GOGEAR RAGA 4 GB gekauft und angeschlossen. Funktionierte auch einwandfrei - hat sogar zwischen den Alben automatisch gewechselt, ABER sobald ich den Zündschlüssel abgezogen habe, hat er leider nicht mehr vom letzten Titel an gespielt, sondern ist wieder ganz von vorne angefangen :( . Da war beim iPod wiederum besser - da hat er es komischerweise gemacht. Wahrscheinlich gibt's beim Philips keine Memory-Funktion ?( .
      Oder habe ich prinzipiell was falsch gemacht ?(?(?( . Wie gesagt, es geht mir nur um den Wechsel zwischen den Alben, hat bei den guten alten MP3-Autoradios auch immer alles geklappt.

      Für einen Rat von eurer Seite wäre ich dankbar.

    • also ich hab das rcd 510 mit media in und bei mir klappt alles wunderbar egal ob CD, SD karte oder usb stick!!

      oder probier´s einfach ma mit nem normalen stick;)

      Gruß Peter

      Aktueller Fuhrpark:
      VW Golf MKVI 2.0TDi
      Ford Expedition 5.4l
      Datsun 280ZX
    • @GTR-34:

      Vielen Dank für den Tipp :thumbup:

      Hab' mir einen einfachen USB-Stick für 15 € besorgt und es funktioniert tadellos :):):)
      Wiedergabe, Klang und vor allem der Wechsel zwischen den Alben UND die Memory-Funktion (s.o.) klappen perfekt :thumbsup:

      Hätte ich mir die 150 € für den iPOD nano und das benötigte Kabel für 34,90 € (Frechheit von VW :thumbdown: ) sparen können, ebenso den MP3-Player von Philips für 40 €. Teures Lehrgeld halt. Aber zumindest die Erkenntnis, dass das Billigste nicht unbedingt immer das Schlechteste sein muß!

    • Nachdem ich mit dem USB-Stick eigentlich ganz gut gefahren bin, macht er mir jetzt seit einigen Wochen Probleme :( :

      Während der Wiedergabe reißt die Musik auf einmal ab, es ist dann nur noch das AUX-Zeichen im Display zu sehen.
      Ich kann auch dann nicht mehr auf HDMI umstellen. Es klappte zunächst wieder, nachdem der Motor wieder gestartet wurde.

      Jetzt geht rein gar nichts mehr über HDMI, egal, was ich anschließe X( .
      Hoffe, es ist nichts kaputt gegangen. Muß wohl morgen in die Werkstatt diesbezüglich.

      Um nochmal auf die Grundfrage zurück zu kommen:
      Kann einer von euch einen guten MP3-Player (außer iPod) für die Multimediabuchse empfehlen?
      Mit dem USB-Stick war zwar anfangs gut, aber jetzt leider nicht mehr... ?(?(?(